» »

Menstassen-Plauderfaden

dieep.xred


Anatomisch sollte sie S schon reinpassen, sie ist ja nicht groß.

Hast du schon mal versucht, mit dem Finger einmal drumrumzukreisen nachdem du sie eingesetzt hast? Dann sollte sie aufgehen und in die Position rutschen.

iLch_8x8


Ja das hab ich versucht, aber das hat auch nichts gebracht. Wobei ich bis zum oberen Rand der Tasse dann auch gar nicht fassen kann, dafür sind meine Finger zu kurz. Mir kommt auch vor, dass sie immer etwas schief liegt. Welche Falttechnik würdet ihr denn empfehlen?

d=eep.Mred


Ich mag am liebsten den Punch Down, ich habe das Gefühl, dass sie so am besten aufploppt.

BVaxrcelonxeta


Hast du mal den Hersteller kontaktiert? Die sind sehr sehr schnell in der Beantwortung der Mails (ich hab schon mal nach 2 und mal nach 3 Minuten eine Antwort gekriegt!) und beraten gerne. Ich kann das nicht wirklich beurteilen, aber es gibt Leute, die auf Grund ihrer Anatomie nicht gut mit der S klarkommen. Es gibt aber noch die MeLuna Mini, das ist die S, aber in der nicht optimierten Version. Auf Grund der Form passt sie manchen Frauen besser, z.B. bei kürzerer Scheide oder bei Gebärmuttervorfall. Frag am besten mal nach!

Hast du zufällige eine sehr starke Beckenbodenmuskulatur? Ich hatte schon ähnliche Probleme, da lag es daran.

Bzar9celown<eta


@ ich_88

ich wollte dir eine PN schreiben, aber es es kommt die Meldung, dass das grade nicht geht. Ist dein Posteingang voll? @:)

i@ch_8x8


jetzt sollte es gehen, hatte PNs deaktiviert.

Hm wie würde ich das mit der starken Beckenbodenmuskulatur merken?

Danke für eure Antworten! Das ist ja echt toll hier. Man stellt eine Frage und bekommt sofort hilfreiche Antworten :)^

B-arcfelonexta


Hast ne PN @:)

MNanonx43


Obwohl ich schon einige Monate mit versch. Menstassen hantiere und super klar komme, klappt bei mir das Aufploppen auch nicht... Ich fahre mit dem Finger drumherum, habe das Gefühl, sie hat sich geöffnet-

aber ich hör nix ploppen.

Und wie manche das sagen, dass sie die Tasse nochmals drehen, geht bei mir gar nicht!

Ich krieg die nicht gedreht, die sitzt sooo fest!

Würde aber nicht davon ausgehen, dass ich eine übermässig starke Beckenmuskulatur habe.

Weiß auch nicht ":/

I9nimbinxi


Ich hör auch nix ploppen. Bei mir öffnet die sich auch eher langsam und manchmal auch erst mit ein wenig Gegendruck.

Solange sie offen ist und nichts vorbeiläuft ist doch alles gut. @:)

msa!riqannax86


Muss zugeben, dass ich mit Meluna auch starke Probleme hatte, was das "aufploppen" betraf.

Mit der Klassik-Variante ging es einigermaßen..aber auch nicht immer auf Anhieb.

Die Softversion kann ich im Grunde wegwerfen..das klappt leider gar nicht.

Ich verwende jetzt Fleurcup (hab einen großen u. einen kleinen). Beide ploppen auf Anhieb auf. Ein Geräusch ist nicht zu vernehmen..aber mit dem Punch-Down ploppt die Tasse ähnlich

zackig auf, wie ein Regenschirm, den man per Knopfdruck öffnen kann.

M6an+on43


.aber mit dem Punch-Down ploppt die Tasse ähnlich

zackig auf, wie ein Regenschirm, den man per Knopfdruck öffnen kann.

;-D ;-D ;-D ;-D Wie lustig.. Stelle mir gerade nen Regenschirm als Menstasse vor :-X

k\athUykexks


Hallöchen *:)

Ich habe mir nun auch eine Menstasse zugelegt, nachdem ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe. Anlass dafür war ein bevorstehender Urlaub, da ich mir dachte, dass am Strand/im Meer ein Cup wahrscheinlich angenehmer ist, als Tampons.

Also kurz vor dem Urlaub noch einen (kleinen) Fleurcup (in blau ;-D ) bestellt. Ich hatte länger überlegt, welche Tasse ich denn jetzt will und schwankte zwischen Meluna, Fleurcup und Lunette. Die Lunette war mir letztendlich aber zu teuer und die Melunas sahen für mich auf den Bildern irgendwie so dick und weniger fein gearbeitet aus. ":/ Also habe ich mich für den Fleurcup entschieden. Da ich zur Zeit unter Dauerblutungen leide %-| konnte ich den Cup auch gleich ausprobieren. Ich habe vor dem Einsetzen ein paar Falttechniken ausprobiert, fand aber dann den Push Down am Besten. Und siehe da, es klappte wirklich gleich beim ersten Einsetzen, Menstasse saß gut ich höre zwar beim Einsetzen fast nie ein richtiges ploppen, aber ihr ja scheinbar auch nicht immer,, nix lief dran vorbei, ich spürte sie nicht mehr. :)^ Gut, ich muss dazu sagen, ich habe wahrscheinlich schon Übung durch mein Dia, aber dass es gleich beim ersten Mal so gut klappt, hätte ich mir gar nicht gedacht.

Am Strand bzw. im Urlaub allgemein stellte der Cup sich dann auch als super heraus, nix saugt sich voll, kein nerviges Bändchen, kein Müll, einfach 2x am Tag ausleeren und fertig! :)z

Und, ich hätte es mir nicht gedacht, aber ich empfinde die Tasse auch als weniger eklig als Tampons, obwohl sich in der Tasse das Blut sammelt. ":/

Also alles in allem bin ich sehr angetan von meinem Fleurcup und glaube, dass ich meine restlichen Tampons wohl an meine Schwester verschenken muss. ;-)

LJittlei_Co;okie


Huhu

hab mir eine Meluna L bestellt.

Kann es sein, dass man zu eng/kurz für die L ist? Ich weiß, andere Dinge passen da auch rein, aber wenn ich sie einführ, ist zumindest noch die Kugel draußen und sie ploppt auch nicht auf, ist eher zusammengedrückt

Bei der M hatte ich auch schon das Gefühl, sehr kurz zu sein ... würde auch gerne nur bei ihr bleiben, aber sie reicht an den starken Tagen nicht =/

MmaWnonm4x3


Kann es sein, dass man zu eng/kurz für die L ist?

Little cook, hast Du schon Kinder geboren?

Ich glaube schon, dass bei Frauen die Meluna L etw. groß sein kann, wenn sie noch keine Kinder durchgeschleust haben.

Wenn Du den Finger einführst, spürst Du Deinen Muttermund?

Vielleicht mußt Du einfach noch weiter probieren, die Tasse gefaltet tiefer ein zu führen.

Viel Erfolg!

Loittle>_Cookxie


Bin kinderlos ... naja, ich versuchs mal, wenn mein Tage etwas stärker sind, aber fänds doof, wenn es nun nicht passt =/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH