» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

sqilb(erBbrauxt


Sollte "abbauen" heißen!

sJilwberbrxaut


Wer kommt überhaupt darauf die heilig zu sprechen ?...

Der war bestimmt %:|

m_usiikbox


Zaubermaus

es gibt viele Menschen denen es viiiiiiiieeeeel schlechter geht...

so denke ich auch immer

Bei mir ist nur der Haken das mein Körper die Medi´s nicht richtig umsetzt, aber auch da gebe ich die Hoffnung nicht auf.

Sjörgen-Syndrom kannte ich vor Dir mit Hashi im Zusammenhang nicht, ist sicher auch nicht so prickelnd.

Schuppenflechte hab ich nur ganz gering, am Ellenbogen.

Die Krankheit zeigt am Beispiel nur von uns Beiden wie unterschiedlich doch die Symtome sind, du hast Dinge die ich nicht habe und umgekehrt andere Dinge sind gleich.

suilbe{rfbJr@aut


Musikbox,

Bei mir ist nur der Haken das mein Körper die Medi´s nicht richtig umsetzt, aber auch da gebe ich die Hoffnung nicht auf.

[[http://www.kpu-berlin.de/de/Kryptopyrrolurie.html]] Kennst du diese Seite? Da steht was von Medi-Unverträglichkeit drin.

Z}auber1-Mausl37


Musikbox

Hast du eine Umwandlungsstörung? Also der SD Medis oder bedingt durch KPU?

Ja die Smptome sind vielfältig ich schreibe oft im SD Forum und wenn man teilweise liest wie es denen geht sind wir noch ganz gut bedient wenn es so bleibt

Znaubevr-Maus3x7


Blizzard

Entschuldigung, habe dich schon wieder überlesen.

Heut kann ich hier nicht richtig folgen

Ich schicke dir auch mal ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* einzusetzen nach eigenem Belieben

:-)

muustikxbox


Zaubermaus

mir geht es gerade ebenso......komm mit dem Lesen kaum noch nach................

geht mir auch so mit dem denken und reden etc. genau wie du es beschreibst, manchmal mehr oder weniger jeder tag ist anders.

Silberbraut

das mit dem Gifteabbau weiß ich ehrlich gesagt jetzt gar nicht so genau, muss ich mal nachfragen beim Doc.wo hast du das denn gefunden?

ich weiß das mein Körper mit dem Urin zuviel B6 ausscheidet und ich dadurch auch Zinkmangel habe, beides nehme ich unter anderem ein.Dadurch hab ich zusätzliche Mangelerscheinungen und seltsame Auffälligkeiten.B6 ist ja ein Energielieferant und Energie fehlt mir ( auch Cortisol ist für den Mensch wichtig, produziere ich auch zu wenig diesen Mangel findet man bei Burnout patienten), ich hab starke Akne seit ich in der Pubertät bin, lächerlich für Euch aber ich sprach ja von seltsamen ist das ich kaum noch träume, ich werde am Körper von der Sonne braum mein Gesicht nicht.....................da gibt es noch mehr ADS hab ich aber nicht.

syilbAerbrqauxt


Musikbox, ich hab einfach den Begriff eingegeben (ausgeschrieben)

U.a. werden auch Narkosegifte nicht "entsorgt". Das finde ich ziemlich bedenklich und könnte erklären, warum du so lange nach der HE gekämpft hast.

Mir ist beim Lesen noch eine andere Idee gekommen. Wenn dieser B6 und Zinkmangel im Zusammenhang mit vielen Erkrankungen steht, könnte Hexleins Medi-Unverträglichkeit vllt. auch auf sowas zurück zu führen sein ":/

m1usik"bo$x


Silberbraut

ja Danke @:) die Seite kenn ich.

Zaubermaus

mh, das weiß ich ehrlich gesagt nicht so genau ob da das KPU mit verantwortlich ist?Da es mir jeden Tag nicht wirklich gut geht je nachdem welches Symtom mich am meisten beeinflußt, und beim Blutbild entweder die Ft3/Ft4 oder die normalen THS nicht besser werden, sagte mir mein Arzt mein Körper Probleme beim Umsetzen mit dem SD-Medi hat .Das ist übrigens auch sowas vom Hasi, ich kann manchmal kaum Gesprächen folgen oder mir alles merken.

Hoffe ich hab´s verständlich erklärt?

mvusi&kbox


Silberbraut

könnte Hexleins Medi-Unverträglichkeit vllt. auch auf sowas zurück zu führen sein

Gute Frage ":/ darauf bin ich noch gar nicht gekommen, das könnte sie aber rausfinden.

Wäre sicher nicht falsch.

Ich meine mich zu erinnern das ich Urin und Blut abgeben musste, ich bin mir nicht mehr sicher ob es die KK bezahlt da ich schon soviele Sachen selber zahlen musste komm ich leicht durcheinander %:|

Z'aub(er-2Maus3H7


Musikbox

Sind deine fT3 meistens zu niedrig?

Was nimmst du für Medis? nur Thyroxin?

mIuysikbxox


Silberbraut

ja stimmt mit der Narkose. :-o .....hatte ganz vergessen das es da sicher einen Zusammenhang mit meinem Befinden danach gab.

Mir war früher nach Narkosen auch nicht übel das hat sich seit ein paar Jahren geändert, muss ich immer sagen das man daran denkt.

Bjliqzzarxd


[[** Gute Nacht Ihr Lieben]]

Meine Schwester hat übrigens schon keine Schilddrüse mehr, die hat sich selbst zerstört, glaub ich. Ihr geht es aber relativ gut, sie nimmt auch dieses Thyroxin.

Ich hab bei mir ja auch schon oft auf kranke SD getippt, wegen dem Schwindel und Herzrasen, was aber inzwischen besser geworden ist..

Mein TSH, fT3 und fT4 sind aber angeblich ok, obwohl meine SD immer kleiner wird (von 15 auf 10 ml )...ach ich weiß auch nicht.

Schlaft gut @:) @:) @:) @:)

Z"aubWer -M3acus37


@ blizzard

eine schrumpfende SD ist ein Zeichen für HAshimoto und wenn du Symptome hast dann lass dich nicht abspeisen....

Hast du mal deine Werte mit Referenzwerten?

m$usi>kboxx


Zaubermaus

ja die ft3 sind oft zu niedrig seltener auch die ft4.

Eigentlich nehme ich zusätzlich Thybon allerdings muss ich seit einem halben Jahr stattdessen Prothyrid nehmen.Meine KK hat meinem Arzt verboten weiterhin Thybon zu verschreiben, weil er es zu oft zuvieln seiner Patienten verschrieben hat %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH