» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

sdilbKerbxraut


Hallo Zaubermaus, *:) Ich versuch es erst gar nicht mehr in Blau zu schreiben (außer natürlich Links)

Haute hatten wir Sonne uuuuuund Wärme. Bis gestern war es allerdings kalt und letzte Nacht gab es leider Frost. Mein Garten sieht ein wenig mitgenommen aus – Na vllt. erholt sich alles noch mal.

Mir geht es gut. Wäre wohl zyklusmäßig wieder am Dransten – hab mein Scheidenende in den letzten Tagen immer mal gespürt, aber damit kann ich leben.

Mein Tel-Anschluss funktioniert auch wieder einwandfrei... Ich hab es geschafft alle Geräte anzuschließen. Man bin ich guuuut

:)= :)= :)= :)^ ;-D Hast du fein gemacht – Gaaaaaanz dickes Lob @:)

Und wie geht es dir? Hast deine Hunde wieder in der Sonne geröstet?

BdlizEzard


[[** Hallo meine lieben Mädels,]]

Bin nur kurz da, um euch einen schönen Abend zu wünschen..

Habe seit circa 16Uhr immer wieder mal vergebens versucht, ins Forum zu kommen. Immer hieß es , der Med1-Server sei nicht verfügbar. >:( >:( >:(

Naja, ihr hattet das Problem teilweise also auch?

Mein Attest hab ich noch nicht – meine Gyn hat Urlaub :-(

So, dann schlaft alle schön und träumt was angenehmes :p> zzz zzz zzz

[[** Liebe Grüße]]

B>lizzagrd


[[** Übrigens, BLAU-schreiben geht bei mir]] ;-D

Bhliz(zarxd


Achso, ZauberMaus,

weißt du als ehemaliger Profi noch was Wichtiges zu meinen Attest-Fragen? silberbraut war ja schon so lieb und hat ausführlich was dazu geschrieben, danke noch dafür @:)

Zbaubeer-Ma~us3x7


@ blizzard

huhu *:)

ich schließe mich Silberbraut an. Kann allerdings noch hinzufügen, dass die Ärzte bei uns es sich bezahlen lassen wenn man sich ein Attest ausstellen lässt, ich meine mindestens 5 Euro oder auch mehr...

Würde dem Doktor sagen dass es darum geht das du nicht schwer heben darfst und viel mehr braucht der Doktor ja auch nicht hineinschreiben....

Ich hoffe du hattest eine schöne Woche bis jetzt und geniesst deine freien Tage :-)

Z&aub5er-M)aus3x7


huhu Silberbraut

Bei uns war es heute auch einigermaßen warm, die letzten Tage war der Wind ziemlich stark und kühl. Frost hatten wir gott sei Dank nicht, ich hoffe wir bleiben verschont.

Ja die kleinen Pflanzen nehmen Frost oft übel ich drück dir die Daumen dass sie es unbeschadet überstanden haben

Meine Hunde konnten sich nicht so wirklich rösten da es ja nicht heiß war....

Obwohl wenn ich sie mir so ansehe,,, sie sind braun... ;-D

sBi+lber4brauxt


Blizzard, also ich hatte keine Probleme an oder in ":/ den Server zu kommen – hm komisch.

Hab deine Frage gerne beantwortet :)_ Knicks mach

Schade, dass es mit dem Attest noch nicht geklappt hat.

Habt ihr gelesen, was das Hexlein heute geschrieben hat – Ich mein, dass ihr Gyn eine weitere Patientin hat, die ebenfalls die Probleme wie unser Hexlein hat? Ich bin fassungslos, dass der überhaupt noch selber opieriert.

seilbe,rbrxaut


Zaubermaus,

Obwohl wenn ich sie mir so ansehe,,, sie sind braun...

Das ist dann wohl doch ein Fortschritt – letzens waren sie doch noch beige oder? ;-D

B.li*z!zard


Danke dir, ZauberMaus, @:) :)_

Ich hoffe, dir geht es gut. Ja ich genieße die freien Tage :-D ;-) , Wetter bombig, war heut wieder joggen.

silberbraut Ein Brennen am Scheidenende hab ich auch manchmal, hab das aber eher weniger mit der Regel assoziiert. Aber kann ja bei dir durchaus so sein :)_ Ich bemerke immer noch an meinen Brüsten, wo ich etwa im Zyklus stehe..neulich allerdings zog es in meinem Unterleib, ähnlich wie früher Regelkrämpfe.

Hab schon überlegt, ob das Gewebe um die GM herum sich aus Gewohnheit immer noch zyklusmäßig zusammenkrampfen kann?

[[** So, jetzt bin ich aber weg]]

zzz zzz zzz *:) *:) *:)

B)lizFzard


Ok, jetzt zum letzten Mal heute: dass mit der 3.betroffenen Frau beim Hexlein hat mich in keinster Weise gewundert :|N Ich kann mich nur wiederholen – der kann nicht gut operieren , traurig aber wahr :-(

Fürs Hexlein :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Und für alle :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sQil9berbraxut


Blizzard, ich habe zwar auch ein Spannungsfühl in den Brüsten, aber bei weitem nicht mehr so stark wie vor bzw. kurz nach der OP. Anscheinend stürzt sich mein Progesteron wie wild und verrückt auf meine Oberweite und es tut deshalb nicht mehr so weh – auch schön ;-D

Krämpfe hatte ich während meiner Regel seit der Geburt meines Sohnes im Prinzip nie – nur am Anfang der Blutung ein Gefühl als würde der Unterleib nachgeben.

Dann schlaf mal schön und mach dir morgen einen schönen Freitag! ;-) *:)

ZWaube|r-Mauxs37


Bin heut ja wieder einmal sehr langsam, weiß aber jetzt, dass es nicht an meinem I net anschluss liegen kann weil wir ja nen anderen Anbieter haben.... ;-)

Ich merke auch immer an den Brüsten wann ich denn, wie schrieb Silberbraut am dransten bin... ;-D die sind nach wie vor steinhart und schmerzen das hält über eine Woche an, jedenfalls im letzen Monat.

Das mit dem Gyn von Hexlein ist wirklich unglaublich, da sollte doch irgendwas passieren oder seh ich das falsch?.

@ silberbraut

Stimmt es ist eine Steigerung von Beige zu Braun..... aber vielleicht sieht das ja auch nur so aus im Dämmerlicht?... ;-D

Ich werde jetzt noch meine restliche Wäsche zusammenlegen und mich dann in meine Heia verziehen.....

Ich wünsche dir und allen anderen eine gute Nacht und schöne Träume

lasse noch einen ganzen Sack voller :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

hier für alle die sie brauchen können....

*:) *:) *:) *:) *:) zzz zzz zzz zzz zzz zzz

sEilaberb raut


Zaubermaus, die Sache mit Hexleins Gyn sehe ich genauso wie du!

Mach dir bitte beim Wäsche zusammen legen Licht an (wenn deine Hunde schon wegen der Lichtverhälnisse die Farbe wechseln ;-D )

Schlaf dann gut und such dir einen schönen Traum aus zzz

Auch ich verteile noch ein paar Sternchen an Alle :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Gute Naaaaaacht! *:) zzz

AFngeMl029X04


Hallo und einen Wunderschönen Guten Tag ihr Lieben,

ich bin gestern Abend echt verzweifelt weil ich mit euch schreiben wollte, aber bei mir hiess es die Seite sei nicht verfügbar, also auch Probleme wie ihr hattet.

@ Silberbraut

du hast vollkommen Recht dass ich mich unter Druck gefühlt habe auch wenn ich es vielleicht nicht zugegeben habe. Wäre nicht dieses blöde finanzielle Problem dass selbst wenn ich wieder arbeite nicht gelöst ist, wäre alles viel einfacher. Obwohl es mir egal sein müsste, weil ich den Tatsachen einfach ins Auge schaue, dass ich wenn ich mal wieder operiert werden müsste oder ansonsten Krankenschein habe weg vom Fenster bin und die Vorstellung ist auch nicht gerade prickeln. Hätte mich mein HA heute war der Neue da weiter krankgeschrieben dann wäre ich ja auch zu Hause geblieben. Aber wir waren heute Morgen beim HA wenn ich da wieder gesagt hätte wegen der Nerven brauche ich noch Zeit, denke ich hätte ich auch wieder einen Krankenschein bekommen. Aber es geht mir soweit gut, mein Tinni hat sich etwas gebessert also ist leiser geworden und ich bin momentan so eingestellt dass ich am liebsten gar nicht mehr arbeiten würde zumindest nicht mehr dort, aber ist halt blöd wenn man das Geld braucht, kann nur in Ruhe schauen ob ich was anderes finde. Was ich aber die letzte Zeit relativ gut hinbekam keinen Stress aufkommen zu lassen, ausser den der gestern durch dass Telefonat entstand. Ich hab gemerkt ich hab viel zu viel Verständnis für meinen Arbeitgeber obwohl er es nicht verdient hat. Und ich habe mir vorgenommen keinen Arztermin mehr zu verschieben wegen der Arbeit da hatte ich schon angefangen als ich noch gearbeitet habe damit. So nun nur noch Couchen und die Seele baumeln lassen.

Bei meinem Mann ist es so dass wir nun doch eine ambulante Reha beantragen werden.

@ Kleine-Hexe 35

Boah dass ist ja wohl der Hammer. Dass noch eine Patientin Probleme hat die von Deinem Arzt operiert wurde. Schau nur wirklich dass du einen Termin in der Klinik bekommst, dass schnellstens geklärt werden kann was da los ist in deinem Bauch. Ausserdem würde ich wenn due mit der Frauenärztin zufrieden warst der Vertretung bei ihr bleiben und gar nicht mehr zum alten gehen je nachdem was in der Klinik bei der Untersuchung rauskommen wird.

@alle anderen Zauber-Maus 37 Musikbox Blizzard,

Ich hoffe es geht eusch gut. Im übrigen habe ich heute erfahren dass unser bisheriger HA aufhört und in die Schweiz Mitte des Jahres gehen wird. Der Neue wird es ganz übernehmen, gut ist er ist Facharzt für Nieren an der Uniklinik gewesen, so dass ich mir meine Kontrolluntersuchungen der Nieren gar nicht mehr zum Urologen hin muss, sondern gleich zum HA gehen kann denn er macht die Untersuchungen habe ich mit ihm besprochen, warum sollte ich dann auch zu einem anderen Arzt gehen. Finde das Klasse. Er hat auch gemeint dass icn erst in 8 Wochen einen Termin machen kann für nochmal die Eisenwerte zu bestimmen frühestens sind dann 14 Wochen her seit der OP hab ich grad mal grob ausgerechnet. Im habe ich auch gesagt von meinen Problemen, fühle mich eigentlich gut aufgehoben bei ihm.

so nun genug geschrieben muss auch mal aufs Töpfchen meine Blase signaliesiert dass sie voll ist.

glg Angel

Aangeol02x904


@ alle,

ich habe gerade mit meiner Mama telefoniert die heute eine Blasenspiegelung gemacht bekommen hat weil die Blase sich nicht vollständig entleert, nun muss sie zu einer umfassender Untersuchung weil an der Blase liegt es nicht. Wahrscheinlich hat sich die Blase gesenkt und ist abgeknickt und daher entleert sie nicht vollständig, auf Dauer ist dass für die Nieren schädigend. Nun weiss ich auch warum mein Urologe Anfang April meinte meine Blase wäre leer und das ist prima. Hmm ich hatte dass doch öfter dass Gefühl die Blase entleert nicht ganz zuletzt, dank der Gebärmutterentfernung ist dass ja nun anders Gott Sei Dank. Ich hoffe mal dass es wirklich nur der Grund ist bei meiner Mama. Sie hatte Schmerzen zu Ostern einen dicken roten Bauch und Blutungen. Gynäkologisch alles OK und urologisch Blase ok. Bin echt mal gespannt was heraus kommt, hätte nie gedacht dass eine Blasensenkung bei der die Blase nicht entleert auf Dauer Nieren schädigen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH