» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

AYngelc0290x4


@ Nixe

dass geht auch nicht einfach mit dem Entleeren. Ich brauche dazu ein bis zwei Gläser Wasser dann geht es. Ich bin sehr froh dass sowas eher selten vorkommt, da ich ja weiss was ich kann und was nicht. Hat wohl dran gehangen dass mein Magen vielleicht auch mal ein wenig durch den Stress überfordert war. Ich hab mich dann auch nicht getraut an dem Tag letztens was zu essen und zu trinken war da sehr vorsichtig in den Sachen was ich as und trank. Und dann war es auch wieder gut.

Ich hatte mal 145 kg. Dass war eindeutig zuviel denn dass war Grösse 58 bis 60. Ich hatte eine einzige Hose in 60. Die habe ich noch als Abmahnung für mich im Schrank zwinker. Ich hätte momentan ich musste wegen einer Hautop nochmal zunehmen was sehr schwierig war einiges auch durch Job wieder zugenommen und hätte gern auch so fünf Kilo weniger, aber seit vielen Jahren halte ich immer dass gleiche Gewicht. Bin ich mal wieder im Krankenhaus wird es mal drei vier Kilo weniger aber es pendelt sich dann immer beim Endgewicht ein. Ich sollte zufrieden sein denn ich werde auch nicht jünger 2013 werde ich 50 Ende April. Aber wir Frauen sind doch meistens nie mit dem Gewicht zufrieden. Hmmm mit dem OP Bericht ob ich denn noch bekomme, Bei den Röntgenaufnahmen vom Magen hatte ich gerade mal Pech weil sie nur 10 Jahre aufgehoben werden und so fehlen mir die wichtigen von Oktober 1999. Ist doof denn ich hätte sie gern dem Neuen Arzt bei dem ich Gott Sei Dank nicht mehr solange nüchtern sein muss gezeigt. Wenn ich zum Röntgen gefahren bin, musste ich sehr lange nüchtern bleiben und auf der langen Autofahrt von Saarbrücken nach Düsseldorf war dass nicht leicht. Nun fahre ich 20 Minuten und konnte morgens noch drei Stunden vorher frühstücken. Das war sehr angenehm. Es ist auch alles in Ordnung da drinnen.

Ich denke wirklich ich sollte aufpassen, dass mein Magen nicht durch Stress anfängt zu reagieren, dass würde mir neben meinen Tinnitus gerade noch fehlen und der macht mich gerade momentan wahnsinnig mit dem Scheiss Brumm. Ich bin gespannt ob man den weg bekommt.

@ alle

anderen Mädels ich hoffe es geht euch soweit gut und wünsche euch einen schönen Sonntag. Bei uns sieht es ziemlich trübe aus laut Wettermann vom Radio soll es zumindest nicht regnen heute woran ich noch nicht so glauben kann wenn ich da aus dem Fenster kucke.

Nächste Woche habe ich eine Stramme Woche. Ich muss Morgen und Dienstag 9 einhalb Stunden arbeiten. Am Mittwoch gleich in der Frühe zum CT um viertel vor neun. Dann Donnerstag um 8 Uhr mit Wartezeit zum Frauenarzt aber nicht zu meinem, bin mal gespannt wie der andere ist. Dann Freitag wieder 9 einhalb Stunden arbeiten und Samstag 6 Stunden. Dann ist es für diesen Monat mit den Übestunden geschafft. Normal hätte ich mich noch abends mit meiner Cousine zusammensetzen sollen wegen der Taufe aber dass muss noch eine Woche warten dann wird es aber auch Zeit weil die Taufe dann eine Woche später schon sein wird.

Übernächste Woche dann zum Chirurgen wegen meiner Hämoriden zum Friseur bin eitel lass mir die Haare färben was ich normal nie mache, dass gibt ein Tanz mit meinen langen Haaren, aber es sind mir mittlerweile einfach zu viele graue silberne dazwiscen geraten auch wenn ich in diesem Jahr die Silberne feiere brauche ich keine silbernen Haare.

So nun mal Schluss ihr Lieben Hmm immer noch ND oder Alzbeimer bin mir gar nicht so sicher ob ich nicht von manchen schon berichtet habe grübel aber doppelt ....... hält besser zwinker

glg Angel

_!Nixxe_


huhu Angel

war ja ruhig heute hier :)z

Ich habe mein Gedärms gründlich überfordert und werde morgen mal Karenz einlegen glaub ich ":/

145kg ist schon ein Wort. Ich habe eine Freundin die bringt das auch auf die Waage und ich bewundere sie immer für ihre Energie. Keine Ahnung wo sie die hernimmt :|N

Aber natürlich ist sie nicht gerne so dick und auch erheblich jünger {:(

Leider ist jetzt ihre ältere Tochter auch zu dick (Kindergartenkind) und so kommt die Familie enorm unter Druck :°(

Ich würde da so gern helfen!

Was das Gewicht dann mit dem BB macht – irgendwann – ist logisch.

Versuch wenigstens den OP-Bericht zu bekommen. Evtl. ist er noch irgendwo aufzufinden ?

Für Nach-OP´s ist es doch immer wichtig zu wissen was bereits alles passiert ist im Bauch.

IM CT müsste man aber auch Fremdkörper erkennen und einordnen können denk ich.

Bist Du mit den Straffungen zufrieden? Ich denk da an meine Oberarme |-o

Aber ich bin schon 50 und kaputtrepariert – lohnt das noch?? ":/

Vor ca 2 Jahren hab ich beschlossen das Grauwerden "Spannend" zu finden. Vorher hatte ich immer getönt. Mir ist grade anderes wichtig – aber mein Sohn meinte es reicht jetzt mit dem Grau ]:D Ansonsten sehe ich noch nicht so sehr alt aus |-o

Wenn ich Dir immer so zulese hab ich das Bedürfnis Dich zu bremsen!

Aber natürlich weiss ich, dass du auf den Job angewiesen bist ":/

Dagegen hab ich ein wirklich entspanntes Umfeld im Moment.

Ich bin seit OP zu Hause, der gute Mann hat guten Job, Kind ist groß und sollte ab nächstes Jahr ohne unsere Unterstützung klarkommen.

Mich drängt nichts und ich hab mich innerlich bereits darauf eingestellt, dass ich evtl nicht in den Job zurück kann. Ich bemühe mich halt eine gesunde Tagesstruktur zu haben. Ich brauche für alles unmöglich viel Zeit und viele Pausen.

Da bin ich wirklich gut dran wenn ich einfach schlafen kann wenn der accu blinkt. :)z

Ich hoffe, dass Du mit Deinem Stress zurecht kommst und nicht noch mehr "Kaputt" geht.

*:)

_BNiOxex_


*seuftz*

Ich lüfte hier einfach mal kräftig durch!

Einer muss es ja machen

;-)

B+lizz6arxd


Huhu Mädels

Wie geht es euch?

Gestern war ich unterwegs und heute auch, hab ja grad Urlaub und viel vor :-)

Und heute – wow – SONNENSCHEIN 8-) 8-) 8-) draußen – ein Anflug von Sommer? Werde die Gelegenheit nutzen und heute im Freibad sein. Hoffentlich ist das Wasser nicht zu Eiswasser generiert in den letzten Tagen {:(

Nixe, ich schwimme für dich ein paar Runden mit :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Dann allen einen schönen Tag @:)

silberbraut

DEnk dran, heut abend wird der feurige Komet zum Himmel steigen ;-D :)_

A=ngeml02x904


@ Nixe

mein Mann ist stinksauer. Heute wurde dienstlich angeordnert dass ich auch bei meinen Spätschichten diese Woche Überstunden machen sol und gefälligst meine Arzttermine absagen soll. Ich bin nervlich im Moment wirklich im Arsch. Aber bin der Alleinverdiener und ich weiss nicht wie es weitergehen soll. Schreibe morgen mehr weil muss jetzt mal Abendessen auf den Tisch bringen.7

Einzig Positives Juhuuuu mein Eisenspeicher Ferritin ist endlich wieder voll so bis morgen wenn ich nicht auf der Arbeit umgefallen bin

_|Nixxe_


Angel

na sag mal........

die Energie die dein Männe ins "Stinksauersein" steckt könnte er doch auch verwenden um dir das Abendbrotmachen abzunehmen? Oder hat er was an den Händen? *hmpf*

Angel.....ich fürchte so wirste den Tinni nicht los :|N

Blizzard

*mal ein Handtuch zuwerf* ;-D

Ich hatte heute Therapietag und bin fixifoxi.........

Zudem rief die KK an und bringt jetzt den Rehaantrag auf den Weg .

Ich mag doch nicht mehr in eine Klinik, war doch alles schlimm genug :°(

H I L F E !!!

AOngeql0290x4


@ Nixe

die Küche Essen machen ist mein Revier. Er darf nur saubermachen. Er hat gestern die Wäsche abgemacht und gebügelt. Er hängt die Wäsche auch immer auf. Er staubsaugt er putzt. Und würde ich ihn kochen lassen würde er dass wahrscheinlich auch tun. Er ist ein fleissiges Kerlchen. Und als ich frisch operiert war durfte ich Abendessen nicht machen. Noch nicht mal helfen. Er hat sich für mich gestern Abend auch extra nochmal angezogen um mit mir einkaufen zu gehen. Ich wollte doch nicht nach der Arbeit mit dem Auto. Sondern durch die Luft laufen dass brauchte ich gestern. Und Tasche tragen ist dann auch nicht. Ach im übrigen machen wir auch immer die Wohnung sauber Samstags. Und wenn ich arbeiten mache ich sehr wenige dann macht er alles und ich kann mich nach Feierabend freuen, dass nichts mehr zu tun ist. Auch als er noch gearbeitet hat da hat er die gleichen Arbeiten gemacht, nicht erst seit er zu Hause ist. Er hatte im April einen Herzinfarkt die Gefahr noch einen zu bekommen ist da. Wir wissen noch nicht wie es weiter geht. Es ist halt alles nicht so einfach. So nun muss ich los zum CT.

glg Angel

BKlizzaxrd


ANGEL

Du wirst doch wohl nicht deine Arzt-Termine absagen?? Dann müssen die bei euch mal neue Leute einstellen, die euch etwas entlasten. Du bist doch immer noch Teilzeit, wenn ich mich recht erinnere, und sollst tagelang über 9h arbeiten?

Wird dir das wenigstens bezahlt? Oder mußt du das als Gleitzeit aufbauen und irgendwann abbummeln?

Toi toi toi für deine Untersuchungen, ich geh mal davon aus, dass du die Termine wahrnimmst und dass alles ok ist :)*

Nixe

*Handtuch auffang*

hmm, schön weich und kuschelig @:)

Das Schwimmen war toll, obwohl das Wasser mich zunächst in einen Eisklotz verwandelt hatte ;-D Das ist ein Waldbad, herrlich ruhig und überall Grün ringsum. Ein schön gelegener See..

Ich bin ja auch in der DDR aufgewachsen. War das wirklich so krass, dass schon Kinder "gedopt" wurden? Eine Klassenkameradin von mir war auch Leistungssportlerin, sie hat nie was erzählt von Tabletteneinnahme oder so...sie ging allerdings auch nicht auf eine "Sportschule", sondern halt auf eine normale POS, später EOS.

Ich hab früher auch Leistungssport betrieben – geistigen ;-D – nämlich Schach. Wir waren regelmäßig bei Wettkämpfen, Bezirks- und DDR-Meisterschaften.

Vor deiner Reha hab doch keine Angst :)* :)* :)* das ist doch sicher wie eine Kur? Ich stell mir das angenehm vor – tagsüber Programm, also vielleicht Gymnastik und Behandlungen, abends dann Freizeit und Erholung. In welche Klinik sollst bzw willst du denn? *:) @:)

** ACH MÄDELS; ich schrieb es schon im andern Faden: Heut ist mein halbjähriges OP-Jubiläum ;-D :p>

B>lizzavrd


[[** Zaubermaus]]

Wir haben heute [[** HALBJÄHRIGES]]

Auf uns !!! :)- :)- :)-

Wir mißbrauchen den Kerzensmiley als Flaschensmiley

_ENix!e_


Angel

ja das liest sich schon besser wie Du die Unterstützung durchs Männe beschreibst! So erlaub ich das auch ;-)

Irgendwie brauchst Du vermutlich längerfristig einen neuen Job ":/ .

Was sagt das CT? was sind das für Clips im Bauch? haste gefragt?

Blizzard

ich war auch am 27.1.2011 auf der Schlachtbank – ist ja lustig. (ich meine nicht die OP und deren Folgen bei mir, sonders unsere Gemeinsamkeit!!)

Von den Sportschulen/-Internaten in der DDR hörte man schon verschiedenes.....aber eben auch Gabe von Tabletten an Kinder. >:(

Aber ich bin ja den Weg nie weitergegangen.

In der Ausbildung hatte ich dann eine Mitschülerin, die wegen Wirbelsäulenabnutzung von einer Sportschule kam. Sie war im Physiotherapie-Kurs. Scheinbar jatte sie Osteoporose, evtl. von irgendwelchen Mittelchen die sie als "Vitamine" verabreicht bekam.

Reha bedeutet Klinik und alleine weg sein %:|

Ich bin nachhaltig traumatisiert von der gesamten Sache und würde das gern irgendwie abwenden :°(

Vermutlich ginge das sogar mit einer Stellungnahme von einem Psych. – nur müsste ich dazu eben zum Seelenklempner gehen.

Mir reichen meine Termine aber bereits.

Zudem hatte ich eine orth. Reha die mir nicht gut tat.

Vermutlich werde ich 3 Wochen mit zusammengebissenen Zähnen heulend auf der Bettkante sitzen und nachts nicht schlafen können wegen einer unpassenden Matratze....

Das Einheitsessen wird meinen Reizdarm ärgern und und und.....

Aber ich versteh die Kasse auch – die hätten mich dann zumindest für 3 Wochen von der Backe.....

Mein Arzt hat nur eine Reha in einer Schmerzklinik vorgeschlagen. Also mit geringen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit. – Tipps sind da willkommen......ich habe mich zu Bad Mergentheim belesen.....Klinik Arkauwald....

In Klinikbewertung.de schneiden die gut ab......falls es keine gefakedten Bewertungen sind...

Zumindest sind die nicht so riesig, dass man da völlig untergeht.....

Hoffentlich hat unsere Silberne ein bissel erträgliches Wetter! Bei uns wars heut sehr unbeständig und recht nass. Ich hab eingekauft und wieder festgestellt, dass ich kognitive Defizite hab.

Ich war in mehreren Läden und kaufte Dinge doppelt weil ich es nimmer wußte (nach wenigen Minuten)

Das wird einfach nicht besser!! %:| Appropo.......bracht jemand Bananen und Tomaten?? ich hätte übrig ...... ;-D

B@lizz aYrxd


Liebe Nixe

Nun gut, wenn ich die Reha-Geschichte so aus deiner Position betrachte, kann ich gut verstehen, dass du net magst.. Bei mir stand das Thema auch kurz im Raum, da ich ja ein Karzinom hatte – ich sah aber keine Notwendigkeit dafür. Ich habe übrigens einen Schwerbehindertenausweis (50%) wegen meiner Diagnose bekommen , habe das in erster Linie wegen meiner Berufstätigkeit gemacht (u.a. besserer kündigungsschutz).

Macht dir die Krankenkasse Druck? Was genau soll denn mit deiner Reha erreicht werden? Geht es da um deinen Darm? :)* :)* :)*

Achja, Tomaten und Bananen nehm ich doch immer gern :p>

_dNixue_


*einkaufstüte rüberschieb*

es geht natürlich für die kk um erreichen der arbeitsfähigkeit..... denk ich zumindest.....

wenn sie das nimmer für erreichbar hielten würden sie doch das gutachten in auftrag geben?

BTlizzagrd


Hmm glaube schon, aber so wirklich Ahnung hab ich davon nicht ":/ Mußte mich ja bisher zum Glück nicht näher damit befassen..Bist du jetzt seit deiner OP dauerhaft krankgeschrieben gewesen? :)*

_*Nixxe_


ja.....bis jetzt.....

ich ging von 6-8 Wochen aus :-(

dann war schon die Wiedereingliederung besprochen..

dann hätte es einen Url in Portugal gegeben und jetzt meine fünfzigster Gebtag....

war alles prima geplant und durchstrukturiert ;-D !!!

A-ngel~02x904


Hallo Blizzard Huhuu Nixe und alle anderen

@ Nixe,

CT sagte nicht unbedingt auffälliges. Der Radiologe kann sich nur nicht erklären warum es nicht gehen soll und so habe ich meinen Professor der damals Chefarzt war angemailt. Normal gibt er auch Antwort wird wohl in Urlaub sein. Der Radiologe meinte er könne sich nicht vorstellen dass die Tacker überhitzen oder so. Naja auf jeden Fall hat er allerding im linken Ohr dem operierten hinter dem Trommelfell, dass kann ein HNO nicht einsehen eine Entzündung entdeckt die wohl chronisch sein kann. Da ich ein Ohr habe dass an chronischer Knocheneiterung leidet, dass kann immer mal wieder ausbrechen. Macht man sich doch Gedanken auch wenn man sich laut Radiologe keine zu machen braucht. Auf jeden Fall war ich gestern noch zu Hause und konnte noch abschalten.

Auch heute war ich beim Frauenarzt und war eine Stunde später ohne festen Termin auch schon fertig. Ich war heute bei einem anderen Arzt der Praxisgemeinschaft weil meiner in Urlaub ist und war sehr angetan. Auf jeden Fall ist alles Ok meine Scheide hat keine bösen. Dann fragte er noch ob ich unter Scheidentrockenheit leide. Er hat mir eine Kur weil von den Guten zu wenig wären verschrieben. Dann hat er wegen meiner Brustschmerzen einen Tumormarker und Hormone bestimmen lassen. Habe Blut abgenommen bekommen und bekomme Dienstag Mittwoch die Ergebnisse. Denke aber dass alles ok sein wird.

Ich muss in einer dreiviertel Stunde zur Arbeit ich bin totmüde. Komme heute um halb neun nach Hause und muss um halb acht morgen früh bezw zwanzig vor acht wieder aus dem Haus und dann bis sechs. Samstag dann nochmal und endlich Wochenende.

glg Angel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH