» »

Unerklärliche Übelkeit

S unn=y5x00 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit Anfang dieser Woche ist mir öfter Übel und Schwindelig.

War deswegen auch schon beim Arzt nur der konnte nichts eindeutiges feststellen. Hat mir MCP Tropfen verschrieben gegen Übelkeit.

Muss dazu sagen bin Raucherin, aber sowas hatte ich noch nie, auch nicht nach dem Rauchen. Rauche auch weniger seit dem, aber es geht nicht weg.

Zudem hab ich so ein komisches Ziehen im Unterleib und seit ein paar Tagen einen unruhigen Schlaf und nicht wirklich Appetit. Und mein Bauch mach auch so komische Geräusche (rumoren).

Meine Zigarette mache ich auch nach 2 zügen wieder aus weil sie mir einfach nicht mehr schmeckt.

Hab diesen Monat auch 2 mal meine Pille vergessen und ungeschützten SEx. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen das ich schwanger bin und es mir deshalb so schlecht geht.

Müsste am Montag meine Regel bekommen, könnte das von dem kommen?

Wobei ich solche Anzeichen noch nie vor meiner Regel hatte. Da hatte ich jediglich nur ein leichtes Ziehen im Unterleib.

Hoffe Ihr könnt mir einen Tipp geben was es sein könnte

Antworten
B)arc-elone~txa


Hab diesen Monat auch 2 mal meine Pille vergessen und ungeschützten SEx.

Nimmst du öfters die Pille unregelmäßig? Nach 2 Pillen in einem Blister ist der Schutz erstmal futsch, egal wann sie vergessen wurden. Also da kann natürlich was passiert sein. Nur wenn es erst in diesem Blister passiert ist, wäre es noch zu früh für Übelkeit durch eine Schwangerschaft. Testen würde ich aber für diesen Zyklus definitiv 18 Tage nach dem letzten gefährlichen GV.

S*unnky5x00


ja aber am Montag müsste ich eh meine Tage bekommen, dann brauch ich ja keinen Test mehr zu machen.

Die eine hatte ich am 2. Okt und die andere am 8 Okt vergessen.

Kann mir aber nicht vorstellen schwanger zu sein.

Aber die typischen Anzeichen für meine bevorstehende Regel sind es nicht, den normal hab ich nur ein ziehen im unterleib.

Was könnte es noch sein ausser eine schwangerschaft?? Ausserdem macht sie eine evtl. Schwangerschaft doch nicht soo schnell bemerkbar. Oder?

B+arcelxoneta


ja aber am Montag müsste ich eh meine Tage bekommen, dann brauch ich ja keinen Test mehr zu machen.

Das ist leider falsch. Du solltest ganz dringend [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/ diesen]] Faden durcharbeiten, denn ohne dieses Wissen ist die Pille nicht sicher. Nicht umsonst hat sie nur einen Anwender-PI von 2-8 (!).

Der Schutz war durch die 2 Pillen definitiv weg und besteht erst nach Einnahme der 7. Pille nach dem 8. Oktober wieder. Außerdem kannst du erst wieder geschützt in die Pause gehen, wenn du 14 Pillen am Stück genommen hast. Du solltest also einen Blister anhängen. Wenn du es nicht machst, bist du erst wieder geschützt, wenn du im neuen Blister die ersten 7 Pillen genommen hast – du bist dann also noch sehr lange ohne Schutz.

Zu deinen "Tagen". Du hast unter der Pille nur noch eine Abbruchblutung, die künstlich ausgelöst wird durch den Abfall der Hormone in der Pause. Sie hat nichts damit zu tun, ob du schwanger bist oder nicht. Du muss also so oder so testen. Die Übelkeit könnte eher nicht von einer Schwangerschaft aus diesem Zyklus kommen, dazu ist es zu früh. Aber wenn du die Regeln wirklich nicht kennst, kann es dich schon vorher mal erwischt haben. Solltest bei einem Test herauskommen, dass du nicht schwanger bist, können es auch einfach Pillennebenwirkungen sein.

BiarcelDonxeta


Ah: Rauchen und Pille ist ein No Go. Entweder oder, beides zusammen sollte man seiner Gesundheit nicht antun.

SounnQy50x0


ja ok..aber nehm die Pille (mircogynon) weis ned ob du erfahrung mit der hast, schon seit 4 Jahren, war bisher völlig zufrieden...es ist erst seit diesem Monat das mir so Übel wird usw. Das kann doch nicht von der Pille kommen, von einem auf den andren Tag.

Hab auch schon meinen FA gefragt, er meinte auch das ich schwanger sein KÖNNTE, aber er meinte ich soll eine Pause machen und schauen ob ich meine Tage bekomme....Jetzt bin ich etwas verwirrt ":/

SMun)ny5x00


hab grad gelesen das man auch wenn man seine Regel bekommt schwanger sein kann??

oh jetzt bin ich beunruhigt. Ist aber in den seltensten Fällen so oder?

Nvicoelxleli21


Also so unwahrscheinlich ist es gar nicht. Die Blutung wäre wohl dann eher schwächer, aber es gibt genug Leute, denen dies schon passiert ist... ":/

Bbarceloenexta


hab grad gelesen das man auch wenn man seine Regel bekommt schwanger sein kann??

oh jetzt bin ich beunruhigt. Ist aber in den seltensten Fällen so oder?

Der springende Punkt ist, wie oben erwähnt, dass du nicht deine Regel hast, sondern eine Abbruchblutung. Die hat absolut nichts mit den Vorgängen in deinem Körper zu tun sondern wird rein künstlich ausgelöst. Daher ist sie unter der Pille ein schlechter Anhaltspunkt für eine Schwangerschaft. Frauenärzte haben da leider oft selbst keine Ahnung. Hat dir deiner zum Beispiel gesagt, dass du, wenn du jetzt in die Pause gehst, quasi seit dem ersten Vergessen bis nach der Einnahme der 7. Pille des neuen Blisters ungeschützt bist und warst? Daher würde ich dir raten, wenn du noch nicht in die Pause gegangen bist, lass die Pause weg, denn dann hast du den Schutz seit gestern schon wieder. Das ist viel sinnvoller.

snweet#yleixn


Hört sich für mich ja schon nach Schwangerschaftsanzeichen an... wär´s denn "schlimm", wenn du schwanger wärst?

Kann aber auch eine Magen-Darm-Verstimmung sein... wobei seit einer Woche ???

S!unkny5X00


hmm ne hat mir mein Arzt nicht gesagt. Er meinte, ich soll ganz normal meinen Blister zuende nehmen, dann die 7 tage pause machen und mit einem neuen BLister anfangen.

Von dem das ich dann ungeschützt bin usw. hat er nichts gesagt, er meinte auch das ich am ersten ausbleibenden Tag meiner Regel, also morgen einen Schwangerschaftstest machen soll. Weil es eben nicht ausgeschlossen ist das ich schwanger bin und auch wenn ich meiner REgel bekommen sollte, soll ich trotzdem einen Test machen zur sicherheit. ABer bin halt echt immer davon ausgegangen das wenn man seine Regel "normal" bekommt man nicht schwanger sein kann?! ":/

@ sweetylein,

also eine Magen - Darm Verstimmung ist schonmal ausgeschlossen, weil ich ja am Montag noch bei Arzt war und er meinte des könnte ned sein, weil dann hätt man auch Durchfall usw. des hatte ich nämlich zuerst auch gedacht, klar an sowas denk man sofort wenn man diese Anzeichen hat.

Morgen werd ich mal schauen ob ich meine Regel normal bekomm, die meinsten sagen au glei wenn man des erzählt..."ohjee du bist schwanger!"

Wobei ich find man sollt sich da ned drauf versteifen, hatte zwar 2 mal die PIlle vergessen (2. okt u.8 Okt) hatte an diesen Tagen auch ungeschützten Sex, nicht nur 1 mal...nur man muss ja ned immer gleich schwanger werden. Klar wär schön, aber naja.

B"arceMlonxeta


Von dem das ich dann ungeschützt bin usw. hat er nichts gesagt, er meinte auch das ich am ersten ausbleibenden Tag meiner Regel, also morgen einen Schwangerschaftstest machen soll.

Was der Beweis ist, dass dein Arzt von den Pillenregeln keine Ahnung hat. Dadurch, dass die Blutung künstlich ist, gibt es hier kein Ausbleiben der Regel und die Regel hängt auch nicht mit dem Eisprung zusammen. Der Eisprung bei Vergessen der Pille ist nicht vorhersehbar. Daher muss man 18 Tage nach dem letzten gefährlichen GV testen. Da sind alle möglichen Zeitverzögerungen wie z.B. Überlebensdauer von Spermien bereits einberechnet. Das mit dem "ab dem ersten Tag des Ausbleibens der Periode gilt nur im natürlichen Zyklus und kann selbst dann zu früh sein. Du wirst deine Blutung unter der Pille immer dann kriegen, wenn du die Pause machst, ob jetzt am Montag, in 3 Wochen oder in 6 Monaten. Daran siehst du schon, dass sie nicht als Anhaltspunkt für den Testzeitpunkt nützt. Sie kommt schließlich wann du willst, nicht wann der Körper will.

Wann war den der letzte Sex ohne Kondom? Nochmal, ich rate dir dringend von der Pause ab, weil du dann bereits wieder Schutz hast. Und lies bitte den Leitfaden, er ist sehr wichtig.

Squnny9500


Vesteh ich das richtig das ich jetzt auf jedenfall meine Regel bekomm ??? ?

Also hatte ja am 2. Oktober meine Pille vergessen, da hatte ich dann am 3. und 4 Oktober Sex ohne zusätzlichen Schutz. Bei der Pille die ich am 8 Oktober vergessen hatte, hatte ich au am 9 und 10 oktober Sex. Also qusi immer 1-2 Tage nach vergessen der Pille. Insgesamt waren des 4-5 mal. :-( :-(

Bin jetzt ziemlich beunruhigt, weil ich weis das es blöd war von mir.

Cbolc;hixcin


Nein, es kanna uch sein dass du sie nicht kriegst – ausbleiben der Blutung ist auch eine NW der Pille. Das heißt aber genauso wenig etwas, wie wenn du sie normal kriegst.

Mach in jedem Fall einen Test, 18 Tage nach dem letzten gefährlichen Verkehr.

MZjyiYnna


Ich finde es fast ein bisschen bald für Schwangerschaftsanzeichen.

Es kann auch tausend andere Möglichkeiten geben, zum Beispiel eine leichte Magen-Darm Verstimmung oder Streß.

Halt uns mal auf dem Laufenden...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH