» »

Menstassen-Plauderfaden

I8n1iminxi


Ich hab ja mit dem Mooncup angefangen, der hatte auch einen Stiel, den hab ich Schritt für Schritt immer weiter gekürzt und irgendwann ganz abgeschnitten und hab ihn trotzdem problemlos heraus bekommen. Alles Übungssache. @:)

FQentxa


Ich brauch den Stiel. Die Menstasse ist so tief drin, die bekomm ich nicht zu fassen ohne Stiel. Erreichen kann ich sie schon, aber nicht zwischen die Finger nehmen... weil der Scheideneingang so eng ist und ich die Finger nicht auseinanderbekomme. Pieksig finde ich ihn nicht... ich spür ihn gar nicht.

c;haott8ixe


komme halt mit dem ring der meluna so gut klar. kann den finger einhaken und muß keine angst haben das sie ins klo fällt. zum rausholen noch nicht mal brauch ich den ring als hilfe eher zum festhalten das sie mir nicht wegrutscht.

muß mir die sache nochmal überlegen.

MlyVcexss


ich teste gerade meine erste Meluna (M+soft+Stiel) ;-D ging schon mal super rein weil die so weich ist :)^ wenn sie dicht is und genauso gut rauszuholen ist werd ich wohl demnächst auf meinen Fleurcup verzichten :=o ... ich hab zwei Melunas gekauft und vier bekommen :-D (kaum sichtbarer farbfehler ;-) ) freu mich schon die alle zu testen :)z

im geschlossenen Menstassen-Fade wurde viel mehr geschrieben ":/

Gqänse7blümlxein


Wo ist der Unterschied zwischen der Meluna klassik und soft. Und Ring, Kugel, Stiel? Ich bin überfordert %:|

mgeliDnKka


Gänseblümlein

Wo ist der Unterschied zwischen der Meluna klassik und soft.

Die softe Meluna ist aus weicherem Material. Das ist für einige Frauen angenehmer, andere finden z.B. das Entfalten schwieriger.

Ich benutze momentan eine kleine softe Meluna und finde die in Ordnung. Es ist manchmal ein Gefriemel, sie voll entfaltet zu bekommen und das nicht neben dem Muttermund %-| ;-D ...allerdings habe ich keinen Vergleich zur Meluna klassik. Es kann auch sein, dass ich mich einfach ein bisschen trottelig anstelle... ;-D

Und Ring, Kugel, Stiel?

Das ist Geschmackssache. Hast du schon Erfahrung mit Menstruationstassen?

Meine Meluna ist mit Ring und ich finde das recht praktisch, weil ich sie daran fassen und drehen kann (damit sie sich entfaltet). Aber auch die anderen Varianten haben genug Befürworterinnen, es ist also wirklich deine persönliche Entscheidung.

Ggä,nsneblüomleixn


Ne ich hab noch keine, deswegen weiß ich auch nicht, mit was ich wohl am besten klarkommen würde

d[eepI.red


@ Gänseblümchen

Du kannst ja die Stilversion kaufen, und den Stil dann, falls er bei dir stört, schrittweise kürzen, bis er die für dich ideale Länge hat.

GSänseUbl:ümlxein


Ich muss jetzt nochmal ganz doof fragen.

Also es spielt keine Rolle wie weit die Tasse eingeführt wird (laut meluna.de), hauptsache es ist bequem? Und raus bekommt man sie, dadurch, dass man erst den Unterdruck löst und dann zieht? Wenn man die Tasse aber eindrückt, läuft sie dann nicht aus?

Ich weiß auch gar nicht wie ich die reinkriegen soll, also damit die gefalltet bleibt, soviele Finger haben da bei mir gar keinen Platz |-o ;-D

Vielleicht stell ich mich ein wenig doof an, aber ich möchte unbedingt so ein Teil!

d_eepA.rexd


Beim einsführen schieb man auch nicht die Finger mir rein, es reicht, die Tasse in Form (also gefaltet)zu haltern, bis der obere Teil drin ist, dann kann man sie schon aufploppen lassen.

Und beim eindrücken läuft eigtlich nichts über, außer sie ist extrem voll.

GHänse\blüxmlein


Ich seh schon, ich mach mir zu viele Gedanken ;-D

Nu weiß ich aber immernoch nicht so recht, welche ich mir kaufen soll. Also auf jedenfall ein kleineres Modell. Hab meine Blutung auch nicht so stark.

dYee'p.?red


Ich würde mindestens die M nehmen, die S ist echt extrem klein, die geht bei mir nur für (leichte) Schmierblutungen.

GGänseb5lümlexin


4 cm is echt nicht lang

mhelirnkxa


Ich würde mindestens die M nehmen, die S ist echt extrem klein, die geht bei mir nur für (leichte) Schmierblutungen.

Ansichtssache.

Ich hab die S und die M und bis jetzt nur die S benutzt, weil die bei meinen Blutungen vollkommen ausreicht. (Und ich würde nicht einmal sagen, dass ich soo leichte Blutungen habe... ;-D)

Gänseblümlein

Wie stark sind denn deine Blutungen? Welche Tampon(?)größe benutzt du, wie oft musst du wechseln?

G:änse]balümlxein


Ich hab nen Minitampon 8 Stunden. Ich werd mir auf jedenfall die S bestellen, hab mir das eben mal aufgemalt. Das is groß genug

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH