» »

Stinkende Scheide

I$nim#inxi


Und die Blutungen sind in der Anfangsphase (ca 3 Monate) normal.

Gibt es in deiner Familie Frauen die Thrombosen oder Brustkrebs hatten?

Rauchst du oder hast starkes Übergewicht?

Bitte lies dir unbedingt die Packungsbeilage deiner Pille durch und wenn du dazu Fragen hast stell sie ruhig hier.

A\urlorxa


seit ca. sechs wochen blute ich aus der scheide, es ist zwar nicht viel aber jeden tag ein tampon voll

Na das ist aber jetzt nicht normal, da würde ich wirklich mal zum Arzt wegen gehen. Vermutlich ist es einfach die falsche Pille für dich und dadurch kommen auch die Zwischenblutungen. Es kann auch sein dass die Pille dadurch nicht sicher wirkt. Ich würde das vom Arzt abklähren lassen.

Es ist ja auch nicht schlimm sich mal untersuchen zu lassen. So ein Gynäkologe denkt sich wirklich nichts dabei.

tFaxixa


wenn du noch blutung hast vertägst du die pille nicht, du mußt eine andere ausprobieren, ich hatte viele ausprobiert. wasche dich mit buttermilch 2-3 mal am tag da wird der geruch auch weg gehen, wenn nicht dann sofort zum arzt.

SramlPexma


Nach ner gewissen Anzahl ausprobierter Pillen kann man davon ausgehen, dass hormonelle Verhütung nicht für einen geeignet ist.

I^nimxini


Es kann auch sein dass die Pille dadurch nicht sicher wirkt. Ich würde das vom Arzt abklähren lassen.

Doch, sie wirkt trotzdem sicher. Nebenwirkungen beeinträchtigen den Schutz nicht.

A1uSrorxa


asche dich mit buttermilch 2-3 mal am tag da wird der geruch auch weg gehen,

Sie könnte auch einen OB in Naturjoghurt tunken und eine Stunde einwirken lassen. Ist auch ganz hilfreich wenn die Flora da unten nicht mehr stimmt.

Zum Arzt würde ich aber trotzdem, kann ja nicht schaden und der kann sofort sagen wo das Problem liegt.

Erhem)aliger[ Nutzefr (#j395941x)


ich hatte auchmal sonen fischigen geruch. da war irgendnen pilz. hab zäpfchen gekriegt, eine woche lang nehmen, weg wars :)^

j/enn<ybexbii


Ja, genau das meine ich. Also heißt das, dass ich keine Infektion habe, sondern dass das an dem vielen Blut liegt?

bBuddlpeia


Blut riecht nicht fischig.

Wie oben schon geschrieben, spricht dies eher für Bakterien, die Dauerblutung ist natürlich auch Nahrung.

Lass es doch beim Gyn klären.

jVen'nybebxii


nein, ich rauche nicht, bei mir in der familie hat auch niemand trombose und ich bin 1,74 und wiege 56 bin also denke ich eigentlich nicht übergewichtig. ich habe jetzt eine neue pille verschrieben bekommen und nehme sie seit drei tagen, jedoch sind die blutungen immer noch nicht weg. was soll ich jetzt tun?

bpuddlheia


Hat der Gyn einen Abstrich gemacht?

Lag jetzt zwischen alter und neuer Pille eine Einnahmepause?

CAurrHaxn


Also da stimmt doch was nicht bei dir!

Ich würde da mal auf eine gründliche Untersuchung bestehen!

Mein FA hat mir auch die Pille verschrieben, ohne mir unten reingeguckt zu haben, da ich noch Jungfrau war. Er hat aber ein Ultraschall gemacht, immerhin und dann die üblichen Untersuchungen wie Größe messen, wiegen usw. Und dann hab ich die passende Pille bekommen. (Meine war zumindest gleich beim ersten mal die richtige, ich musste nicht wechseln.)

j'en!nhybebxii


Nein, mein Frauenarzt meint eine Untersuchung ist nicht nötig und ein Abstrich auch nicht, weil der Gestank davon kommt, dass ich seit sechs Wochen blute und jeden Tag ein Tampon einsetze.

Ich habe keine Einnahmepause gemacht, weil mein Frauenazt meinte das sei nicht nötig.

Woran kann das denn liegen das die Blutungen immer noch nicht aufhören?

jpennXybebxii


Nein, mein Frauenarzt meint eine Untersuchung ist nicht nötig und ein Abstrich auch nicht, weil der Gestank davon kommt, dass ich seit sechs Wochen blute und jeden Tag ein Tampon einsetze.

Ich habe keine Einnahmepause gemacht, weil mein Frauenazt meinte das sei nicht nötig.

Woran kann das denn liegen das die Blutungen immer noch nicht aufhören?

MteKd#ihra


An der durchgängigen Einnahme der Pille. Der Körper signalisiert dir so, dass er die Pause braucht.

Und wenns unten rausmüffelt, dann hast du dir was eingefangen. Wenn das unbehandelt bleibt, verkleben dir schlimmstenfalls die Eileiter. Bitter geh zu einem anderen Gyn.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH