» »

Behaarung an den inneren Schamlippen

aGnGogirXl hat die Diskussion gestartet


ich habe an den inneren Schamlippen sehr dichte Behaarung . Das ist doch nicht normal. Ich schäme mich so sehr ich trau mich nicht mal zum Arzt. Weiß jemand was das los ist? ist das irgendeine krankheit? dort kann man sich ja nicht mal enthaaren oder? bitte helft mir. ich habe sonst keine starke körperbehaarung.

Antworten
bkuddlxeia


Das ist eigentlich unmöglich, die Schleimhaut der inneren Schamlippen hat gar keine Anlagen zum Haarwachstum. Ganz sicher, dass du wirklich die inneren Schamlippen meinst? ":/

Anleo[noxr


Wie die Körperbehaarung verteilt ist ist von Person zu Person unterschiedlich.

Wenn der Haarwuchs sonst normal verteilt ist würde ich eine Krankheit als Ursache ausschließen.

Ansonsten: Haarentfernung ist auch da (eingeschränkt) möglich

H_ekqateD188x3


Wieso kannst du dich da nicht enthaaren? Ö,Ö

Hab da auch nen paar Häärchen,die werden einfach mit wegrasiert.

Und dem Arzt wird das sicher nicht im geringsten stören^^ Bei mir hat der jedenfalls noch nie an den SChamlippen rumgetastet sondern immer nur an der Vagina.

Aber wenn es dich stört rasiers doch einfach ab. Ist doch kein problem Oô Und nein,das ist auch nicht unnormal.

E*ishooernchexn


Ich würde dir raten deinen Frauenarzt des Vertrauens einzuweihen....,ob es normal ist ??? ??? ?Keine Ahnung...

Hast du lange,innere Schanlippen....Innere Schamlippen an der Innenseite (Schleimhautseite) keine Behaarung....,aber die Kehrseite,die eine andere haut hat,könnte vielleicht doch behaart sein...Haare sich verirrt haben-.....

Bist du in der Pubertät.Stress kann Haare entstehen lassen,wo sie nicht hingehören.

Schick uns doch ma eine hier eine gemalte Zeichnung,die deiner Vulva nicht ähnelt....,nur ,um es besser verstehen zu können...

Der Frauenarzt kann dir bestimmt helfen....und,wenn nicht,dann kann der Arzt dich überweisen,auch in eine Klinik ,die spezial ausgebildet sind und dir sicher helfen können,oder dir zumindest dich Ursache erklären können....

aenogMirl


es sind die inneren schamlippen ,ganz sicher. und ich hab dort sehr starke behaarung. ich hab angst wenn ich das abrasiere dass die stopeln beim nachwachsen wehtun und mit enthaarungscreme trau ich mich nich ran weil die so chemisch ist uns das vielleich die schleimhäute reitzt

Ekishoevrnchxen


Also,ich galube,das tut eher weh,an den inneren Schamlippen sich zu rasieren....,aber möglich wärs vielleicht.

lOe sa}ngh reaxl


Es piekst, wenn die Haare nachwachsen. Aber es ist auszuhalten. Man könnte die Haare optional nur kürzen.

E%is=hoer~ncphexn


Ich würde trotzdem mich bei Ärzten Vorstellen....SChambehaarung an den inneren Schamlippen....,habe ich nämlich bis jetzt noch nicht gehört.

Und an den äußeren SChamlippen hat sie keine Schambehaarung? ":/

EXishoer1nchiexn


le sang real

Hast du auch,wie die TE Schambehaarung an den inneren SChamlippen ??? ??

a7njogir@l


meine inneren schamlippen sind auch innen und ich glaub auch nich zu lang, allerdings sind die äußeren ETwas zu lang glaub ich nich viel aber etwas. ich bin nicht in der pubertät und hab keinen stress

H3ewk/atce13883


Leute also echt,wieso sollte das denn unnormal sein? Der eine ist halt mehr der andere weniger behaart.

Und wenn du da wirklich genau so starke Behaarung hast wie an den äußeren schamlippen (oder sind da weniger Haare eher vereinzelt?) dann pieckst es schon beim nachwachsen. Aber das mußt du einfach mal ausprobieren.

Hatte da beim rasieren jedenfalls noch nie probleme.

a(nogjirl


doch ich hab auch an den äußeren schambehaarung an ,den inneren aber auch sehr dichte behaarung. hat das nich noch irgendjemand??

EZishoYernchxen


Anogirl

Ich würde an deiner Stelle dich vor den Arztbesuch,oder Arztbesuchen....nicht rasieren....,sonst würden die Ärzte Dich nicht ernstnehmen....

Lass die Schamhaare an den inneren SChamlippen,solange das Thema"SChambehaarung an den inneren SChamlippen"nicht geklärt wurde....und du endlich bescheit weiß,wieso du es hast....Vielleicht sind deine Hormone durcheinander und die SChambehaarung sprießt woanders langt...

Das ist erstmal eine Denkensweise von mir.

Aber schon um Dich zu besänftigen,würde ich zum Arzt gehen.

Es muss keine Erkrankung sein....Aber klär es ab....

Und,wenn der eine Arzt nichts findet.....(Ursache),dann lass dich in die Gynägologie in einer Klinik überweisen....

Mehr fällt mir erstmal nicht ein....,oder zum Endo zu gehen

(endokrinische Gynäkologen)!!!!!!!!!!!!!!!!!

C!olch)icixn


Ich kann mir das gar nicht vorstellen.. An den inneren SL?

Ich hab an den äußeren noch Haare – die rollen sich ja so n bisschen ein (also die SL ^^) so, dass dann quasi in der Falte zwischen inneren und äußeren SL Haare sind. Die wachsen aber aus den äußeren und die rasier ich ganz normal beim duschen mit ab...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH