» »

Brustwarzen schmerzen

sAovnnen*blumxe7 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen!

Ich habe mal wieder ein Problemchen. Seit der Nacht von Freitag auf Samstag schmerzen meine Brustwarzen, immer wenn ich mich bewege bzw. mit irgendwas daran komme. Erst war es nur die linke, mittlerweile ist an beiden Seiten vergleichbar.

Ich hatte so etwas vorher noch nie- ist schon sehr unangenehm.

Kennt ihr das? Würdet ihr damit zum Arzt gehen? Wer ist das zuständig, der Gynäkologe?

Liebe Grüße *:)

Antworten
MHissK_Cdaligaxrio


hallo,

also ich kenne dieses problemchen ;-)

das kann verschiedene ursachen haben, manchmal kann das ein paar tage vor der menstruation kommen. oder wenn der partner zu dolle damit gespielt hat ;-)... ein weiterer grund könnte auch eine schwangerschaft sein... (so war es bei mir). oder wenn du etwas anhattest, dass etwas krazig ist kann es auch die brustwarzen reizen.

sind deine brustwarzen öfters steif seit der schmerz da ist?

stonnqenblIuQmxe7


Also, da ich verhüte, kann ich schon mal nicht schwanger sein.

Von der Kleidung her hatte ich eigentlich nichts ungewöhnliches an.

Mit dem Partner, das dachte ich auch erst, konnte mich aber nicht erinnern und er weiß auch von nix ;-)

sind deine brustwarzen öfters steif seit der schmerz da ist?

Ja, jetzt wo du fragst, glaub ich schon... ???

M%iss_fCali&gariao


hmmm... wie lange ist es denn hin bis zur periode? bei mir kommt es manchmal so 5 tage vorher.

ich weiß ja nicht wie alst du bist... aber vielleicht wachsen deine brüste auch etwas ;-) oder reagieren auf die pille.

falls es in den nächsten zwei tagen nicht weg geht oder besser wird, würde ich doch einfach mal einen arzt nachschauen lassen.

KPami%kazi0U815


Solltest du hormonell verhüten, können das Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung sein.

Im natürlichen Zyklus kann so etwas schonmal in der 2. Zyklushälfte (nach dem Eisprung, vor der Periode) auftauchen.

sZonne(nblumxe7


Danke für die Hinweise.

Ich verhüte hormonell (Pille Miranova); ca. seit 7 Jahren. Ich bin jetzt in der zweiten Einnahmewoche- ist also noch ein bisschen hin bis zur Periode. Und der Eisprung wird ja durch die Pille unterdrückt.

Ich bin 24 Jahre alt.

K]amiVkazWi0x815


Ich verhüte hormonell (Pille Miranova); ca. seit 7 Jahren. Ich bin jetzt in der zweiten Einnahmewoche- ist also noch ein bisschen hin bis zur Periode. Und der Eisprung wird ja durch die Pille unterdrückt.

Ja, unter der Pille ist es wurscht, wann die Blutung einsetzt. Ich tippe auf herkömmliche Nebenwirkung der Pille.

stonn"enblzumex7


Jetzt gerade ist es besser. Ich habe das Gefühl, dass es morgens nach dem Aufstehen am schlimmsten ist und dann im Laufe des Tages besser wird.

Vielleicht bewege ich mich nachts einfach zu oft.

S4tei~nhudexr


Vielleicht stehen dir ja die Nippel die ganze Nacht, dann kann es morgens schonmal schmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH