» »

Schmerzender Abszess im Intimbereich, was tun?

s#yFmptOomchxaos hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Heute bin ich mit meinem peinlichen Problem bei Euch. Ich war damit nur beim Frauenarzt und er meinte, ich könne das nur wegbekommen, wenn ich wieder die Pille nehmen, da es hormonell sei, aber ich weiß noch nicht mal was es ist und die Pille werde ich nie mehr nehmen, bin dadurch sehr krank geworden....

Ich habe, neben meiner rechten Schamlippe |-o sowas wie eine Wulst. Momentan ist sie wieder geschwollen und brennt, manchmal geht sie auf und blutet, Eiter kommt eigentlich nicht da raus.... was kann das sein ??? Und kann es sein, dass man diese Entzündung bis in die Innenseite des Oberschenkels runter spürt? Das ist sehr unangenehm...

Kennt jemand von Euch sowas? Was könnte das sein und was soll ich machen, wenn schon der FA mir nicht helfen kann? Wie gesagt, ich möchte keine Pille mehr nehmen. Mein Hormonhaushalt war damals extrem durcheinander...

Liebe Grüße

Antworten
Svamlmema


Geh zum Hautarzt damit, der kennt sich da besser aus als der Frauenarzt.

Und so ne beschissene Begründung für die Pille hab ich ja noch nie gehört. :|N

GQiantAtdlantixs


Also Akne, Abszesse usw. kann man auch BEI EINNAHME DER PILLE HABEN.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH