» »

Menstassen-Plauderfaden

d9eepz.rted


@ Melinka

Für mich wäre dass dann eine absolute leichte Blutung. ;-)

Aber bei 1 Minitampon in 8 Stunden, sollte die S auch reichen.

P1erl7e79


hallo *:)

ich hab seit ca. einem halben jahr die lunette und bin super zufrieden damit :)^ ist am anfang eine übungssache, aber danach ist es total einfach. ich finds vorallem toll, dass man die nur 1-2 mal täglich ausleeren muss :)^ spart zeit und geld :)^ die tampons sind ja doch nicht ganz günstig ;-) und zudem ist es besser für die scheidenflora :)z

ich hab's auch schon meinen freundinnen empfohlen, nur hat sich noch keine überzeugen lassen :-(

GkänseblKümleixn


Allerdings hab ich vor die Pille abzusetzen und dann wird sie sicher nicht mehr absolut leicht sein. Ich hab mir jetzt mal die Meluna S soft bestellt.

GCänAseb_lümlxein


Meine Meluna ist nun da, und eine in M gabs gratis dazu!

d0eep. red


Viel Spaß beim ausprobieren! @:)

GXänseb<lümlerin


Muss mich noch ein bisschen Gedulden.

Weiß jemand ob das Matrial empfindlich gegen irgendwelche Stoffe ist? Benutze momentan Multigyn Actigel und ne Pilzzsalbe äußerlich (die ich auch noch ne Woche nehmen werde)

dXeep{.rxed


Das weiß ich nicht sicher, aber ich glaube, das hält recht viel aus...Vielleicht steht ja auf der Homepage noch was oder du fragst mal beim Hersteller nach.

GNänsSeblü4mleJin


Weil ja Fett und Gummi immer so ne Sache ist (also das Actigel is nicht fettig, aber die Creme vielleicht) Ich werd mal ne mail schicken!

GWänsebalümlxein


Hab auch direkt Antwort bekommen

Jegliche für diesen sensiblen Bereich vorgesehenen Mittel sind für den Kunststoff der MeLuna unbedenklich.

:)^

lGov&el6y28x5


hallo ihr lieben! *:)

ich möchte mir eine menstasse zulegen, aber nachdem ich eure beiträge gelesen hab, weiß ich gar nicht welche größe ich nehmen soll.

ich hab eigentlich eine starke blutung und bin keine jungfrau mehr, bin also gedehnt.

ich würde gerne eine haben, die ich nicht so oft wechseln muss, da ich oft unterwegs bin und das doch etwas umständlich wäre. anfangs zum mindest.

könnt ihr mir weiter helfen? ich möchte ungern etwas falsches bestellen :-)

m\elinxka


lovely285

ich hab eigentlich eine starke blutung (...)

Stark ist relativ ;-) ....welche Tampon(?)größe verwendest du, wie oft musst du wechseln?

[[http://www.afriska.ch/ Hier]] kannst du dich ein wenig umsehen, da sind die verschiedenen Marken aufgeführt und Tipps zur Handhabung gegeben.

G>än9seblüCmlxein


Coole Seite, so ne Pissrinne wär auch noch was ;-D

looveBly?285


@ melinka

ich benutze die größte tampon größe und die muss ich in der "akuten" zeit alle 2-4 stunden wechseln.

danke für den link, den schau ich mir gleich mal an

dxeep.xred


@ lovely

Dann auf jeden Fall die größte Größe der jeweiligen Marke nehmen.

Fhenta


Benutzt eine von euch den kleinen Fleurcup? Ich hab mir jetzt doch noch eine kleine Tasse bestellt, weil meine Blutung jetzt nach 14 Monaten pillenfreier Zeit sukzessive etwas schwächer wird. Für die schwächeren Tage ist mir der große Fleur jetzt einfach zu groß, weil ich Schwierigkeiten habe, ihn rauszubekommen, wenn er nur wenig gefüllt ist.

Ich hab momentan noch überhaupt keine Vorstellung davon, um wieviel kleiner der kleine Fleur tatsächlich ist. Er ist schon angekommen, allerdings war ich nicht zu Hause und jetzt kann ich ihn erst am Montag bei der Post abholen. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH