» »

Brustentzündung?

l\öwe|nzahnb88 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich bin neu hier und habe mich aus einem bestimmten Grund angemeldet.

Und zwar ist meine linken Brust seit einiger Zeit (ca. 4- 5 Monate) größer geworden. ich weiß, das das an sich *normal* ist, das die Brüste nicht gleich groß sind, aber mittlerweile ist es ein Unterschied von 2 Körbchengrößen.

Ich weiß, das mir letztlich nur ein Arzt etwas genaues sagen kann, aber ich möchte mich schon vorher einmal etwas informieren.

So spät reagiere ich erst, da es erst in letzter Zeit so extrem geworden ist.

Ich habe auch oft Schmerzen in der linken Brust, meine Mutter meinte, es sieht aus wie ihre Brust beim stillen damals. Auch die Milchdrüse ist sehr deutlich geschwollen und steinhart.

Ich bin erst 22 Jahre alt und auch sicher nicht schwanger.

Hat jmd so etwas mal gehabt oder eine Idee was es sein könnte?

Schonmal vielen Dank im voraus für eure Antwort! @:)

Antworten
Mkue183n7


bitte geh zur mammagraphie, wäre mir nicht so sicher, dass es die milchdrüse ist :)* :[]

lnivetrx256


2 körbchengrößen oO

hat deine mutter auch so unterschiedliche brüste?

kann ne entzündung sein, musss aber nicht. aber die größe und die schmerzen sprechen dafür

vielliecht ist das alles noch nicht voll entwickelt und das passiert jetzt gerade...

geh lieber mal zum FA ;-)

lqöwenTzahnx88


Naja, mit 22 wachsen sie glaub ich nicht mehr so extrem vorallem nicht nur eine.

Meine Mutter hat das nicht, ich hatte auch immer ziemlich gleichgroße Brüste bis vor eben 4-5 Monaten.

Und es seiht wirklich auf den ersten Blick schon einfach nur geschwollen aus.

lpöwe9nfzaZhOn8x8


Also es ist ein knoten. Es wurde eine Stanzbiopsie gemacht, mittwoch weiß ich genaueres. Operiert werden muss auf alle fälle, weil er so groß ist.

MjaBe9rad


Dann drück ich mal ganz fest die Daumen, dass er gutartig ist. :)* :)* :)*

M_u]e18x37


Also es ist ein knoten.

mist :-/

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

MMailJmaus


Liebe Löwenzahn,

ich hatte selber vor kurzem eine Brust-OP und wünsche dir alles, alles Gute und vor allem wenig Schmerzen! :)* @:)

laöwe:nzaxhn88


Hm, habe ja meine Mammographie Aufnahmen hier und es sieht echt einfach nur hart aus. Kann mir vielleicht jmd helfen und mal einen Blick drauf werfen? -> PN! Ich weiß ja nicht, was normal und auffällig ist, die Radiologin hat mir da nichts zu gesagt.

Ich weiß das endgültig nur die Ergebnisse der Biopsie etwas sagen können (morgen da!!!) aber google hilft auch nicht weiter, keins sieht so aus wie meins^^Und umtreiben tut es mich dann doch sehr...

Würde mir einfach einen Austausch wünschen!

M[ue18x37


hallo löwenzahn, leider kann man an der röntgenaufnahme selber auch nur den knoten sehen/feststellen, welche art es ist, kann man wirklich nur durch die biopsie herausfinden. :)*

M?ue18x37


hat sie dir wenigstens die größe gesagt ???

l`öwenz"ahn88


nein, nur das es sehr groß ist. Daher meine frage ob sich mal jemand die mammographie Bilder ansehen kann, da sieht man ja wie groß der weiße Fleck ist und der füllt mehr als die Hälfte der Brust aus, also es ist mindestens faustgroß würde ich sagen.

meine nervosität steigt, ich wünschte es wäre morgen....

MAu9e1A837


PN ;-) :)*

Mgik\yma#us


Und? Wann bekommst du denn die Ergebnisse?

Wünsche dir alles Gute! @:) :)*

l[ö<wenzxahn88


Also es ist auf alle Fälle gutartig. Aber welche Art genau konnten sie auch anhand der Stanzbiopsie nicht bestimmen, na ganz toll....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH