» »

Juckender und schmerzender "Knubbel"

jvdup^r{elove hat die Diskussion gestartet


Hey Mädels,

da ich hier schon öfter schnell Rat bekommen habe, stell ich jetzt mal ne Frage, die mir eigentlich peinlich ist. Ich habe seit ca. 5 Tagen neben der Klitoris einen Knubbel, die Schleimhaut ist gerötet und er juckt und schmerzt auch leicht. Allerdings hält sich das alles in Grenzen, es juckt nur ab und zu und schmerzen tut es nur, wenn man draufdrückt.

Dumm wie ich war, dachte ich nur irgendwie gleich an Herpes... habe irgendwie tierisch Schiss davor, dass es sowas sein könnte. Und ich bin noch unentschlossen, ob ich Montag besser zum Frauenarzt sollte...

Was meint ihr?

Danke *:)

Antworten
j+dupVreWlovxe


Achso ja, ich muss noch dazu sagen, dass ich direkt davor meine Tage hatte und Tampons verwendet habe und deshalb allgemein eher ziemlich trocken war... die letzten 2 Tage hatte ich dann nur noch Slipeinlagen, da es so wenig geblutet hat... also das Klima war da unten allgemein nicht so toll.

B'irnubaum8x7


Hallo jduprelove,

Herpes äußert sich meines Wissens nach in vielen kleinen Bläschen und nicht in einem großen Knubbel. Es hort sich eher nach einer Entzündung an. Da du aber nicht genau weißt, was Sache ist, hat es wenig Sinn, auf gut Glück was zu draufzuschmieren. Versuche, es heute noch auszuhalten, die Stelle so wenig wie möglich zu reizen (Kleidung, waschen etc.) und morgen gleich zum Arzt zu gehen. Einen besseren Rat kann ich dirleider nicht geben.

Gute Besserung,

Birnbaum

judupre8lovxe


Hey Birnbaum,

danke für deine Antwort. Ich weiß, dass sich Herpes eigentlich in kleinen Bläschen äußert, ich mache mir nur Sorgen, weil:

Mein Freund und ich hatten Oralverkehr und am Tag danach hat er Lippenherpes bekommen. Und ich jetzt 9 Tage später diesen Knubbel... da macht man sich ja doch Gedanken. Ist Lippenherpes auch schon übertragbar, wenn er noch gar nicht ausgebrochen ist? Mein Freund hat wirklich erst am nächsten Tag gemerkt, dass da was kommt.

*:)

R+ajanxi


Ich hab das auch schon ein paar mal gehabt. Irgendwann nach dem Toilettengang beim Sauberputzen ist mir dann ein schmerzender Knubbel aufgefallen. Bei mir waren es immer recht tief unter der Haut sitzende Pickel, einer hat mal Wochen gedauert bis er weg war, also Wochen nach dem zum ersten mal der Inhalt zum vorschein kam. Woher das kommt und ob es nun wirklich nur Pickel im eigentlichen Sinne sind kann ich dir aber nicht zu 100% sagen. Wenn du dir unsicher bist, dann geh einfach zum Arzt und lass das abkläre.

Berichte doch vom Ergebnis dann hier. @:)

BNir~nbaxum87


Hallo,

hm, ich kenn mich mit Herpes nicht so gut aus. Allerdings hört sich ein einziger Knubbel untypisch an, da müsste dann schon mehr oder minder alles jucken. Du solltest auf jeden Fall nicht zögern, zum Arzt zu gehen, der ist der einzige, der den Spekulationen ein Ende setzen kann. Auch wenn es eine Entzündung ist, sollte man die begutachten lassen, damit nichts schlimmeres daraus wird (Vulvaabszess oder ähnliches).

Birnbaum

jpduprielovxe


Ich geh auf jeden Fall morgen zum Arzt... immerhin ist das jetzt schon 6 Tage da.

Ich berichte, was er gesagt hat.

*:)

t^axixa


ich hatte so etwas auch mal,jotsalbe hat mir geholfen

jJdupSre.loevxe


So, ich war nun bei meiner Gyn. Es ist wohl kein Herpes, weil es ja ansich gar nicht wehtut und auch die ganzen Tage nicht so ausgesehen hat. Ist wohl einfach tja... n komischer Pickel. Habe noch ne Heilsalbe mit ein bisschen Antipilzmittel drin verschrieben bekommen, es ist zwar kein Pilz an sich, aber weil die Haut um die Stelle herum geschädigt ist, sind da auch ein paar. Deshalb juckt es auch. Bin auf jeden Fall erleichtert!

:)^

jIdupre3loxve


Hey Mädels,

hab nochmal ne Frage zu meinem Thema. Ich benutze jetzt schon seit Montag Nachmittag die Salbe Multilind, die ja die Heilung fördert und auch gegen Pilze wirkt. Der große Pickel ist schon fast verheilt, ich hatte aber noch einen kleineren, der ist (ich denke mal durch die ständige Reibung und weil es einfach "Zeit" war) auch aufgegangen und der ist noch nicht verheilt. Mir kommt das schon recht lange vor... müsste das nicht mit der Creme schnell besser werden? Ich dachte immer, Schleimhäute regenerieren sich schnell.

Achja, aber das Jucken ist weg. :-)

Was meint ihr?

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH