» »

Seit 10 Mon. keine Periode, kann man trotzdem schwanger werden?

TZiffyl7inxchen hat die Diskussion gestartet


Im Jahre 2008 setzte ich meine Pille "Belara" ab. Bekam dadurch meine Periode anfangs gar nicht mehr.

Nach einem Guten halben Jahr, dann aber doch. Sie gingen darauf nicht mehr weg. Musste dadurch operiert werden...ausschabung im Juni 2009. Der Arzt meinte, dass das ein Hormunelles Problem gewesen sei.

Danach hatte ich ein paar mal meine Periode aber dann auch immer nur einen Tag und dann wieder über Monate nicht. Nun hatte ich meine Periode im Januar 2010 das letzte mal und seitdem gar nicht mehr. Im April machte ich einen Schwangerschaftstest...negativ...

als ich dann wegen starken unterleibschmerzen ins Krankenhaus geschickt wurde.

Wurde ich von A bis Z durchgecheckt.

Ich fragte dann die Ärztin ob ich schnwager werden kann und warum ich meine Periode nicht mehr bekomme, daraufhin meinte meine Ärztin, dass das viele Frauen hätten, dass ich schwanger werden kann, wenn ich Hormone von außen einfügen würde.

Meine Frage nun:

Kann ich so schwanger werden?

Immerhin habe ich meine Periode nicht und mit meinem Partner habe ich auch schon über Monate hinaus ungeschützten GV?!?!?

Antworten
LFarax79


Hallöchen,

eine gute Freundin von mir hatte auch das Problem das als sie die Pille abgesetzt hat keine Tage mehr bekommen hat. Es war was mit ihren Eierstöcken. Es hieß das sie keine Kinder bekommen könne...!!! Ihre Tochter ist jetzt über ein Jahr alt.

Nach langem Hin-und Her und tausenden Untersuchungen hat sie Tabletten bekommen wegen Ihrer Schilddrüse. Die Werte waren nur ganz gering abweichen. Aber prompt hatte sie ihre Tage und wurde auch gleich schwanger. Lass Dich nicht abspeisen mit "andere haben das auch"...und es kann dauern.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen.

TSiffcylinchexn


Also muesste ich, wenn ich einen Kinderwunsch hätte zu meinem Frauenarzt gehen?

Ich kann also so nicht schwanger werden?

Freunde etc. sagen immer, dass ich jederzeit schwanger werden kann und dass ich lieber doch aufpassen sollte.

Aber ich bin mir da nicht so sicher und auch jetzt weiss ich nicht wie es in mir aussieht...ob da etwas kleines wurmiges heranwächst oder doch nicht.

Ein weiterer FA besuch würde denke ich mal auch nicht sonderlich viel nützen,

da dieser dann wieder sagt dass sich meine Periode wieder einspielen muss.

Nur ich weiss halt nicht ob ich so schwanger werden kann oder nicht?!?!

Hoffe, dass noch ein paar Antworten und Erfahrungen von Euch kommen...

Aber wie ich sehe bin ich dann echt nicht die einzigste die dieses Problem hat :-)

aV.fLixsh


Freunde etc. sagen immer, dass ich jederzeit schwanger werden kann und dass ich lieber doch aufpassen sollte.

Solange nicht klar ist, was mit Dir los ist, könntest Du jederzeit einen spontanen Eisprung haben – und wenns nur einer außer der Reihe ist – und somit schwanger werden.

Du könntest einen Hormonstatus machen lassen und/oder Deinen Zyklus sympto-thermal Beobachten (nennt sich auf NFP – natürliche Familienplanung -, eine Beschreibung der Methode findest Du u.a. im Verhütungsforum unter "Hormonfreie Verhütungsmittel" und wenn Du NFP googelst sicher noch anderswo.

P*apulxa


Klar kannst du jederzeit schwanger werden. Du weißt ja nicht, wann du doch mal einen Eisprung hast.

LYar-a7x9


Erstmal Du bist nicht alleine mit dem Problem. Aber ich würde an Deiner Stelle mal zum FA gehen. Wenn Du schon so lange keine Tage mehr hattest würde ich das untersuchen lassen.

Nur ohne Eisprung - keine Schwangerschaft.

Mach Dich nur nicht zu verrückt, lass Dich erstmal untersuchen und dann siehst Du weiter.

Hat sich Dein Mann auch schon untersuchen lassen?

TGif(fyl=injch*exn


Mein Freund hat sich noch nicht untersuchen lassen =)

Naja das Problem ist halt, dass man doch nocht weiss, wann der Eisprung stattfindet!?!

Man merkt es ja selber auch nicht oder etwa doch?

Mir schwirren soviele Fragen im Kopf herum und ich habe um ehrlich zu sein echt angst,

dass mein FA sagt, dass ich keine Kinder bekommen kann... :-/

a|.fVisxh


Naja das Problem ist halt, dass man doch nocht weiss, wann der Eisprung stattfindet!?!

Man merkt es ja selber auch nicht oder etwa doch?

Nein, das siehst Du ganz richtig – Du merkst es nicht und weißt daher nicht, wenn Du doch mal einen bekommen solltest.

Warst Du schon einmal beim Endokrinologen (Facharzt für Hormone)?

TTiffytlinchxen


nein, bei einem Endokrinologen war ich noch nicht, habe davon auch noch nicht sonderlich viel gehört.

Denke, dass ich mir am Dienstag erst einmal einen Schwangerschaftstest zulegen werde.

Glaube aber nicht, dass dieser positiv ausschlagen wird. Da ich wie gesagt über Monate hinaus GV hatte und nichts passiert ist. :-X

aR.fisxh


Na wenn ihr es darauf ankommen lassen wollt, könnt ihr ja so weiter machen – dann tritt eine Schwangerschaft halt ein oder nicht. Wenn ihr einen dringenderen Kinderwunsch habt, solltet ihr das genauer abklären lassen.

Und wenn ihr kein Kind wollt, solltet ihr euch eine Verhütungsmethode einfallen lassen, denn sonst kann es halt passieren.

Laar(a79


Erstmal müsste geklärt werden warum Du seit Monaten keine Tage bekommst.

Mach Dich nicht zu sehr verrückt. Es kann auch was ganz harmloses sein. Geh aber zum Arzt.

Und wenn dann such Dir auch gerne eine zweite Meinung ein.

T%iffyl'inchxen


ja, denke, dass ich morgen mal einen Termin bei meinem FA mache...

danke Euch allen für die Meinungen Ratschläge etc. =)

Rfhuds mT.


auf die eingangsfrage ; eindeutig ja

die frage bleibt, warum die periode aubleibt ...

LOatrax79


Mach das und halte uns auf dem Laufenden.

I@nFim`igni


Der FA wird dir da nicht großartig helfen können.

Ich habe die Pille im September 09 abgesetzt und hatte seitdem ganze 3x meine Periode.

Ein halbes Jahr nach dem Absetzen kann man die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen, ein Jahr nach dem Absetzen einen kompletten Hormonstatus machen lassen.

Geh einfach mal zum Internisten oder direkt zum Endokrinologen und lass ein Blutbild machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH