» »

Darmkrämpfe während Menstruation

Ka07 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe kurz vor der Menstruation und während dessen starke Darmkrämpfe. Ich kann in dieser Zeit nichts machen und liege nur da und kann mich nicht bewegen, da sonst die Krämpfe noch schlimmer werden. Diese Beschwerden habe ich seit dem ich meine Tage habe und leide sehr darunter. Es dauert auch immer ein Zeit lang bis sich mein Darm nach der Menstruation wieder erholt hat. Ich habe mich noch nie getraut mit jemanden (Arzt, Freunde, Familie) darüber zu sprechen. Meine Frage: Wie unterscheidet man zwischen eigenständigen Darmkrämpfen und "bloßen" Begleidschmerzen der Menstruation?

lg

Antworten
vWogeYlscDhaar


ha, sowas hatte ich auch ne ganze weile und dann hat sich nach ewiger arztodysse eine endometriose herausgestellt!

ich kann dir nur den tipp geben nicht lange zu zögern und zu deinem gyn zu gehen oe auhc zum hasuarzt, der dir da weiterhelfen könnte- egal welcher, ICH würde nie wieder lange damit warten!!!

ich wünsche dir alles gut :)*

KU087


Wie erklärt man genau was für Schmerzen man hat? Ich weiß nicht genau, wie ich das jemanden verständlich machen soll.

c}hiexfob


hallo,

kann auch völlig normal sein. muss keine endo sein. habe ich auch immer. die nervenbahnen sind die gleichen bzw. liegen dicht aneinander 8also darm und gebärmutter). nicht umsonst kündigt sich eine beginnende geburt häufig mit durchfall an :-)

wärme hilft, buscopan oder am besten ibuprofen, wenns schlimm ist. während der mens auf (schlechte) kohlehydrate und zucker verzichten, soweit es geht.

LG

KP07


Ich nehme bereits Schmerztabletten (Ibu). Mitunter bis zu acht Stück an einem Tag, aber es hilft nicht wirklich.

t:ys k_piage


Wenn es wirklich Magenkrämpfe sind würde ich alles in Tablettenform nicht nehmen, das verschlimmert nur noch die Magenkrämpfe. Wenn es wirklich so schlimm ist, dann besorg dir doch Schmerzmittel als Zäpfchen. Nicht jedermanns Sache, aber Tabletten sind auch nicht das Gelbe vom Ei bei Magenkrämpfen ;-). Ansonsten gibt es auch Tropfen gegen Magenkrämpfe, weiss grad leider nicht wie die heissen.... ???

alles Gute, ich weiss wir schlimm die Menstruation sein kann :)*

SYtellxa80


tysk_pige

Die TE schrieb von DARMkrämpfen!!

c=rowxl


Wenn es wirklich so schlimm ist, dann besorg dir doch Schmerzmittel als Zäpfchen.

Die Schmerzmittel, die Magenprobleme verursachen, haben diese Nebenwirkung auch in Zäpfchenform.

Ich habe auch oft Bauchkrämpfe gerade am Anfang der Mens. Ich versuch dann einfach so wenig wie möglich zu essen um den Körper zu entlasten.

Jlulxey


Hast du es mal mit Buscopan probiert, wie chiefob schon schrieb? Das beruhigt die Darmperestaltik. Hilft mir eigentlich ganz gut. Und wie sie auch schrieb, Wärme!! (Wärmflasche aufn Bauch, Badewanne usw) Warum traust du dich nicht, mit deinem Arzt darüber zu sprechen? Sag ihm doch einfach, dass du Darmbeschwerden hast während der Menstruation. Das ist ja nichts ungewöhnliches...

twysk"_pigxe


sorry, hab ich auch grad gelesen |-o . bin eben doch noch ein wenig müde zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH