» »

blaue Adern an der Brust

Asngsktpatwientx007 hat die Diskussion gestartet


Hi!

Vor ca. 2 Monaten hatte ich an der linken Brust Schmerzen und eine Ader war deutlich zu sehen, es wurde an dieser einen Stelle ein Ultraschall gemacht und da war aber alles in Ordnung. Auch beim abtasten der linken Brust war nix festzustellen. Nun ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen das ich an meiner linken Brustwarze auch noch solche blauen Adern habe, die meine Brustwarze eher umgehen. Am deutlichsten sind sie an der Stelle wo ich vor ca. 1 Monat einen Stoß hatte. Nach diesem Stoß war erst lange nichts zu sehen an der Stelle, auch kein blauer Fleck. auch beim abtasten ist nix härter geworden, tut nur leicht weh wenn ich richtig tief reindrücke aber sonst nix außer diese plötzliche blaue Ader. Sie ist aber nicht nur an der einen Stelle sondern ,,wandert" noch ein kleines Stück weiter.

Zwar ist sie nicht so stark wie die Ader ganz links wo der Ultraschall gemacht wurde, denn die war richtig zackig und stark. Rechte Brust ist keine einzige Ader zu sehen, linke Brust nur ganz leicht fülliger als rechte Brust (merk ich nur beim BH tragen), Periode ist bereits schon vorbei seit wenigen Tagen. Schwangerschaft ebenfalls ausgeschlossen. Können Adern nach einem Stoß entstehen? Was könnte die Ursache sein? Nochmal zum Arzt zu gehen ist mir langsam zu blöd, ich war vor 2 Wochen erst wo eine OP-Narbe nochmal kontrolliert wurde (auch FA), und davor ja schonmal wegen dieser linken Brust. Die muss doch auch denken ich hätte nen Schaden. ":/

Antworten
ApngstGpatTient00x7


muss noch hinzufügen: Die Adern sind in der Tiefe und schimmern nur durch. Sind nicht nach außen gewölbt oder so und auch nicht ertastbar. Nur sieht meine linke Brust jetzt so ,,geadert" aus und die rechte Brust eben gar nicht. Sieht einfach komisch aus und mir ist aufgefallen das man bei besonders hellem Licht komischerweise nix mehr sieht. Die Frauenärztin hatte mal ihre helle Lampe auf die Brust gerichtet und dann gemeint ,,da könne man doch gar nix sehen". Aber wenn ich bei etwas dunklerem Licht vorm Spiegel stehe dann sieht man richtig schön das Adernetz. Auch um die Brustwarze herum.

Ich habe eine Körbchengröße von 95E. Wiege 20 Kilo über dem Normalgewicht. Mein Dekolletee ist auch sehr durchschimmernd geworden durch die Überdehnung der haut aufgrund der schweren Busen. Aber ich mache mir viel eher jetzt Sorgen um die eine Stelle wo der Stoß war, bzw. der längere Druck in die Brust der wehtat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH