» »

Depressionen durch Nuva Ring?

Gcänsheblüm`chen8x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo!!!!!

Ich benutze den Ring jetzt seit einem Monat und bin auch soweit super zufrieden, wenn da nur nicht diese Depressionen und Stimmungsschwankungen wären.

Ich weiß nicht, ob ich mir das alles nur einbilde und das Wetter oder sonst was dran Schuld ist, aber mich würde echt mal interessieren, ob es anderen mit dem Ring auch so geht. Ich fange nämlich schon langsam an meine Mitmenschen mit meiner Laune zu nerven. In dem einen Moment heule ich und im nächsten hab ich einen Lachanfall, weil ich alles so komisch finde. Echt seltsam, oder ???

Was ich auch noch beobachtet habe ist, dass ich weniger lust auf Sex habe :-(.

Wenn das wirklich alles an dem Ring liegen sollte, werde ich das Ding bald wieder absetzen.

Bitte berichtet mir von euren Erfahrungen!!

Antworten
h<okusp'okXusfi5dZibuxs


ob das speziell an dem ring liegt, kann ich dir leider nicht sagen.

aber da der ring auch mit hormonen "arbeitet" halte ich es schon für sehr wahrscheinlich, dass das davon kommt. zwar hat der ring weniger hormone als die pille und geht auch nicht durch den magen etc. sondern wirkt DIREKT.

ich denke aber trotzdem, dass diese "typisch hormonmäßigen" nebenwirkungen sehr gut von dem ring kommen könne. bei der einen wirkt er halt so und bei der anderen so.

diese stimmungsschwankungen etc. und besonders auch unlust kenne ich nämlich nur allzu gut von der pille.

man soll aber ein verhütungsmittel (pille, pflaster, ring) eigentlich 3 monate ausprobieren, da erst dann der körper sich dran gewöhnt hat und man beurteilen kann, wie das mit den nebenwirkungen ist.

also: wenns gar nicht mehr auszuhalten ist: wechsel!

wenn es noch so geht: nimm ihn noch 2 monate und entscheide dann

f6anta.(maRngo


Endlich...

Hallo Gänseblümchen,

ich nehme den Ring nun schon seit einigen Monaten. Ich hab zwar bei mir keine Stimmungsschwankungen festgestellt, aber Lust auf Sex hab ich auch kaum noch. Das war allerding schon so, während ich die Pille genommen habe. Ich wusste auch ziemlich lange nicht, dass das was mit den Hormonen zu tun haben könnte. Sowas wird ja immer schnell auf die Psyche geschoben. Ich will den Ring jetzt eigentlich auch loswerden bin aber vollkommen unschlüssig, was ich stattdessen nehmen soll. Ich hoffe ja, dass die Lust dann wieder größer wird

;-) Hast du schon eine andere Verhütungsmethode ins Auge gefasst, wenn es mit dir und dem Ring auf Dauer nicht klappt?

LG,

fantaMango

b0arbarxa_74


Nuvaring -> Depression

Hallo,

ich habe den Nuvaring jetzt den 3. monat und bin total unglücklich damit. Vorher hatte ich die Pille Valette, die ich zwar so ganz gut vertragen habe, aber auch über Pilzinfektionen, Stimmungsveränderungen ( ich wurde aggresiv) und Unlust klagte.

So setzte ich 2 Monate komplett aus und stieg dann mit dem Nuvaring ein.

Das Ergebnis ist, daß ich zugenommen habe, 5kg!, permanentenen Durchfall habe und sowas von traurig und von dunklen Gedanken umgeben bin, daß ich nicht mehr weiter weiß. Sex hatte ich mit dem Ring keinen, da mir nach allem Möglichem ist, bloß nicht danach- seitdem ich dieses Ding habe.

Ich werde den Ring auf jeden fall ziehen, sobald das vom Zyklus her geht, da ich nicht wieder meinen Körper völlig durcheinander bringen will.

Hat jemand Erfarungen mit der Zeit nach dem Ring, also völlig ohne hormonelle Verhütung. Da ich in keiner festen Beziehung bin, habe ich zwar keine Bedenken, wg einer Schwangerschaft, aber ich habe Sorge wg PMS etc....

Lieben Dank, Barbara

a?n&na25


Ebenfalls endlich.........

Nach langer Suche im Netz treffe ich endlich auf jemanden, dem es so geht wie mir!!!

Ich verhüte mit Nuvaring nun im 2. Monat und erkenne seitdem bei mir auch untypische Stimmungsschwankungen - z.B. reagiere ich oft gereizt, was ich dann leider auch an meinem Freund auslasse :-(. Hinterher bin ich dann total fertig, mir tut alles wahnsinnig leid und mir ist zum Heulen zumute.

Das belastet nicht nur mich sondern auch meine Beziehung und mir geht es nicht gut dabei.

Ich habe noch 2 Ringe, die ich jetzt gerne noch nehmen würde. Wenn sich bis dahin die Situation nicht verbessert, werde ich wieder auf die Pille umsteigen. Sollte sich die Sitaution verschlechtern, dann auch früher........

Hat hier schon jemand Erfahrungswerte?

G=änseblü"mDchen8x4


Hallo ihr!

Ich kann Entwarnung geben! Die Stimmungsschwankungen gehen weg. Mir ging's auch echt mies und ich hab nur grundlos geflennt und mich unverstanden gefühlt und so.

Ich nehm den Ring jetzt den 2. Monat und alles is wieder gut :-D

Die Lust auf Sex ist zwar immer noch nicht wirklich wieder da, aber es ist schon bedeutend besser geworden!

Ich kann euch nur raten durchzuhalten bis sich euer Körper an die Umstellung gewöhnt hat. ;-D

l(ar}a16x2


bei mir ist es eher anders herum, ich habe vorher die pille belara genommen, dachte auch ich vertüge sie ganz gut. mein frauenartz hat mir dann mal den nuva-ring empfohlen und ich bin dann neugierigerweise doch umgestiegen. im nachhinein muss ich sagen dass sich seit meinem wechsel zum niedrig dosierten nuva-ring meine grundstimmung wesentlich gebessert hat.

Y7asmicna39


Depressionen durch Nuva Ring

Hallo :-)

Tja, ich habe leider den Ring nach 7 Tagen herausziehen müssen, da die Nebenwirkungen sehr gravierend waren. Irgendwie hat mein Körper heftigst reagiert.

lg

j3uliakLuRnze2000


Re: anna25

Hi,

ich nehme jetzt schon 6 Monate den NuvaRing. Anfangs hatte ich so ziemlich die selben Probleme wie Du. Ich hatte auch unter Stimmungsschwankungen zu leiden. Das hat meine Beziehung damals ziemlich belastet. Doch inzwischen hat sich alles eingependelt und es geht mir richtig gut. Ich bin froh, dass ich durchgehalten und den Ring nicht abgesetzt habe, denn eine bessere Verhütungsmethode gibt es nach meinem Dafürhalten nicht.

Uvuu0mbre/lla


juliakunze2000

Ich bin froh, dass ich durchgehalten und den Ring nicht abgesetzt habe

Wie lang hast du denn durchgehalten?

LG!

m&isux24


Hallo leute!

Das interessiert mich jetzt auch gewaltig.

Ich hab meine Pille Liberele seit fast 2 Monaten abgesetzt, da ich nur Probleme damit hatte. Ich hatte ständig Zwischenblutungen, sobald ich sie nur 2 Stunden vergessen habe.

Jetzt war ich beim Arzt und habe nachgefragt, sie meinte auch, so schön wie jetzt sei es da unten bei mir noch nie gewesen (hatte auch immer wieder mit Pilz zu tun).

Ich hab jetzt auch auf den Ring tentiert. Nachdem ich aber Single bin hab ich noch ein wenig zeit zu überlegen, da ich jetzt nichts nehme und nicht meinen Körper unnötig mit Hormonen vollstopfen will.

Meint ihr also der Ring wär was ??? ?

An den Stimmungsschwankungen soll es bei mir nicht scheitern, die hab ich auf grund meines Darms eh immer wieder.

n|obodqylZovedyou


Ich habe auch immer zu Pilz geneigt und das Problem hatte ich unter dem Nuvaring noch leider stärker.

Wenn du Single bist, willst du dann trotzdem hormonell verhüten?

UhuumJbrelxla


Also ich persönlich hab auch Stimmungsschwankungen und Depressionen seit ich den Ring benutze und ich würd am liebsten einfach zur Pille wechseln. Ich benutz den Ring seit 1 Monat. Heute fängt der zweite an und ich hab mir gedacht dass ich das noch aushalte. Ich bleib mal optimistisch.

Aber könnt ich die Zeit zurückdrehen würd ich den NuvaRing nicht mehr benutzen.

LG!und alles gute

Afleoxnor


Der Thread ist schon über vier Jahre alt.

UOuumb0relxla


haha stimmt ;-D is mir gar nicht aufgefallen... vielleicht red ich mit Gespenstern.. und die haben das Problem schon lang nimmer.

Aber es ist immernoch relevant!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH