» »

Geschwollene Brüste

N-aHlxa85


Ahhhhh eine Wienerin!

Falls Dr. Bartosch doch nicht der richtige für dich ist – kann ich dir gern noch eine Ärztin nennen.

*:)

Atni=mu]lus


hihi ja bin wienerin. du also auch? :)

ich bin gespannt auf heute wie er ist, ansonst wende ich mich gern nochmal an dich.

heute ist echt ein komischer tag!

ich bin aufgewacht und dachte meine brüste fallen ab!

oh gott. die haben mir noch NIE SOOO weh getan.

und schlecht ist mir heut auch und das essen von gestern abend hab ich auch nicht gut verdaut und stoßt ma ständig auf .. eklig.

aber das gemüse und faschierte war beides ganz frisch, also nicht verdorben etc.

langsam zweifel ich an meinem verstand oder tipp auf eine scheinschwangerschaft.

bin gespannt was der arzt heute dazu sagt.

Nualxa85


Viel Glück @:)

A[nimlulus


danke Nala85 :)_

was tippst du, was mit meinem dummen Körper los ist? :/

N9alad85


Ich geb deinem Körper keine Schuld. Nur der Pille ;-D

Aqnim;u/lus


Ich begreifs irgendwie noch immer nicht, dass die Pille wirlich so HEFTIGE auswirkungen haben kann und dann eben

so plötzlich ... oder ich vertrag wirklich die Motion Pille nicht .. dann will ich meine alte wieder haben .. da hatte ich nicht solche

beschwerden und die habe ich 2 jahre genommen ... das war die yasmin.

ganz blöde frage. wenn man eine pille nicht verträgt, dann beeinträchtigt das eh nicht den schutz oder?

Aknim?ulxus


obwohl ich kinderwunsch habe und auch ein thread eröffnet habe über "babygefühle" und "sehnsüchte"

JETZT würd ichs trotzdem noch nicht wollen schwanger zu sein und dergleichen...

meine angst ist, dass ich heute hingehe und dann vielleicht hören muss "herzlichen glückwunsch, sie sind schwanger"

also ich HOFFE, dass wie ihr vermutet alles an der pille liegt ... nur als mir heut in der früh komisch übel war und die brüste noch heftiger weh taten als gestern .. dachte ich im ersten moment "scheiße" .. dann hab ich nachgedacht und könnte mich aber nicht erinnern, dass ich ein einnahmefehler gemacht habe .. außer, dass ich die pille nicht immer wirklich zur selben stunde nehme .. also immer zwischen 18 und 20 uhr ... das macht ja nichts .. ODER ???

N8al6a85


Nein Nebenwirkungen vermindern die Wirkung nicht. Und das dir so unwohl war liegt wohl auch eher an deinen vermehrten gedanken drumrum.

Die Yasmin würde ich jedenfalls nichtmehr nehmen. Keine Yaz, Yasminelle und die anderen mit der selben Zusammensetzung.

Das vielfacht erhöhte Thromboserisiko wird dir ja bekannt sein oder?

A[nim@ulus


ist das thromboserisiko bei der yasmin etc. leicht höher als bei andern pillen??

N'ala8N5


Die neuen (naja sind auch schon 10 jahre jetzt oder) Pillen mit Gestagenen der 3. oder 4. Generation sind schon ziemlich verrufen weil sie noch häufiger zu Thrombosen führen und es einige Todesfälle gab. Wenn dann lass dir eher eine niedrigdosierte altbewährte geben (wie hießen die? Leona zb. in Ö heißen die immer bissl anders) . Aber ich würd ehrlich gesagt ganz absetzen.

A#nim.ulxus


hast du meinen beitrag bezüglich schwangerschaft oben noch gelesen? bzw die frage wegen meiner pilleneinnahme?

ja ich schau mal was der arzt heute sagt ... so heftig wie das ist kann ich nur sagen "schwangerschaft" oder "pille"

wenns die pille ist, dann muss ich mit ihm reden was er empfiehlt ...

wenn schwanger, na dann hat sich das fürs erste erledigt ... :/

NgalaD85


Wenn du keine Fehler hattest bist du sicher nicht schwanger – naja zu 0,3 Prozent vielleicht :-p

Also wenn du unbedingt eine Pille willst, am besten eine mit Levonorgestrel. Lass dir keine der neuen (teuren) Präparate andrehen.

Ha! Da hab ich die Seite wieder: [[http://www.gyn.at/ordi/seiten/ver_hor.html]]

A"nzimul"us


ah ich schau mir gleich die seite an!

also ist es auch kein fehler wenn ich die pille nicht immer zur selben zeit eingenommen habe .. sprich zwischen 18 und 20 uhr??

zumindest wurde mir immer wieder gesagt, dass das nicht schlimm ist

NPala685


Bei einphasigen Mikropillen kann man innerhalb 12 Stunden Verzögerung nachnehmen.

zumindest wurde mir immer wieder gesagt

Aber hör nicht drauf was dir gesagt wurde – sondern lies die Packungsbeilage ;-)

AfniLmulus


Packungsbeilage lies ich sowieso immer ;-)

na ich bin total gespannt was er heute sagt .. ich hasse das, nicht zu wissen was mit dem körper los ist ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH