» »

Was wird mit der Vagina gemacht nach der Gebärmutterentfernung?

pqinos_rbabii hat die Diskussion gestartet


also, ich hoffe ich kann das so formulieren das ihr es versteht..

bei einer gebärmutterentfernung, wird ja die gebärmutterentfernt.

und die scheide, besteht ja aus so nem schlauch ( also wo der eigentliche geschlechtsverkehr stattfindet). und der schlauch endert ja bei der gebärmutter.

wenn die gebärmutter hinausgenommen wird, dann geht der "schlauch" eigentlich ins nichts?? oder was passiert mit dem?? kommt der auch hinaus?

lg ich. =)

Antworten
R@.ScLhatctenschxwinge


":/ ":/ ":/

wo geht der schlauch hin? meinst ein schwanz ist so lang, dass er ans ende des schlauchs gelangt und sich wundert, dass da nix mehr kommt? ":/

s.uCns,hinexy


wird zugenäht ;-)

s&unVshinxey


am hinternen ende wird zugenäht .

Heek]atel1878x3


wo geht der schlauch hin? meinst ein schwanz ist so lang, dass er ans ende des schlauchs gelangt und sich wundert, dass da nix mehr kommt?

Was ist das denn für eine dumme Antwort? :|N Denke mal die Person die diese Frage hat hat sich dabei schon was gedacht. Passiert übrigens nicht gerade selten dass der Mann mit seinem Penis am Muttermund anstößt wenn er lang genug ist. Also find die Frage schon nicht ganz unberechtigt und sogar ganz interessant.

Also der "Schlauch" bleibt natürlich aber da er ja von Muskeln umgeben ist denke ich mal nicht dass sie den noch extra irgendwo befestigen.

Z"wlacxk44


Google doch einfach nach "Hysterektomie".

MZe-ijn-Chrains


Bleibt da eigentlich der Gebärmutterhals und Muttermund? Weil eben dieser ist ja eigentlich am Ende des "Schlauchs".

Und in der Tat, wenn da ne Öffnung wäre – ne Vagina ist doch ca. 10-12 cm lang meines Wissens – würde ein Penis von gutem "Durchschnitt" schon an das "Ende" gelangen ;-D

B+laueraLotxus


Bleibt da eigentlich der Gebärmutterhals und Muttermund? Weil eben dieser ist ja eigentlich am Ende des "Schlauchs".

Das kommt immer drauf an, wie viel überhaupt entfernt werden muss.

Meist wird, wenn die Gebärmutter entfernt wird, auch der Hals entfernt, der Muttermund bleibt aber teilweise erhalten, kann aber auch entfernt werden.

Es kann aber, im schlimmsten Fall, auch nötig sein die Scheide, also den ganzen Schlauch, zu entfernen.

s%unshlinxey


bei einer normalen gebärmutterentferung bei dem der gebärmutterhals auch entfernt wird, wird das hintere ende zugenäht .

MRe-in-aChainxs


Interessant zu wissen :)z

Ich finde die Frage ebenfalls nicht blöd, eher gut zu wissen, was dann hinterher so sein wird. Und die Tatsache, als Frau die GM entfernt zu bekommen, ist eh schon schwer zu verkraften.

p,iynos$_bab6ixi


ah.. ok. danke führ die mühe zum beantworten.. =)))

NCeuhi'er_1


Ich finde die Frage auch überhaupt nicht blöd!

Das sind so Sachen über die man sich im Alltag keinerlei Gedanken macht und wenn man dann darüber nachdenkt und nachfragt kann einem da keiner weiterhelfen weil niemand bescheid weis.

Mich wür noch irrsinnig interress. ob sich bei den Gefühlen der Frau dann da was ändert!

Ich sag danke,

schon wieder was gelernt!

BHlauUerJLotuxs


Mich wür noch irrsinnig interress. ob sich bei den Gefühlen der Frau dann da was ändert!

Meinst du jetzt wenn die Gebärmutter entfernt wurde oder was?

Rquka


nein, tuts nicht!

N7eu[hixer_1


Ja wenn sie raus ist. So beim Sex, is da was anders? Besserer Org. oder schlechter oder anders?

Gibts hier Erfahrungsberichte??

Im Erst, würde mich wiklich interr.!

":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH