» »

Wieder nach Periode kleine Knubbel an Schamlippen

jzduprelXove hat die Diskussion gestartet


Hey Mädels,

ich hatte letzte Woche meine Periode und jetzt habe ich seit gestern einen kleinen Knubbel an der Innenseite der Schamlippe. Es fühlt sich an wie eine Quaddel, die man z.B. im Sommer mal auf den Armen hat... wer sowas kennt. Es tut nicht weh, juckt nicht etc. Nun habe ich aber auf der Schleimhaut neben der Klitoris seit heute auch so 1-2 kleine Pickel, den einen merk ich ein bisschen.

Leider kommt mir das ziemlich bekannt vor, hatte das ja im letzten Zyklus auch, 2 solche Pickel, die 2 Wochen gedauert haben, bis sie wegwaren und auch ein bisschen aufgegangen sind.

Bin echt genervt und hoffe, dass das nicht wieder sowas wird.

Meine Frage an euch: was könnte das bloß sein? Herpes ist es von den Symptomen her nicht (habe keine Schmerzen, Jucken, es sind keine Bläschen). Einfach nur verstopfte Drüsen? Was kann ich dagegen machen? Benutzte zur Zeit Olivenöl als Pflege... die Heilsalbe, die mir die Frauenärztin das letzte Mal gegeben hat, hats nicht unbedingt besser gemacht.

Vielleicht ist meine Hygiene während der Tage doch noch nicht so optimal??

*:)

Antworten
j&dup5re)love


*schieb*

Hatte noch nie jemand sowas? Der eine Gnubbel ist etwas größer geworden... mhhh.

Ich hab da so zwei Theorien:

1. Zu schlechte Intimhygiene während meiner Tage (allerdings fand ich sie jetzt auch nicht soo schlecht)

2. Zu trocken beim Sex gewesen, und das kommt durch die Reibung.

Bin langsam doch sehr verunsichert, ob ich nicht doch zum Arzt sollte...

Falls jemand dazu was weiß, bitte schreibt doch!

*:)

j%dupErel^ove


Hallo Mädels,

ich reaktivier mal meine Anfrage wieder. Ich bin das Problem immer noch nicht los. Diesmal hat es ca. 10 Tage nach meiner Periode angefangen: ich habe eine relativ große Schwellung neben der Klitoris und einen etwas dickeren Pickel an einer der Schamlippen. Der Pickel wird sicher bald verschwinden, nur diese Schwellung ist schon etwas seltsam. Soll ich einfach abwarten? Es hat vorgestern etwas weh getan, nun eigentlich nicht mehr... kleiner geworden ist es aber auch nicht so richtig.

Woran kann das bloß liegen?? Ich glaube ja nicht an schlechte Hygiene oder sowas... ich mache seit Jahren nix anders. Erhöhte männliche Hormone habe ich laut Hormonstatus auch nicht. Habe ich einfach Pech und neige dazu?

Bitte um Rat! @:)

lFe s6ang r}eal


Wie schaut deine Hygiene denn aus?

Hast du das mal dem Hautarzt oder dem Gyn gezeigt?

j@duIprelxove


Achso, also es ist wirklich nach JEDER Periode so, dass ich dort Pickel bekomme, diesmal ist es aber besonders schlimm.

jTdup<r/elovxe


Ich dusche jeden Morgen und spüle mit Wasser... ist das zu wenig? Nach dem Sex usw. dusche ich natürlich auch und wenn ich meine Tage habe, dann wasche ich mich manchmal auch 2mal am Tag.

jCdu*prxelove


Habe das einmal dem Gyn gezeigt... also Herpes usw. wurde ausgeschlossen (auch weil ich ja keine Beschwerden habe)...

lae sIangS reaxl


Nein, das langt vollkommen. Hauptsache, du nimmst kein Duschgel oder so.

Du kannst es ja mal mit Olivenöl versuchen. Nach dem waschen die noch feuchte Schleimhaut mit Olivenöl einreiben.

l]e Zsang rexal


Ich würd mal zum Hautarzt gehen damit.

jVdubpre7lovxe


Ja, das habe ich auch schon oft gedacht... nur: es ist ja immer nach 1-2 Wochen wieder weg. Und teilweise sind es wirklich normale Pickel. Ich kann mir halt kaum vorstellen, was der Hautarzt da machen soll. Mhhhhh... ":/

jWdupre?lovxe


So, ich wollte mal kurz berichten:

Ich war heute Morgen doch beim Hautarzt, nachdem das Ding Abends doch wieder dicker geworden war. Er meinte – das hatte ich mir ja auch schon vorher gedacht – das wäre hormonell bedingt, da könne man nicht wirklich was machen. Habe nun eine Creme bekommen, womit die Schwellung zurückgehen soll...

Ich hoffe ja, dass das nur eine Phase ist und bald vorbei (immerhin ist das nun schon seit 7 Monaten so). Das nervt einfach tierisch.

Achja, das einzige – was laut ihm – tatsächlich helfen könnte, wäre eine Homonhaltige Creme. Davon hat er aber abgeraten und ich will sowas auch nicht.

Nunja, ich hoffe, es wird bald besser!

*:)

M\azurYexlu


Ich habe auch genau das gleiche Problem. Immer wenn meine Menstruation fertig ist, bekomme ich an der inneren Schamlippe einen Pickel. Da bildet sich dann auch ein wenig Eiter und dann geht er auf und da Zeug kommt raus. War damit auch mal beim Frauenarzt und der hat ihn mir ein wenig aufgestochen und ausgdrückt... Das ist wie im Gesicht, so was bildet sich halt manchmal... Ist aber schon ziemlich doof und unangenehm.

StuJga&lady


Habt ihr mal an Abszesse gedacht?

So wie ihr das beschreibt hatte ich das nicht, aber ähnlich.

Versuchts doch mal mit einer Abszesssalbe!

Lya=minxa84


ich hab das manchmal vom rasieren. ein eingewachsenes Haar. Einmal musste es sogar operativ entfernt werden. Rasierst du dich in dem Bereich?

L<a0dySuxe


Sie hat es an der Innenseite der Schamlippen, da wachsen wohl keine Haare und auf der Schleimhaut direkt wäre ich auch mit Abzesssalbe vorsichtig.

Einen Rat habe ich aber leider auch nicht, vlt mal einen anderen FA fragen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH