» »

Pille: Kein richtiges Hungergefühl, trotzdem starker Essensdrang

xkenxya hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Kennt das jemand von der Pille?

Ich habe, seit ich wieder die Pille nehme, überhaupt kein richtiges Hungergefühl mehr. Mein Hunger/Satt-Gefühl ist irgendwie immer neutral/ausgeglichen, sodass ich das Gefühl hab, ich könnte theoretisch den halben Tag auf Essen verzichten.

Obwohl ich eigentlich nie mehr richtigen Hunger verspür, hab ich aber ständig das Bedürfnis, irgendwas zu essen. ??? ??? Also ich hab keinen richtigen Hunger und schon gar nicht Heißhunger, kann mich aber komischerweise gar nicht mehr beherrschen, was Essen angeht. Ich schaffe es nicht mehr, auch nur einen einzigen Tag gesund/wenig zu essen, was früher für mich kein Problem war.

Eigentlich müsste es ja umgekehrt sein, wenn ich keinen starken Hunger mehr hab, dass ich dann auch weniger esse.

danke *:)

Antworten
C=oJlch|icixn


Hier. Kenn ich gut.

Als ich den Nuvaring noch hatte, hab ich ständig den Drang gehabt auf essenssuche zu gehen. Und wenn noch was übrig war von Mittagessen, dann konnte ich das auch nich tliegen lassen. Satt gabs quasi eh nicht :-/

Ich bin da jetzt nicht fett von geworden, weil ich mich echt gezügelt habe, aber das fiel mir wirklich schwer. Sättigungsgefühl und echten Hunger kenne ich erst wieder seit ich abgesetzt habe :)

EGmma_Pxeel


Schließe mich an, ging mir auch so. Antwort 1 meiner FA: "Das bilden Sie sich ein." Antwort 2: "Dann müssen Sie sich halt zusammenreißen." Ah ja, danke. Tolle Lebensqualität: Vögeln wann ich will, ohne schwanger zu werden, aber keiner da, der nich Vögeln will, weil ich fett bin... :=o – und sich permanent zügeln zu müssen ist ja auch sehr genussvoll. Freiheit und Lebensqualität pur würd ich mal sagen. %-| :[]

Konsequenz: Pille abgesetzt. ;-)

Hsi"lxd


Ich kenn das auch aber ich bekomme es immer nur wenn ich auf die Pillenpause zu gehe. Leider hilft da wirklich echt nur zusammenreissen (bei mir zumindest) oder viiiiiiiel sport treiben dann kannste auch mal mehr essen und es macht nix ;-)

C"olchixcin


@ Emma

Das ist ja auch der Standartspruch wenn man irgendwas beim FA erwähnt was man als Nebenwirkung bezeichnet. Ich hab das erst gar nicht mit der Pille / bei mir Nuvaring in Verbindung gesetzt, aber ich merke den Unterschied seit ich abgesetzt habe.

Es ist jetzt tatsächlich möglich etwas Süßes im Haus zu haben das ich nicht anrühre :-o vorher undenkbar :DD Da habich dann nur für den direkten Bedarf eingekauft ^^ Sonst wärs echt nach hinten losgegangen ;-)

SMonneKkinxd


Aha, endlich geben es die Damen mal zu, dass sie nicht von der bösen Pille dick geworden sind sondern lediglich von fehlender Willensstärke... ;-D

FNentxa


Ich hätte in den ersten drei Monaten auch dauernd essen können ohne hungrig zu sein. Hat sich irgendwann aber gegeben und ist nicht wieder aufgetreten.

E]mma=_Pecel


Sonnekind

Aha, endlich geben es die Damen mal zu, dass sie nicht von der bösen Pille dick geworden sind sondern lediglich von fehlender Willensstärke...

":/ Das ist doch dann aber auch eine Nebenwirkung der Pille, wenn es dein Sättigungsgefühl derart beeinflusst, dass du permanent Appetit hast.

Insofern bin ich definitiv von der Pille dick geworden, denn ohne Pille benötigte ich ja gar keine Willensstärke und habe völlig normal gegessen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH