» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

_~Ni)xex_


was ich tu?? erstmal nix..ich hab 1 Monat Frist für den Widerspruch ]:D

Dann schreib ich fristgerecht, dass ich diese Klinik ablehne und wo ich statt dessen hinwill und berufe mich auf das Mitbestimmungsrecht.

Wenn das nicht durchgeht (was eigentlich nicht rechtens wäre) dann schreibt mein Hausarzt, dass ich nicht rehafähig bin. BASTA :=o

Ich reiss mich nicht um ne Klinik – wirklich nicht.

Meiner Krankenkasse schreib ich aber ein paar Takte. Immerhin haben die (ohne mich zu sehen) das Ganze angeleiert. Denen ist gar nicht klar, dass eine Widerherstellung der Arbeitsfähigkeit mit ner Reha nicht funktionieren kann nach dem murx.

Die wissen überhaupt nicht Bescheid – und verzapfen solchen Blödsinn.

Gutachten ohne Patient.......kann ja nix sein.......

_[Bulizz2ax_


Meiner Krankenkasse schreib ich aber ein paar Takte. Immerhin haben die (ohne mich zu sehen) das Ganze angeleiert. Denen ist gar nicht klar, dass eine Widerherstellung der Arbeitsfähigkeit mit ner Reha nicht funktionieren kann nach dem murx.

:)^ Du machst das richtig :)^

Bin jetzt leider zzz zzz zzz zzz und gehe zzz zzz zzz zzz zzz in mein zzz zzz zzz zzz zzz -Bettchen. Gute Nacht Mädels :)* :)* :)*

N2ancBy x67


@ Blizza

bitte jetzt keine Assoziationen

Moi ??? ? Niemals :=o !!

Ich bin mittlerweile an der Rezeption einer Praxis für Physiotherapie! Aber ich habe eben 18 Jahre Berufserfahrung, auch wenn ich eher für die Verwaltung als für die Stuhlassistenz zuständig war.

Diese temporären med. Füllungen regen eben das Wachstums des Dentins ( das Innere im Zahn) an und beruhigen. Du merkst ja selber, dass es noch nicht ganz OK ist, das ist halt ein Versuch, eine Wurzelbehandlung zu vermeiden! Es muss auch nicht so weit kommen, aber das ist wirklich eine vernünftige Vorsichtsmaßnahme :)^ .

Ich sag jetzt auch schonmal " Gute Nacht" zzz *:)

_HBl/izxza_


** Guten Morgen Mädels, ich stell mal frischen :)D :)D :)D :)D :)D :)D hin.

Mein Zahn verhält sich freundlich, scheint also alles okay zu sein. Ich spüre ihn nur ab und zu. Denke schon, dass die ZA was von ihrem Handwerk versteht.

So, Ihr Lieben, ich bin dann bald weg. Das Herbstwetter genießen @:) Schönen Tag euch allen, ich werd erst abends zurück sein :)* :)* :)*

*:)

suilberbkraxut


Guten Abend Mädels, *:)

Blizza, danke für den :)D Auch wenn er nicht mehr ganz frisch ist, schlürf ich heut mal noch 'ne Tasse.

Hab mit Freude gelesen, dass dein Zahn sich beruhigt hat vielleicht fühlte er sich von Nancys Fachwissen ertappt ;-)

War es bei euch heute vormittag etwa schon sonnig?

Ich musste mich heute Morgen durch dicken Nebel kämpfen und hinter 2 LKW's herfahren. War froh als ich auf Arbeit war. Der Nebel hielt sich dann fast bis zum Mittag... aber dann kam endlich die Sonne x:)

Angel, du hast dich noch gar nicht gemeldet oder hab ich dich überlesen?

Nixe, deine KK ist doch echt :(v Wie können die ohne Gutachten solchen M*** verzapfen ???

_aN$ixxe_


silberchen

die haben ein gutachten gemacht bzw der mdk

nur eben ohne den patienten zu sprechen oder zu sehen ]:D

aber fleissig ware die schon ]:D

s#ilbeQrbrxaut


Nixe, ironisch betrachtet, könnte man fragen, ob du eine Zwillingsschwester hast, die an deiner Stelle beim MDK war? Aber im Ernst, wie können die denn sowas machen? Das ist ja schon kriminell! :-X

_SNixxe_


das sei so üblich......gutachen nach aktenlage ]:D

svilbe;rbraxut


das sei so üblich......gutachen nach aktenlage

Häääääää? Werden die Gutachten bei denen vom Sachbearbeiter erstellt, weil es selbst da schon an ausgebildeten Ärzten fehlt?... Ich bin fassungslos :|N

Blizza, ist wohl heute gleich in der Natur geblieben ":/

_3NiFxe_


ich denk schon, das das kein Arzt war.........

es war ja nur ein Gutachten für die Indikation einer Reha..........

die gehen sicher davon aus, dass von den Patienten rechtzeitig interveniert wird wenn ein Fehler passiert

s=ilberb]raxut


Es heißt doch aber MDK – also Medizinischer Dienst der KK. Das setzt in meinen Augen eine entsprechende fachliche Qualifikation voraus, auch Arzt genannt. Kein anderer kann den Zustand (auch nicht nach Aktenlage) beurteilen. Armes Deutschland!

_6Nvixex_


jugendämter lassen auch gutachten erstellen.............nach aktenlage

bevor unser sohn ins internat kamkamwegen legasthenie.....hatten.....hatten wir huddel mit dem jugendamt wegen beantragter förderung.......

später bekamen wir dann mit, dass sie unseren sohn vom KiJu psychiater begutachten liessen......

der ihn nie sah........

sKiliberxbraut


später bekamen wir dann mit, dass sie unseren sohn vom KiJu psychiater begutachten liessen......

der ihn nie sah........

:-o :-o :-o Das gibt es doch wohl nicht! :(v >:( Diese Leute "verdienen" sehr viel Geld... mit Dingen, die sie gar nicht wirklich tun... Jetzt fehlen mir endgültig die Worte!

_&Nixec_


zumindest erheben sie Daten, die weder Hand nochFuss haben und eigentlich in die Mülltonne gehören........

aber sie arbeiten dann mit den falschen Daten und das ist gefährlich.....

es erinnert mich an stasiakten..........

in meiner stand auch vieles an falscher Info, hat sich irgendjemand ausgedacht...einfach so

snilberbMrauxt


Mit Wahrscheinlichkeitsrechnungen und Statistiken ist dem einzelnen Patienten doch wohl nicht geholfen. Und jede KK verkündet auf ihren Werbeplakaten, wie sehr es ihr um den Menschen geht – man sieht es ganz deutlich an dir und deinem Sohn :°_ solche Dinge kann man echt nur noch mit Ironie ertragen. Wie hältst du diese Art von Arroganz nur aus? :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH