» »

Menstassen-Plauderfaden

M|aryElzlexn


Man sagt ja 6 Monate kann der Körper schon brauchen...

Bis zu 12 Monate. Halte durch :)*

s4heillyZbaRby93


so die mens is da und mit dem einführen klappts auch schon. meistens ploppt die tasse auch komplet auf aber ein kleines problem hab ich trotzdem... ich krieg die tasse nicht weitgenug rein. manchmal kann ich die kugel oder den ring ganz nah beim scheideneingang spüren. ich mach die tasse immer nass, nimm die selbe stellug ein wie den bei den tampons früher und hab bist cfold oder 7fold gemacht. punch down kapier ich nach der anleitung von google nicht ganz^^

weiß jemand was ich dagegen tun kann? es läuft ein klein wenig blut raus, also ist sie wohl noch nicht ganz an der richtigen stelle...

I?nimixni


der Muttermund muss in der Tasse sein. Taste mit dem Finger dran vorbei und schubs sie dann über den Muttermund.

sYhellynbabyx93


ja ich weiß das der drin sein muss aber ich kann den nich richtig fühlen und ich krieg die tasse nicht so weit rein in die scheide...

IPnimxini


Einfach mal ein bisschen rumprobieren und auch mal schräg weiterschieben.

Ich schiebe die Kugel von der Meluna meist schräg nach vorn hinter das Schambein, da sitzt sie dann gut.

s#hell~ybabxy93


hab sie gestern noch mal anders reingemacht und dachte der mumu ist drinne, weil von ihm nix mehr zu spüren war. die ganze nacht über war alles okay aber heute in da früh wach ich in einer blutlache auf... >:( was kann ich denn noch probiern?

@:)

M~ycesxs


passt die meluna L vielen frauen die noch kinderlos sind?

Ich bin sogar noch Jungfrau und benutze die L (und die M, beide in der Soft-Variante) :-D

s>helRlybarbyx93


ja mittllerweile krieg ich sie auch rein, mein problem ist nur die richtige plazierung :(

krieg sie nicht mehr weiter rein, aber sie sitzt anscheinend noch nicht richtig...

s-c-hoDkosaxhne


hey, ich benutze auch seit kurzem eine menstasse, komme mit dem einführen auch soweit klar :)z habe sie jetzt zwei, dreimal benutzt, ohne erdbeerwoche allerdings zum "üben". nur als ich einmal die menstasse wieder rausgenommen habe, war das etwas schwierig, die wieder ans tageslicht zu kriegen ^^, danach habe ich bemerkt, dass ich leicht blute... periode kanns nicht gewesen sein. kann das nun sein, dass ich durch das ziehen meine haut was verletzt habe innen, und es deshalb geblutet hat? etwas doofe frage, aber ich kann mir das sonst nit erklären, bin damit immer empfindlich :=o

s/hellyb)aby9x3


hast du lange fingernägel? ich hab so french nails und hab mich damit schon fast paar mal gekratzt innen. oder du bist ein bisschen am scheideneingang eingerissen.

s%chFok}osahxne


ne innen und ja, ich hab lange fingernägel, bestimmt deshalb

d$eep.xred


Kann schon ein kleiner Kratzer oder Riss sein...

Mit langen Fingernägeln würde ich mir da nicht drin runwuseln wollen, da krieg ich schon bei der Vorstellung Gänsehaut %:|

sGcho8k`os)ahnxe


ja gut hehe ich hab se nunmal, will meine künstlichen nägel auch nit missen x:)

d0ee#p.Fred


Ich will meine kurzen Naturnägel nicht missen, jedem das seine :)z

sCchBokMosahxne


hab mich bestimmt versehentlich verletzt damit... kann ja sein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH