» »

Vaginaler Ultraschall

GTourmxeta


Es gibt Frauen, die eben einfach nicht hin gehen, weil ihnen das unangenehm ist.

Es gibt Frauen, die sich informieren und sich dann eben bewusst dafür, oder dagegen entscheiden. Beides ist völlig legitim. ;-)

lbeamauPs10x10


Stimmt, die gibt es auch. Obwohl ich nicht weiß, was jährliche Vorsorge so schlimm macht, dass man nicht hin geht...

GBourmcetxa


Überdiagnosen z.B. Hast du das Buch Mythos Krebsvorsorge schon mal gelesen?

Aber, das ist eine ganz andere Baustelle. Wobei ich mich auch als eine oute, die "Vorsorge" ( im besten Fall ist es Früherkennung) nicht wahrnimmt.

l1eamaus1%01x0


Nö, hab ich nicht gelesen. Ich hab auch keine Angst vor der Vorsorge/Früherkennung. Ich habe meiner Familie gegenüber Verantwortung und möchte dann auch schon, dass Krankheiten rechtzeitig erkannt und behandelt werden, deshalb gehe ich IMMER zu den Vorsorge-Untersuchungen.

Aber auch das muss jeder einfach für sich entscheiden und wissen.

R'eneesmxee


Ich bin auch nicht zu oft zum FA gegangen. Nur einmal im Jahr. Da ich nun schwanger bin und es auch am Anfang nicht so richtig wahr haben wollte, gehe ich natürlich regelmäßig zum FA. Aber das Lisa meint schwanger zu sein, ist für mich etwas komisch. Vor allem da sie sich jetzt auf einmal nicht mehr meldet, erscheint es mir als wäre dies nur ein Fake.

lveam]aus10M10


sag ich ja...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH