» »

Stücke von Haut kommen bei meiner Menstruation mit raus.

D.a;rkEm\presxs hat die Diskussion gestartet


Ich nehm seid nem Monat wieder die Pille, hab 2 Monate ausgesetzt. Hatte jetz 2 Wochen öfter Zwischenblutungen und auch nach dem Sex paar mal geblutet, davor nicht.

Heute Mittag, als ich mein Tampon gewechselt habe, kam ein Stück Haut mit raus, bin mir ganz sicher das es Haut ist, nicht nur so Schleim, der größte Teil davon war auch so weiß..wie Haut halt...ein anderer Teil war rot...aber nich blutig sondern wenns trocken war rot. Sah aus wie ein Teil von einem Schlauch, ca. 2 Cent groß. Dacht er war nur Zufall und ka. Aber jetz hab ich vorhin wieder gewechselt und es kam wieder ein Stück Haut raus, aber noch viel größer. und ca 3 cm lang und oben dran ging noch son minischlauch weg -.- ich hab grade total Angst was das sein könnte... Ich hatte auch immer meine Tage als ich nich die Pille genommen hab. Schmerzen hab ich auch seid gestern. Was kann das sein...??

Antworten
Chaoimhxe


Gewebe, das natürlicherweise bei der Menstruation ausgestoßen wird.

DdarkEmUpre'sxs


naja ich hab meine tage seit jetz 8 jahren ca und hatte sowas noch nie, das sind richtig große stücke o0...ka hat mir iwi sorgen gemacht.

s4culxlie


es kann sein ,dass es normal ist

ich wuerde aber zum Frauenarzt gehen

S2anoxstol


Hallo DarkEmpress

ich kenn das auch, hatte das vor ein paar Jahren mal. Auf einmal war ein Stück Haut dabei und zwar auch ein großes, sah bei mir aus wie eine Art Blase.

Bin richtig erschrocken und hab auch gleich meinen Frauenarzt angerufen, der meinte das ist ganz normal :-) das glaub ich ja nur nicht. Hatte das dann nocheinmal und bin wieder zum Frauenarzt. Er meinte aber das Gewebe habe sich gelöst und das wäre nichts schlimmes.

Seit dem hatte ich das nicht mehr – was es aber so richtig gewesen ist weiß ich immer noch nicht.

Geh auf jeden Fall zum Arzt und scheu dich auch nicht das Stück Haut einfach mal einzupacken und es dem Doc zu zeigen – die Ärzte sollen sich ruhig mal besser um einen kümmern und auch mal Ihre Patienten untersuchen.

Wünsch dir viel Glück. :)* :)*

LG Sanostol

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH