» »

Valette, Erfahrungsberichte gesucht

kmorxa hat die Diskussion gestartet


halloo...

ich komme mit der pille valette eigentlich ganz gut zurecht, bis auf das dass ich einfach nicht mehr richtig feucht werde, eigentlich werde ich überhaupt nicht feucht (was bedeutet trotz creme höllische schmerzen beim sex). allerdings ist meine haut besser geworden, und die oberweite hat sich auch ziemlich vergrößert...diese dinge möchte ich dann nicht missen. habt ihr nicht einen tip für mich? oder eine alternative zu valette (mit ähnlichen wirkungen (haut, haare etc.)? ich nehm sie erst seit 3 monaten, hab 3 kg zugenommen (kann das noch mehr werden?).

kora

Antworten
haokusp>ok\usf}idibxus


also wenn du hier im forum mal so rumliest, wirst du sehr viele negative erfahrungen davon hören.

ich bekam davon starke unlust und die konsequenz bzw. der auslöser der unlust (weiß immer noch nicht, was zuerst da war :-) war dann das nicht feucht-werden!

eine freundin von mir hat mit der pille sehr stark zugenommen. ich freue mich ja für dich über die positiven nebenwirkungen, aber ich bin schon hellhörig geworden bei der gewichtszunahme um 3 kg. das ist jetzt an sich nicht schlimm und kann auch durch die weihnachtszeit entstanden sein (isst du genauso viel wie vorher? hast du heißhungerattacken?)

aber klar ist ja auch, dass wenn man allgemein zunimmt, auch die brüste größer werden!!

aber solange du noch zufrieden bist...

nimm sie doch weiterhin (es ist nämlich ganz schön schwer die "richtige" pille zu finden, wie ich im moment selbst merke) und beobachte das mit der feuchtigkeit und dem gewicht!

Syab


Ich vertrage sie ganz gut ...

Ich bin jetzt 21 Jahre alt und nehme sie schon seit 5 oder 6 Jahren. Ich vertrage sie unheimlich gut. Selbst die starke Akne die ich damals hatte ist nun weg. Es kann schon mal vorkommen, dass die Regel ausbleibt. Ist bei mir aber stressbedingt sagt zumindest mein Frauenarzt. Zugenommen habe ich auch nicht. Auch nicht mein Busen. Was mir mal aufgefallen ist, dass ich eigentlich recht launisch bin. Weiss aber nicht ob es normal is oder von der Valette kommt.

Mehr kann ich dir leider nicht schreiben, da ich wie gesagt sehr gut damit zurecht komme.

Gruß,

Sabbi

S5aymy x16


Hi

Also ich nehme seid 2 Monaten die Valette. Am Anfang dachte ich nur Super ich vertrage die Pille super, weil ich noch keine (duch die Pille bedingte) zunahme bemerkt habe und auch keine zwischenblutungen oder ähnliches hatte....

Was ich allerdings festgestellt habe ist das ich duch die Valette kaum bis gar keine Lust mehr auf Sex habe und auch viel öfter als vorher Gleitcreme benutzen muss, weil ich auch nicht mehr richtig feucht werde. Ich habe hier im Forum schon mehrere Berichte über Valette gelesen und die Bestätigen mich nur. Es schreiben sehr viele das sie plötzlich keine Lust mehr haben, nicht mehr feucht werden oder schmerzen haben, unter Stimmungsschwankungen oder ähnlichem leiden.

Dummerweiße auch das beim Absetzen Nebenwirkungen wie Haarausfall auftreten können oder im Gesicht wieder viele Haare wachsen und die Akkne wieder kommt...

Ich habe (haupsächlich wegen der Unlust beim Sex) vor die Valette so schnell wie möglich abzusetzen und eine andere Pille auszuprobieren...

Habt ihr vielleicht bessere Erfahrungen mit einer anderen Pille?

Gruß Samy

hjokusp$okusfLidixbus


empfehlen kann ich yasmin!!!

von valette: keine lust mehr!!

hFokuQspokusDfidixbus


ich kann nur die yasmin empfehlen!!

von valette: keine lust mehr

H[uixii


belara

also ich bin mit der belara sehr zufrieden.nehme sie jetzt seit über 2 jahren ohne besondere negative nebenwirkungen.meine haut ist viel schöner geworden.allerdings habe ich seit ca.2 monaten haarausfall,aber ich glaube nicht,dass der durch die pille kommt,weil in den 2 jahren vorher war ja auch nichts.

MLausi,2x3


also mir wurde die valette verschrieben da war sie grad erst paar Monate auf dem Markt, der Frauenarzt hatte sie mir verschrieben weil ich immer sehr starke schmerzen hatte wenn ich meine Regel hatte und auch schon paar Tage davor also sehr starke Kopfschmerzen fast Migräne. Habe aber auch ziemlich schnell Haarausfall bekommen, habe erst gedacht ja woher kommt das denn und is mir aufgefallen das der Haarausfall angefangen hat in der Zeit wo ich die Pille genommen habe, habe sie dann auch nur 4 oder 6 Monate genommen. War auch immer sehr launisch. Habe dann mit meinem Frauenarzt darüber geredet und er meinte das kann von der valette kommen und hat mir dann femigoa verschrieben. Und der Haarausfall war dann weg. Bei der femigoa habe ich kein Haarausfall aber muss zusätzlich Tabletten nehmen gegen die schmerzen. Werde aber meinen FA nach einer anderen Pille fragen weil die kopfschmerzen in den letzten 4 Monaten vor und während der Periode bis zur Migräne gehen. Mal sehen, weiß auch nicht welche ich mir verschreiben lassen soll. werde ihn dann mal fragen nach der Lyn-Ratio-Sequenz oder der nora, beide von rathiopharm, die eine kostetn 12€ und die andere 10€ für 3 Monate.

LG

n`aja(_06x9


hallo

ich nehme seit 2 1/2 jahren valette.

ich habe mind. 5 kilo zugenommen, oberweite wurde auch mehr, regel jedesmal sehr schwach, keine schmerzen davor, während oder danach.

hm, also von der pille wird man auf jeden fall feeeeeeeett (zumindest ich), aber meine haut is viel besser geworden und wenn ichs mir recht überlege hab ich auch schönere haare bekommen... :-D

weiß dennoch nicht, ob ich zu ner anderen pille wechsle, weil einfach zu teuer!!!!

bis dann

s|chvlemmderzung5e2201


Valette habe ich über mehrere Jahre genommen ( fast 4 Jahre ). Nebenwirkung hatte ich keine!!!

Den Satz habe ich im I-Net gefunden!!!!!

70% der Frauen, werden nach absetzen von Valette sofort schwanger!

Stand auf einer Seite, einer Frauenzeitschrift, ich kann nur sagen das stimmt!

Ich wollte damals ein Kind, meine F-Ärztin sagte, es kann etwas dauern, aber ich war 6 Wochen nach Valette schwanger!

Ich nehme aber Valette nicht mehr!

FEraOn77


Oh nööööööööööö

ABER ICH WILL NICH SCHWANGER WERDEN *g*

b)abyscNhluomxpf


hi schlemmerzunge

also der satz mit den 70% baut mich ja jetzt absolut auf! ;-) hab gerade die valette abgesetzt (wegen bevorstehender op und unverträglichkeit).... na supi.... :-D und jetzt ??? also wenn das echt stimmt, na dann gute nacht *grins*

viele grüßlis

s+c#hlem(merzHunge<220x1


ob es stimmt kann ich nicht sagen, stand zumindest so in einer Frauenzeitschrift und wenn ichs auf mich beziehe stimmt es wirklich :-)

P>anikaOttacxke


na toll!

Mir hat meine Ärztin Valette verschrieben gerade weil ich keine Lust auf Sex mehr hatte...

Sie aht gemeint mit der würds besser werden...

Heisst das ich kann gleich wieder damit aufhören?

Die Unlust schieb ich auf die Meliane..

Hat jemand nen Tip welche Pille "scharf macht"? :-))

aOyliMn89


habe sehr lange die belare gehabt. super gegen pickel! aber meine regelschmerzen waren doch sehr heftig :(v also ich habe, seit ich die valette vor 6 monaten verschrieben bekommen habe, viel, viel mehr lust auf sex. feucht bin ich mal stärker mal schwächer, aber das würde ich meine stimmung für verantwortlich machen.

habe nur das erste mal als die regel kommen sollte einen riesen schrecken bekommen, weil sie ausblieb. aber der fa meinte das sei normal. für mich sehr entgegenkommend :)^

also mein fazit ist: ich liebe diese pille!x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH