» »

"Valette" – "Maxim"?

KPetzerxin


Aber, das ist doch diese HartzIV-Pille.

Nie gehört.

Naja, wenn die meinen... ]:D

K'etzjerin


Die Valette gibt es aber erst knapp 11 Jahre.

Also wenn ich für mich nachrechne, nahm ich die schon etwas länger und ich bin aus dem Westen. ;-D

M+oniM


Also wenn ich für mich nachrechne, nahm ich die schon etwas länger und ich bin aus dem Westen.

Ich habe mit der Valette 1996 angefangen und da war sie bereits ca 2-3 Jahre auf dem Markt.

M~oOnxiM


Jenapharm hat die Valette seit erscheinen der Maxim auch bezüglich der Hilfsstoffkomponente angepasst. Valette und Maxim sind nun lactosefrei und damit absolut identisch.

Identisch wären sie, wenn die Hilfsstoffe auch in derselben Menge enthalten wären, das können wir nicht wissen, ist aber anzunehmen ;-)

P3owerPuxffi


Denke ich auch :)z

Gibt die Reihenfolge denn nicht die Menge an bzw. sind die Angaben proportional?

Wenn die Maxim mehr Cellulose enthalten würde, wäre denn eine größere Beigabe von den anderen Hilfsstoffen notwendig?

Bzw müsste sich dann die Position verändern oder die Tabletten wären automatisch größer?

Versteht jemand, was ich meine? ":/ ;-D

MPonNixM


Wenn die Maxim mehr Cellulose enthalten würde, wäre denn eine größere Beigabe von den anderen Hilfsstoffen notwendig?

Bzw müsste sich dann die Position verändern oder die Tabletten wären automatisch größer?

Versteht jemand, was ich meine?

Ja, ich ;-)

Wenn mehr Cellulose enthalten ist (ein Bindemittel), müßte man auch mehr Sprengmittel zugeben (wie zB Maisstärke). Die Tablette müßte also größer werden.

Und ja, die Reihenfolge gibt die Menge an-die Povidone sind vertauscht ;-)

hmaudsschmvaus


hey,

danke für die antworten!

wenn velafee und maxim/valette baugleich sind, werde ich als studentin natürlich das nächste mal beim pillenkauf die velafee kaufen.. 20 euro unterschied :)=

K*etzecrxin


:)D

PLowTegrP"uffxi


Seit gestern gibts die Velafee nun in den Apotheken. Eine 6-er Packung kostet "nur" 37,50€, die Valette kam ja fast auf 70€

Dafür bekommt man "feentastischen" Weihnachtszauber ;-D Bitte einmal lachen:

[[http://www.healthcaremarketing.eu/_data/Top3-Januar-Apotheker-Velafee.jpg]]

S2apGienxt


ich habe auch gewechselt und keinerlei probleme.

KLetze3rin


:)D

C`olchi"cixn


Bitte einmal lachen

;-D ;-D ;-D Hammer ^^

Pgo@werP^uffxi


Das ist echt das schlimmste auf niedlich getrimmte Pillendesign was ich jemals gesehen habe :=o

Aber nicht, weil es so niedlich ist, sondern einfach total in die Hose gegangen ist.

Das sieht aus wie ein christmas-spezial ;-D

Hat da noch jemand außer mir eine Weihnachtsassoziation?

MnoBnfiM


Ja, sieht aus wie Spekulatius ":/

I@t's_JHust_xMe


Ich dachte mehr am weihnachtliche Räucherstäbchen. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH