» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

kAäfekrlixne


@silberbraut Danke für das Willkommen hier! Erzähl mal, was es Leckeres zu mampfen gab im Mittelalter. Meistens ist man da ja noch am Tag danach satt. ;-D

Mal ne Runde Einstandsprosecco in die Runde schmeiß!

ARngQel029x04


Huhu Mädels,

schade dass ich die Kleine Hexe verpasst habe. Mir geht es gut. Eine lehrreiche Woche und es geht noch zwei Wochen weiter mit der Schulung.

@ Silberbraut,

der Brumm ist noch da aber weniger so dass ich einfach denke dass es psychisch hautpsächlich war.

Als ich mir um was Gedanken machte hörte ich ihn ganz leicht aber alles in allem ist er hauptsächlich weg und das ist gut so.

so wünsche euch noch einen schönen Samstagabend. Ich habe heute die Neuen Gardinen die ich schon vor Wochen kaufte aufgehängt um Schatzi zu überraschen.

Er war auch überrascht aber fragt mich doch glatt wer da war. Hat gemeint ich kriege es alleine nicht hin.

Aber sie sind echt schön. So nun geh ich wo hin wohl grins in die Badewanne entspannen.

Bis denne ihr Lieben

s4ilberibrKaxut


Danke für den Prosecco @:) – aber bitte nicht schmeißen – das schweppert so ;-) :)_

Das Begrüßungsgetränk wurde in einem Horn serviert – Met mit Kirschsaft gemischt.

Das Essen:

Als erstes musten wir uns aus einem kleinen Brot selber eine Suppenschüssel machen. Die Lauchsuppe wurde dann aus dem Eimer verteilt!!!

Im 2. Gang gab es eine Wachtel mit Salatbeilage.

Der 3. Gang bestand aus Rippchen und gerolltem Ritterbraten keine Ahnung, wie die den Ritter gerollt haben ;-D mit ungeschälten Kartoffeln und Bohnen :=o

Und zum Abschluss gab es (wenig mittelalterlich) ein kleines Stück Kuchen, 'ne Kugel Eis mit roter Grütze und Schokolade garniert. Satt

So richtig hungrig war ich heute wirklich nicht.

Das Ganze spielte sich übrigens in einer alten Schmiede ab, die entsprechend urig hergerichtet ist. :)^ :)=

k&äfe/rlixne


Hört sich echt cool an, Suppe in Brot und Wachteln hatten wir damals auch. :-q Allerdings gleich zwei an einem langen Spieß. Lecker, aber von der Menge her nie zu schaffen. Aber die alten Ritter haben ja mal locker ein Kilo Fleisch verdrückt.

Das mit dem Eis ist zwar nicht ganz stilecht, aber sicher lecker gewesen. Da kannst du ja dann doch froh sein, dass du nicht mit den Fingern essen musstest ;-D ;-D ;-D

Und den Prosecco wisch ich mal schnell auf und hol eine neue Flasche, diesmal vorsichtig im Glas. Prost!

s/i{lberPbrxaut


Am liebsten hätte ich das Brot komplett aufgegessen, so gut hat das geschmeckt. Aber dann hätte nicht mal mehr die Wachtel Platz gehabt. Und bei dir waren das gleich 2 Stück :-o

Also ehrlich, ich bin froh, keinen Ritter zum Mann zu haben – die müssen doch alle kugelrund gewesen sein, bei solchen Fr***orgien :-X ;-D

Eis mit Fingern essen ;-D nicht, dass es unmöglich wäre... ]:D

Prost!!!

kqä+fuerlxine


Naja, jeden Tag haben sie kein Fleisch gehabt, zumindest die Mehrzahl nicht. Sonst hätten sich auch nicht so viele als Raubritter durchschlagen müssen. Und die Mehrzahl der Menschen im Mittelalter hatten erst recht keinen abwechslungsreichen Speiseplan.

Aber Haferbrei u.ä. käme bei so einem Ritteressen aber sicher nicht so gut. ;-D ;-D

shilbearebraxut


Die verarmten Raubritter hatten sicher nicht jeden Tag solche Gelage, die reichen schon und das einfache Volk litt unter den Mangelerscheinungen der einseitigen Ernährung. Wie gut, das wir heute in den Supermarkt gehen können und zumindest die Möglichkeit haben, uns abwechslungreich zu ernähren auch wenn so mancher Zeitgenosse die Monotonie bestimmter Fastfoodketten bevorzugt

Zum Frühstück hab ich ab und an nichts gegen haferlastiges Müsli, aber abends? Nee, das muss echt nicht sein ;-D

kLäferwline


.... da hast du recht, schon gar nicht, wenn man sich in geselliger Runde trifft.

Da gab es bei dir sicher heute nichts so Aufwändiges, oder? Meine Küche blieb heute auch kalt. Mein Männe war beim Schlachtfest, wurde da verköstigt, Sohn bei einem Freund und für mich allein zu kochen, war ich viel zu faul (und viiiiiel zu krank ;-D ;-D ;-D ) Aber abends gab es dann Brötchen mit ganz frischem Hack und Zwiebeln (auch wenn ich für die Zwiebeln büßen musste ]:D )

_\Blizz[a_


Hallo Mädels *:)

Käferline, ich kann hartnäckig sein ]:D was bist du nun für ein Käfer? Ich bestehe darauf, es zu erfahren ;-D

[[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/06/Ladybird.jpg/300px-Ladybird.jpg Der hier?]]

[[http://insektenfotos.de/Gastrophysa%20viridula%20%28Gruener%20Sauerampfer-Kaefer%29_007.jpg Oder dieser?]]

[[http://www.hood.de/img1/full/2086/20867483.jpg Ah, ich habs]]

silberbraut

Wir haben hier ein Mittelalterrestaurant, sehr urig, da hab ich auch schon öfter gut gegessen :)^ :-q :-q :-q

s}ilbeArbr5auxt


Heute Mittag gab es nur einen Kartoffelauflauf auf Wunsch meines Sohnes

Brötchen mit Hack und Zwiebeln :-q :-q :-q :-q :-q :-q Dass du gebüßt hast, glaub ich dir gerne. Hattest du nichts im Haus, das die Blähungen etwas eindämmt?

_4Blibzzxa_


Ätsch, ich war schneller o:)

soilbLerbrxaut


Blizza, :-p ;-D

Ich plädiere für den letzten Käfer!

kläfe'rlinPe


Nö, der erste, der ist süß, viel süßer als ich, der gefällt mir. (Sorry blizza, hatte deine Frage schon wieder vergessen – ND) ;-D

k@äferxline


Büdde, büdde Wiederhole noch mal meine Frage aus dem andern Faden. Wann wart ihr fit für eine längere Reise? :-x

_nNix}eL_


wo willste denn hin käferin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH