» »

Menstassen-Plauderfaden

Smchneef$lockxe07


* oh, sorry ich meinte Lunette war teuer |-o

und gar nicht farbig :°(

Viiva_^Vioalettxa


WIe gesagt die Lunette 1 und fleurcup sind genauso schmal wie die Lady Cup! Deshlab würde ich die Lady Cup nicht nehmen...recht breit und wenig Fassungsvermögen.

Aber ja keine Farbe – aber das siehst du ja garnicht :) bei my days gibt es doch Farben oder nicht?

d+eexp.red


Menscup und Spirale/Gynefix gehen zusammen.

Y-EleDctrxa


Oh, da klinke ich mich gerade zur rechten Zeit in den Faden ein.

Ich habe auch eine Frage bezüglich meiner Lunette 1. Sie ist mir schon mehrmals ausgelaufen, ich befürchte, dass sie mir zu klein ist, denn zu voll war sie nicht. Ich suche nun eine Alternative, die etwas breiter ist aber nicht unbedingt mehr Fassungsvermögen hat. Ich habe bereits eine Meluna L Sport, aber diese ist mir für den alltäglichen Gebrauch doch etwas zu gross und irgendwie einfach unsympathisch.

Kann mir jemand eine Tasse empfehlen, die einfach breiter ist als die Lunette, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss, dass sie in mir herumflutscht?

YLElecxtra


* oh, sorry ich meinte Lunette war teuer |-o

und gar nicht farbig :°(

Lunette gibts auch in vier Farben, die mir persönlich gut gefallen, man muss einfach auf der verlinkten Seite etwas runter scrollen. @:)

M ekaCr7e6x9


Den Link hat mir gestern eine andere nette Tassen Nutzerin geschickt, weil ich den Innendurchmesser der Fleurcup klein gesucht habe, wollte den mal im Vergleich zur alten Form der Meluna M wissen:

[[http://www.1bis3.de/Vergleich-der-Menstassen:_:154.html]]

Da werden die Durchmesser aufgeführt, innen wie außen.

YfElaec|tra


Dankeschön! @:)

S@mixlli2


Hallo!!

Ich schummel mich mal kurz in den Faden, weil ich eine kleine Frage habe und mir denke, dass sich hier bestimmt einige Menstasse-Experten tummeln :-)

Ich selbst habe das Problem nicht, aber ne Freundin kam auf mich zu und fragte mich um rat. Ihre Menstasse läuft beim Baden gehen mit Wasser voll. Habe zu ihr gesagt, ob die Menstasse net richtig sitzt, aber anscheinend schon. Es scheint fast so, als könnte seitlich das Wasser noch vorbeifließen. Im Alltagsgebrauch klappt es super. Könnt ihr mir einen Rat geben, was man hier ändern muss? Denn eigentlich ist ja super dicht – also ich hatte damit nie Probleme!

Mlano4n43


Hallo Smilli,

das ist ja komisch; ich denke, wenn die Tasse zu klein wäre, dann würde nicht nur Wasser hineinlaufen sondern auch Blut heraus.

Das passt so für mich gar nicht...

Macht sie denn besondere Verrenkungen im Schwimmbad oder schwimmt sie nur normal?

Könnte es beim Tauchen sein, dass durch den Druck Wasser hineingedrückt wird? Und dann noch die Schwimmbewegungen dazu?!?!

Mhm... komisch...

S]mil%lix2


Hallo Manon, danke für deine Antwort! Haha, nein, es war ganz normales schwimmen. Auch kein tauchen, nur schwimmen...

Ich finde es auch total merkwürdig. Für mich klang es, als würde sie oben nicht richtig sitzen bzw. abschließen, aber da ja sonst nichts daneben geht, scheint das kein Problem zu sein. Mmh. Sie ist generell eher enger gebaut und sagt auch, dass sie z. B. die Kugel oder der Stift, die an manchen Tassen unten dran sind, stört. Also es ist fast so, als würde der unten rausgucken, was er natürlich nicht tut, aber so vom Gefühl. Und sie stört sich auch daran, besonders beim Sitzen. Wird sie nun abschneiden. Denn das Problem ist ja, sie braucht das Fassungsvermögen, aber eigentlich ist es wohl für sie zu "lang". Außerdem sagt sie, dass es sich mit der Tasse so anfühlt, als sei sie quasi unten nicht richtig geschlossen, wenn sie sie drin hat. Wobei ich den Kommentar erst mal nicht auf die Goldwaage lege, denn es ist halt schon ein anderes Tragefühl als mit Tampon. Mmhh.

Noch jemand ne Idee?

Lyilxy00101


ich weiß zwar nicht woran das liegt, aber bei mir ist das auch so. kommt auch nicht von komischen bewegungen, ist nämlich in der badewanne genau so. vllt kommt das durch die schwerelosigkeit oder entspannung? wenn ich wieder "auf dem trockenen" bin, läuft sie jedenfalls auch nicht aus, ist also dicht.

da ich aber eh nicht so oft schwimmen gehe, ist das kein problem für mich. und wenn ich dann doch mal mit periode schwimmen gehe, kann ich für die kurze zeit ja immer noch ein tampon benutzen.

M+anonx43


Also ich bin wieder total happy mit meiner Lunette über meine sehr blutungsreichen Tage gekommen....

Einfach nur angenehm; es läuft nix aus, ich muss nicht dauernd Tampons wechseln...

Bisher war ich allerdings noch nicht schwimmen; bin eh nicht mehr begeistert im Schwimmbad unterwegs :-/

Und das Meer ist so weit... ;-)

N+aKZaxWi


Welche könnt ihr mir empfehlen? Ich habe leichte Blutungen (nur 2-3 Ob mini am Tag, verwende auch Slipeinlagen), habe eine Schwangerschaft hinter mir, aber es war ein Kaiserschnitt. Vielen Dank vorab @:)

-zMäussle-


@ NaKaWi

mit der Hoffnung, dass die Antwort nicht zu spät ist ;-)

also es kommt darauf an wie viel Geld du investieren möchtest. Die "Premium" Tasse ist für mich die Lunette. Wenn du nur leichte Blutungen hast würde die Größe 1 ausreichen. Der Fleurcup, der etwas kürzer ist (was für dich ja egal ist) ist ein klein bisschen billiger. Am billigsten ist der Fleurcup (finde den trotzdem sehr gut) , den bekommst du für 15 Euro.

-IMäuslxe-


Der Fleurcup, der etwas kürzer ist (was für dich ja egal ist) ist ein klein bisschen billiger. Am billigsten ist der Fleurcup (finde den trotzdem sehr gut) , den bekommst du für 15

sorry, habe Schwachsinn geschrieben:

es gibt den LADYCUP der kürzer ist als die Lunette und den Fleurcup.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH