» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

sLilbFerbrau4t


Nixe, ich habe zwar einerseits den Hang zum Perfektionismus, andererseits bin ich aber auch chaotisch. Ist ne ganz komische Mischung. Meine Aufgaben möchte ich immer sehr genau erledigen, verursache aber auf dem Weg dahin auf dem Schreibtisch meist ein heilloses Durcheinander. Da finde nur ich mich durch.

Im Supermarkt aufräumen :)^ Respekt. Danach steht mir so gar nicht der Sinn.

Blizzard, bei meinem Angetrauten hat es auch Jahre gedauert, bis er sich det ICK abjewöhnt hatte. Und er verfällt ganz schnell wieder da rein, wenn er in seiner alten Heimat ist.

Ick hab det dafür aba janz schnell jelernt. Muss mich immer beherrschen, wenn wir im Schwie-Mu-Land sind. Danke für das Lob

Du wast spazieren – mit Sonnenbrille und Eis – hmmmmm

Wir haben gegrillt. Das Wetter hat doch gehalten – also sind die Würste nicht verwässert.

_RNixXe~_


Das schnelle "Umschalten" in den Dialekt kenne ich auch.

Mein Mann hört es mir sogar an wenn ich nur mit Berlin telefoniert habe :)z

B/li{zzaxrd


s (Ich kürze jetzt mal ab o:) )Hier fängts eben an zu pladdern, und wie! Gut, dass ihr die Würste schon aufgegessen habt :)z

N uii, da kannst du ja nix geheimhalten, wenn du selbst nach Telefonaten erkennen läßt, mit wem du gesprochen hast ;-)

Mir gehts aber auch so – rufe ich meine Schwester an, die noch daheem wohnt, fall ich sofort in diesen Slang rein :=o

Bei uns auf Arbeit war das oft noch chaotischer, weil wir auch Kollegen aus Japan und USA hatten, die kein Deutsch konnten – wenn man dann mit denen englisch gesprochen hat, ging das oft automatisch mit den deutschen Kollegen so weiter , völlig gaga.

_eN"ixex_


hier pladderts auch grad........

ich bin doch ins Kinderzimmer gezogen und hier oben sind schräge Fenster

äusserst gewöhnungsbedürftig :-(

s'ilb>er3brauxt


**Mädels,

bei uns ist es regnet es zum Glück mal nicht.

Beim Dialekt kann wohl niemand seine Wurzeln verleugnen. das saugt man mit der Muttermilch auf.

Nixe,

hier oben sind schräge Fenster

Den Effekt kenne ich von unserem Terassendach. Das ist genau unter unserem Schlafzimmerfenster. Und wenn es so richtig pladdert, muss ich das Fenster schließen, so laut ist es.

_"Nixxe_


Du verstehst mich wenigstens :)_

swilNberbxraut


Aber nur wenn es nicht so laut reeeegneeeet ;-)

s=ilbgerbpraut


Ich hab das mit dem Verstehen jetzt mal akustistisch gemeint ;-)

_4Ntixe_


ich bin sooo müde zzz

gerade denke ich an unsere Angel, die immer solchen Krach im Ohr hat – wie tapfer sie ist ":/

und ich jammer so rum |-o :-X

soilbFerbrxaut


Ja, ich glaub, du hast Recht. Es wird Zeit fürs Bettchen.

Tapfer bist du auch, sehr sogar. Ich bewundere dich @:) :)*

_;Ni7xex_


Silberchen

ich bin so wenig tapfer dass ich mich deswegen gar nimmer wieder erkenne :|N

Früher war ich ein Kämpfer und konnte die Zähne zusammenbeissen!

Und momentan frag ich mich warum ich überhaupt noch was ess und trink – ich hab ja keinen Hunger – es wär also ganz einfach....

B"l.izzaArd


silberbraut

akustistisch

??? :=o >:( :-o

;-D

Nixe

Und momentan frag ich mich warum ich überhaupt noch was ess und trink – ich hab ja keinen Hunger – es wär also ganz einfach....

Ach Nixe, solche Gedanken..du hast doch noch deine Familie! Weiß dein Mann, dass du an so etwas auch nur denkst?

Ich weiß natürlich nicht, was genau du durchmachst, das weißt nur du selbst. Vor 2 Jahren, als es mir gesundheitlich sehr schlecht ging (2mal je 1 Woche im KH, Todesangst, schwerste Schwindelanfälle, Atemnot, starker Gewichtsverlust weil ich fast nichts mehr essen konnte, starke Schmerzen in der Brust) wollte ich am liebsten auch nicht mehr....ich war echt am Ende.

Aber es wurde dann laaaaaangsam wieder besser :)z Und heute nach meiner OP geht es mir gut, ja, aber ich hatte immerhin ein Karzinom, ich lag auf der onkologischen Station und werde auch weiter onkologisch betreut, ich hab seitdem einen Schwerbehindertenausweis – naja, aber ich seh es eben positiv, nachdem ich nach der Diagnose "Karzinom" erstmal in ein tiefes Loch gefallen war.

Bei dir wird es auch wieder aufwärts gehen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

_kNixex_


ja, männe weiss das, und der doc auch....

sxilbcerbxraut


Blizzard, es sollte akustisch heißen – es war halt schon sehr spät :=o Da bin ich nicht mehr taufrisch %:|

Nixe, bitte nicht solche Gedanken!

Wie Blizzard schon schreibt, niemand kann nachempfinden, was du durchmachst, aber deine Familie braucht dich.

Ich kenne diese Gedanken selber auch. Es ging dabei aber nicht um körperliche Probleme. Irgendwann wird es auch für dich wieder besser :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* und ich hoffe, dass es ganz bald sein wird :°_

kjl<eine 3hexe x35


hallo ihr lieben

sorry aber mußte arbeiten sind zwei krank geworden.ich hoffe es geht euch allen gut so wie mir auch momentan stellt eucgh vor ich hatte die selben verwachsungen wie bei der letzten o.p diesmal war ich aber wo anders,wenn jetzt nochmal so blöde dinger kommen nehmen sie mir den rechten eierstock raus ich hoffe nicht,daß es soweit kommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH