» »

Periode bleibt aus

RheneWesmxee


Mit 16 kann es leicht sein das die Mens immer wieder mal ein paar Tage später oder eher kommt. Sag mal hattest du schon einmal Sex? Frag das nur weil du immer wieder sagst das du noch nie wissentlich GV hattest.

I{ndieLKala


Nein ich hatte noch keinen Geschlechtsverkehr oder andere intime Handlungen..

Das soll auch erst mal so bleiben, weil ich bei solchen Dingen noch sehr verunsichert bin, was man ja eig. auch schon an meiner Frage erkennen kann.

Ich mache mir ja schon schreckliche Gedanken, dass ich schwanger sein könnte, obwohl nicht wirklich ein Grund dazu besteht außer, dass ich einmal besoffen war und ich zeitliche Abläufe nicht mehr so gut auf die Reihe bringe (einen wirklichen Filmriss - so mit 1-2 Stunden, die mir fehlen, hatte ich ja nicht)..

1) bedeutet der Zustand, dass ich etwas getrunken habe noch lange nicht , dass ich auch mit jemanden geschlafen habe.

2) war ich nicht so besoffen, dass ich das nicht mitbekommen hätte, da ich ja eig.

Ich will nicht wissen welche Bedenken ich dann erst hätte, wenn ich tatsächlich mit jemanden Geschlafen hätte..

Eigenartig ist das trotzdem Alles..

Meine Periode ist immernoch nicht da.

Letzten Monat habe ich sie am 5.9.2010 bekommen ...

Wieso bleibt sie nur aus, ich verstehe das einfach nicht.....

Jaja dieses Gerede von "kann wegen Stress sein usw" ist ja nett, aber ich mein dadurch verschiebt sich normalerweise die Periode doch nicht so lange....

Ich bin zwar auch ein bisschen erkältet, aber das ist doch auch noch kein Grund.

Beim Ausbleiben der Regel hat man halt zuerst irgendwie das Wort Schwanger im Kopf und jetzt male ich mich Horrorszenarien aus.

Nunja ich bin bei diesem Thema wohl auch überempfindlich, weil es einfach der absolute Horror wäre ungewollt schwanger so werden ( bei klaren Verstand würde ich auch NIE ohne Kondom mit jemanden Schlafen oder die Pille vergessen - das es trotz aller Verhütung bei ein paar Einzelfällen zu Schwangerschaften kommen kann ist mir allerdings auch bewusst)

Und noch schlimmer als eine ungewollte Schwangerschaft wäre natürlich eine , die ich mir nicht einmal erklären könnte..

Und, dass mir dann niemand glauben würde.

Dass ich nicht weiß, was mit mir geschehen ist,

dass ich die Kontrolle verlieren..

Ich mache mir einfach Sorgen, da meine Periode immernoch nicht da ist und eine ausbleibende Periode doch eig. meistens mit einer Schwangerschaft übereinstimmt.

I.nydieL4ala


LEIDER WEISS ICH IMMERNOCH NICHT WIE MAN EINEN BEITRAG EDIIERT.

mir ist aufgefallen, dass ich bei meinem zweiten Punkt , den Satz nicht vervollständigt habe.

2) war ich nicht so besoffen, dass ich das nicht mitbekommen hätte, da ich ja eig. sonst noch so ziemlich Alles weiß (bis auf ein paar Kleinigkeiten) ...Außerdem ging es mir nach meiner vierten Weinschorle erst schlecht und dann hat die auch ziemlich bald ihre Wirkung gezeigt..

Davor hatte ich mit keinem männlichen Wesen Kontakt, ja nicht einmal geredet...

Da werde ich kaum nur, weil mir nach der vierten Weinschorle schlecht war, mit jemanden geschlafen haben.

Und auch so Sachen wie mit der vierten Weinschorle.. Ich mein, wenn ich wirklich so besoffen gewesen wäre, um mich nicht mehr an den GV zu erinnern, dann wüsste ich wohl auch kaum noch wie viele Weinschorlen ich getrunken habe , oder ???

Und am nächsten Tag hätte es mir dann doch so richtig dreckig gehen müssen, was aber gar nicht der Fall war.

Mensch ich spinne, ich traue meinem eigenen Verstand nicht mehr.

Wenn hier einer schreiben würde, dass man durch alleiniges Denken an eine Schwangerschaft Schwanger werden kann, würde ich das wahrscheindlich auch noch glauben...

B!lauegrLotxus


Ich mache mir einfach Sorgen, da meine Periode immernoch nicht da ist und eine ausbleibende Periode doch eig. meistens mit einer Schwangerschaft übereinstimmt.

Sorry, aber das ist quatsch! Vor allem, wenn kein GV stattgefunden hat und das hat es bei dir nicht, daran würdest Du dich erinnern, auch mit Vollrausch und vor allem würdest Du es auch im Intimbereich merken.

Das Ausbleiben der Regel kommt ganz oft durch Stress, eine Erkältung oder sonstigen Krankheiten zustande und gerade in deinem Alter, wenn man die Periode noch nicht so lange hat kann die auch mal für Monate ausbleiben.

Ansonsten liegt die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft wenn alles perfekt läuft, also Sex in den hochfruchtbaren Tagen, direkt vorm Eisprung, der Mann kommt in der Frau, beide sind gesund usw. bei gerade mal 30 %. Es ist also nicht so einfach schwanger zu werden ;-)

Vielleicht solltest Du mal [[http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf NFP]] machen ([[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/490409/ hier]] kannste auch mit anderen NFPlern quatschen), da beobachtest Du deinen Zyklus und siehst auch ob du einen Eisprung hattest, wann deine Menstruation kommt und auch, ob du schwanger bist ;-)

Ansonsten, geh doch einfach mal zum Frauenarzt und lass den nen Schwangerschaftstest machen, also Blut abnehmen usw., dann wirste schon sehen, dass Du nicht schwanger bist :)z

d8eep.?red


@ IndieLala

Du bist gerade mal 16, also noch Mitten in der Pubertät. Da sind unregelmässige Zyklen überhaupt nix besonderes ;-).

Außerdem gubt es für eine verschobene Periode noch viel mehr Gründe als eine Schwangerschaft.

Mach dich doch nicht so verrückt deswegen. :)*

BllRaue%rLotxus


@ Indie

Hier kann man leider nicht editieren ;-)

Da werde ich kaum nur, weil mir nach der vierten Weinschorle schlecht war, mit jemanden geschlafen haben.

Ganz genau...dieser Gedankengang ist eindeutig *sorry* schwachsinnig ;-D :)_

Ich mein, wenn ich wirklich so besoffen gewesen wäre, um mich nicht mehr an den GV zu erinnern, dann wüsste ich wohl auch kaum noch wie viele Weinschorlen ich getrunken habe , oder ???

Jup :)z

@ Indie

Sag mal, hast du schon öfter gedacht du wärst schwanger? Oder so?

I;ndi8eLaUla


peinlicher Weise ja..

gut vor einem Monat sogar..

Ich war damals im Ausland und meine Periode kam irgendwie auch nicht punktgenau am ersten September..

Diesmal war der Grund, warum ich schwanger sein könnte, fast noch schwachsinniger..

Dieser Gedanke hat mich dann so in die Irre getrieben, dass ich mir einen Schwangerschaftstest gekauft hatte - natürlich negativ, 2 Tage später hat die Periode eingesetzt.

Naja keine Ahung zu dieser Zeit war ich aber auch seltsam drauf, es war meine letzte Woche dort und ich hatte Angst nach Hause zurückzukehren..

Es war eine sehr schöne Zeit dort...

Bitte nehmt mich trotzdem ernst..

auch wenn ich ziemlich verrückt klingen mag..

Denn letztes mal kam meine Periode zumindestens bald..

Ich hoffe nur sie kommt bald.

Und eig. bin ich auch gar nicht so eigenartig und mache mir über andere Dinge solche kindische Gedanken..

Ich hatte zwar eine Zeit lang Probleme mit meinem Essverhalten, allerdings denke ich war das damals eher eine Trotzreaktion oder irgendwie soetwas in der Art...

Nicht, dass ihr denkt ich habe eine ""Angststörung" oder ""Zwänge""...

Ich mach mir nur Sorgen

f+lowe`rli


Letzten Monat habe ich sie am 5.9.2010 bekommen ...

D.h. du bist heute an Zyklustag 34, das ist noch GAR nichts. In deinem Alter hab ich sie oft 3 Monate nicht gehabt.

Jaja dieses Gerede von "kann wegen Stress sein usw" ist ja nett, aber ich mein dadurch verschiebt sich normalerweise die Periode doch nicht so lange....

Natürlich kann das sein. Eine Erkältung und schon "entschließt" sich das Ei später zu springen.

LG

B!laue1rLotxus


Ich war damals im Ausland und meine Periode kam irgendwie auch nicht punktgenau am ersten September..

Also dazu kann ich nur sagen, dass die wenigsten Frauen punktgenau sagen können, dass sie an dem und dem Tag die Tage bekommen sollten.

Was hälst Du denn von NFP? So zur Beobachtung?

Iqndie{Lxala


NFP ???

Ist das nicht irgendeine Verhütungsmethode, oder irgendwie die Berechnung der Zyklustage ?

Ich kenn mich leider mit soetwas überhaupt nicht aus...

In der Schule hatten wir nie Sexualkundeunterricht (bis auf die sechste Klasse, allerdings wurde uns da nur ein Film gezeigt, der uns dann sagen sollte: Keine Angst Veränderungen in deinem Körper sind ganz natürlich :-/ )...

Naja...

Vielleicht ist das auch der Grund warum ich so verunsichert bin, weil ich mich nicht einmal selbst mit meinen Körper richtig auskenne...

B~llaue%rzLotuxs


NFP ???

Ist das nicht irgendeine Verhütungsmethode, oder irgendwie die Berechnung der Zyklustage ?

Ja so ähnlich.

Du misst jeden Tag deine Temperatur und guckst nach deinem Zervixschleim (Zervix = Muttermund) oder nach deinem Muttermund selbst.

Und so erkennst du, wann dein Eisprung ist usw.

Das trägst Du in eine Kurve ein, die du auch online führen kannst: guck [[http://www.mynfp.de/display/view/126522/]] hier.

Es gibt hier auch einen Faden für junge Mädelz, da sind viele, die erst 15, 16, 17 sind und ganz neu mit NFP angefangen haben und viele machen das einfach nur, um zu gucken, wann sie ihre Menstruation bekommen.

BolauedrL2otus


Vielleicht ist das auch der Grund warum ich so verunsichert bin, weil ich mich nicht einmal selbst mit meinen Körper richtig auskenne...

Ja das kann sein.

Achso, hier der Faden für junge Mädels: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/533880/ Junge Mädels]]

Und der für NFP-Anfängerinnen (beide Fäden gut und die Leute sehr nett): [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/490409/ Anfänger]]

MCaOer=ad


Jaja dieses Gerede von "kann wegen Stress sein usw" ist ja nett, aber ich mein dadurch verschiebt sich normalerweise die Periode doch nicht so lange....

Hast du ne Ahnung! Wenn ich extremen Stress habe (und ich bin 35 !!!) ist meine gerne mal 2-3 Wochen überfällig.

Und um das zu klären: Es gibt hier keine Editierfunktion ( leider!) ;-)

Iqndi"eL<axla


Das mit dem NFP könnte ich mir überlegegen..

Ähm ich war vorhin mit dem Fahrrad fahren, um wieder ein bisschen runter zu kommen und mich abzulenken..

Als vorhin auf der Toilette war, waren in meinem Slip winzig kleine braun-ganz leicht Flecken, allerdings so wenig, dass sie normalerweise nicht einmal bemerkt hätte, wenn ich nicht wie eine verrückte seit 4 Tagen auf meinen Slip gucken würde, ob da doch nicht etwas ist.

Es ist auch ganz und gar nicht wie normales Menstruationsblut sondern sehr hell und eher mhm weiß-braun schmieriges Irgendwas..

Jetzt bin auch wieder ziemlich verunsichert, da ich, wenn ich meine Periode bekomme, sie eigentlich immer sehr heftig bekomme..

Da kam es schon mal vor, dass ich meine Slipeinlage vier mal pro Tag wechseln musste..

Ich habe schon desöfteren von Schmierblutungen gehört, aber das kann es ja eig. auch nicht sein oder ??? ??

Nach was für einer Zeit würden die bei Schwangeren den auftreten (außerdem kann ich ja eig. nicht schwanger sein)

Wäre nett, wenn nocheinmal einer von euch so lieb wäre zu antworten, auch wenn ich verstehen würde, wenn ihr langsam die Geduld verliert und mich für verrückt erklärt..

dXeep.rxed


Das kann durchaus der Anfang der Periode sein, und in den nächsten Stunden/Tagen wirds dann stärker.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH