» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

sXilbe[rbraut


Ich mag Regen nicht. Eigentlich ist es gar nicht der Regen selbst, sondern die dürstere Stimmung, die er vermittelt. und davon hatten wir in diesem Jahr entschieden zu viel. Ein erlösender Sommerregen ist ganz in Ordnung, aber dieser ewig bedeckte Himmel... da werde auch ich irgendwann depressiv.

Ja wir hatten noch was übrig, hättest gern vorbeigeradelt kommen können

Schick mir beim nächsten Mal eine Mail, ich geb mich auch mit den Resten zufrieden... bin da ganz anspruchslos ;-)

Um die Nixe mach ich mir auch Sorgen. Ich glaub, die OP hat ihr ganzes Leben extrem auf den Kopf gestellt. Mensch, was waren da nur für Dilletanten am Werk?

Ich wüsste auch sehr gerne wie es unserer Zaubermaus geht. Irgendwie möchte ich mir gar nicht vorstellen, dass ihre Blase abgerutscht sein könnte. Ich hoffe, das es "nur" eine Blasenentzündung war, die ihr die Probleme bereitet hat.


Nun werde ich mich mal so gaaaaanz langsam hier raus schleichen und ins Bettchen gehen.

Ich wünsche dir eine gute Nacht und angenehme Träume zzz

esi]nEfachiRch3I4


Guten morgen zusammen

Jaaaa Nixe ich bin wieder da :)_

Zwar seltener aber immerhin ;-) Aber was ich von dir hier lese gefällt mir garnicht :|N

Sei lieb :)_ und ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für dich.

Schonzeit ist um und der Trott ist wieder da.Arbeiten,Haushalt und die lieben Kinder.Und da sie noch Ferien haben wollen sie auch beschäftigt werden,was nicht immer so einfach ist wenn das Wetter nicht mitspielt.Ach ja und da ist ja noch der Freund der essen möchte und auch Zeit mit seiner Liebsten verbringen will. ;-) Also sind wir dann bei schönem Wetter zur Schwiegermama in Spe gefahren damit sie im Pool konnten.War auch wie immer schön bis mir mein Sohn dann in den Unterleib trat,da war der Spaß für mich vorbei :-(

Leute das Leben hat mich wieder ;-D Aber es ist schön wieder soweit alles machen zu können.

silberbraut Du hattest geschrieben ich glaube bei GM Entfernung das man erst bis zu 5 kg heben darf und sich dann langsam steigern kann.Hatte ja geschrieben das es bei mir 3 Monate her ist das ich die GM entfernt bekommen habe.Meinst Du das ich meine Nichte ca.9-10 kg wieder tragen darf? Mein FA brauch ich nicht fragen denn wenn es nach ihm geht dann darf ich mein ganzes Leben nicht mehr schwer heben.

Blizzard Ich kenne das auch nur so das man nach einem Herzinfarkt in die Reha kommt aber vielleicht handhaben das viele anders

Sagt mal darf ich eigentlich auch mal Fahrrad fahren oder ist das noch tabu?

Wünsche Euch einen schönen Tag auch wenn sich die Sonne nicht blicken lässt

LG

s\ilbUerbpraut


Hallo einfachich, Ich selber war sehr lange vorsichtig mit Heben. Und wenn ich doch mal etwas schwerer gehoben habe, achtete ich darauf, nicht auf den BB zu drücken. Du wirst aber deine Nichte auch nicht kilometerweit tragen wollen.

Dein FA hat übrigens Recht – ganz schwer sollten wir wirklich nicht mehr heben. Inwieweit das realisierbar ist... ???

Fahrrad bin ich das erste Mal nach ca. 8 Wochen gefahren. Es war eine kurze Strecke zum Ausprobieren hatte danach Beine wie Gummi

Ich wünsche dir auch einen schönen Tag *:)

B(lizzaxrd


Hallo liebe Mädels,

Puh, ist das WARM draußen ;-D 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

Hier mal eine Runde :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> für alle.

silberbraut Ja nun war ZauberMaus schon wieder ein paar Tage nicht hier...hoffentlich geht es ihr gut ???

einfachich

Das Thema "heben" hatten wir grad im GM-Vaginal-Faden :)* Ich durfte anfangs nur 2 Kilogramm heben und später nicht mehr als 5kg. Freiwillig hebe ich sowieso nix schweres; auch wegen meinem Rücken. Nun ja, bei Kindern ist das schwierig, wenn man die Kleinen zum Kuscheln hochheben möchte, denkt man nicht immer an Verbote ;-D Wie silberbraut schon sagte – solange du die Kleine nicht stundenlang umherschleppst, wird es sicher machbar sein.

Das sehen Ärzte sowieso sehr verschieden – in einem anderen Forum schrieb mir ein Mädel, dass sie selbst nach einer Wertheim-OP (also GM-Entfernung per großem Bauchschnitt mit Eierstöcken und Lymphknoten) nach der Abschlußuntersuchung laut ihrem Arzt 20kg :-o heben durfte. Soviel würd ich eh niemals schaffen :|N

Ist schon merkwürdig, wie unterschiedlich das eingeschätzt wird.

_)Nixex_


Huhu Ihrs

Einfachich

schön, dass Du dich meldest!! Noch besser, dass Du Dein Leben wieder hast! :)= x:)

Ne Schwiegermama mit Pool hätt ich auch gern!!

Wie alt ist denn der bauchtretende Sohn? :|N >:(

Tja – ich tu mich noch immer schwer, hab aber auch wirklich bessere Zeiten.Es wechselt eben täglich und das nervt ungemein. Eigentlich sollte eine Besserung stetig verlaufen und nicht 1 Tag gut und 1 Tag Bauchweh, dazwischen dann ne gute Nacht und danach dann ne Nacht mit Dünnsch...

Die "Alte" werde ich sicher nicht mehr – dazu hab ich nen zu argen Knax weg durch diese Sache.

Aber man wird ja bescheiden ;-)

Wenn ich nur den Haushalt wieder packe!! :)z

Silberchen

Ich glaub, die OP hat ihr ganzes Leben extrem auf den Kopf gestellt

Das hast Du richtig bemerkt. Ich erkenn mich nimmer und auch das Umfeld erkennt mich nicht mehr. Wobei ich fast keinen Kontakt zur Außenwelt mehr habe. :-/

Komischerweise fehlts mir gar nicht. :|N

s"ilb"erbrauxt


Nixe, oooch jetzt bist du schon wieder weg :°( Dabei hast du den **3200. Beitrag geschrieben.

Komischerweise fehlts mir gar nicht.

Ich glaub, in deiner Situation, wo es ständig auf und ab geht, würde es mir genauso gehen.

Blizzard, die 20 kg würde ich mir auch ganz stark überlegen Mir wurde vom Amt mal ein Job angeboten, wo ich diese Gewichtsklasse weit überschritten hätte. Da hab ich die Dame erstmal "aufgeklärt"

Danke für das Eis @:) Kann ich gut gebrauchen nach dieser Wärme. Morgen soll es ja noch heißer werden 8-)

_$Nixxe_


sorry..........

ich war grad bissel eingepennt..........oder ohnmächtig von der hitze........... %:|

sTilbePrbraJut


oder ohnmächtig von der hitze

Mach bloß keinen M***!!! Trinkst du genug?

N"atnscy g67


Hallllooooooooooooooo

Euch auch ganz lieebe Gruesse von der Insel Kreta *:) *:) *:) !

Lass Euch mal eine Flasche Ouzo :)- da, zur freien Verwendung ;-) . Hoffe, Ihr seid fit!

Bis naechste Woche und liebe Gruesse

_$Nixex_


silberchen

genau dasselbe fragte ich grade das Hexlein.... :)z

ich trink was ich kann – aber das kommt eben auch fix wieder aus zu allen Löchern...

und ich hab heute alle Schmerzmittel weggelassen auch wenns gegen abend doch schwer fällt...

das ist mir zu risikoreich bei 30 Grad im Schatten....

nänciiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

x:) x:) *:)

komm blos bald wieder – gerne auch ohne Ouzo ]:D

B>liuzzaxrd


Nancy, geht es dir gut? Hoffentlich hast du nicht wieder mit Feuer gespielt

:)* :)* :)* :)* :)* ;-)

smilbAerbrxaut


Naaancy, du sollst dich doch erholen und nicht am Computer hocken! Aber... das Forum macht süchtig :)z :)_

Viiiieeeel Spaß weiterhin 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

Nixe,

ich trink was ich kann – aber das kommt eben auch fix wieder aus zu allen Löchern...

Bei den jetzigen Temperaturen wäre eine Klimaanlage nicht schlecht. Selbst als beschwerdefreier Mensch fühlt man sich nicht wirklich wohl.

Bwlizzxard


In unserer Wohnung ist es tagsüber angenehm kühl...aber wehe, man traut sich auf den Balkon ]:D

_}Nisxex_


silberchen

wir überlegen jedes Jahr neu ob wir uns eine Klimaanlage zulegen für das Dachgeschoss... ":/

ich scheue die Kosten und habe Angst vor Verkeimung, da ich bei jedem Flug oder Hotelaufenthalt mit Aircondition eine Sinusitis bekomme :-(

s2ilber1braxut


Blizzard, unser Häuschen temperiert ganz gut. Allerdings ist unser Wozi nach oben zur Galerie offen und da staut sich dann alles. Da wir im Obergeschoss schlafen, ist es dann auch entsprechend warm dort.

Nixe, deine Befürchtung kann ich gut verstehen. Ich hatte mal eine Kollegin, die auch immer mit ihren Nasennebenhöhlen zu tun hatte. Sie hatte ständig Probleme, sie frei zu halten.

Mir ist manchmal auch nicht ganz wohl bei unseren Autos mit ihren Klimaanlagen. Hab auch immer Angst, dass sich da mal Keime anreichern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH