» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

s;ilbJerbraxut


Mein Sohn hat das Bild selbst gekauft. Er ist zeichnerisch genauso untalentiert wie mein Mann und ich. aber er wusste, dass es uns gefällt.

Hast du schon angefangen, das Buch zu lesen?

_eBli.zza_


Achso, ich dachte echt, er hätte euch was gemalt |-o Hatte mich schon bissel gewundert, dass du dieses Talent noch nie erwähnt hast.

Gelesen im Buch selbst habe ich noch nicht, aber im Netz hab ich schon darin gelesen, etliche Seiten. Sehr interessant :)^

s&ilSberbrxaut


Wir sollten die restlichen Beiträge bis zur 5555 auf morgen vertagen...

Mein Magen streikt {:(

Schlaf gut zzz

A%nnikxi


Hallo ihr Lieben,

wollte mal kurz rein schauen. Bin total voll gefressen und kann mich kaum noch bewegen ;-D Diese Feiertage sind wirklich anstrengend :)z Hab schon gelesen, dass ihr alle schöne Sachen geschenkt bekommen habt. Mein Mann und ich haben von unseren Mädchen ein City for Twol Heft geschenkt bekommen. Da kann man ganz viele Dinge zu zweit machen und muss nur einmal bezahlten. Da werden wir im Neuen Jahr gleich mal loslegen :-D

Jetzt werde ich mich mit meinem vollen Bauch mal in die Heia legen, das setzt bestimmt ordentlich an ]:D

** Wünsche euch noch weiterhin schöne Feiertage *:) :)- :)* :)* :)* :)* :)* :)*

_\Bl/izzxa_


Anniki, schlaf schön :)* *:) silberbraut, Gute Besserung für deinen Magen :°_ :)* :)* :)*

_MBlGizyzYax_


Ach übrigens war das eben grad mein 3800.er Beitrag im Forum. Gute Nacht also *:)

A1ngweEl0d2904


@ Silberbraut

unsere Bekannte hatte bis vor kurzen sogar noch den Wunsch nach Nachwuchs sie ist jetzt 46 und zwei Jahre glaub ich erst mit dem jetzigen Mann zusammen. Verhütet hat sie wie schon geschrieben seit 20 Jahren nicht mehr weil ihr erster Mann sterilisiert war.

Ich bin froh dass sie sich dazu durchgerungen hat. Wir hatten vor ein paar Monaten als ich gerade frisch operiert war das Gespräch und ich habe zu ihr gesagt dass mit den Blutungen ist doch nicht normal ich würde mal zum Frauenarzt gehen und ausserdem ist es keine Lösung auf Dauer und da hatte sie noch gedruckst auch wegen der behinderten Tochter. Aber nun hat sie die Notwendigkeit wohl eingesehen dass sie was unternommen hat. Sie selbst sagt es wäre schlimm alle zwei Wochen zwei Wochen Blutungen zu haben. Bekannte haben ihr schon gesagt oder der HA dass ihre Lebensqualität erheblich steigern wird. Ich hoffe dass es genauso gut bei ihr geht wie bei den meisten unserer Mädels hier.

Ich hab gelesen ihr seid alle schön beschenkt worden und wart genauso vollgefuttert wie ich. Heute gibt es dafür weniger nämlich die Reste von Gestern.

@Blizza und Silberbraut ich schicke euch mal was.

glg Angel

_2Bliz`zax_


Angel, das Bild sieht ja herrlich aus. Vor allem der Nuckel dazu :-@ :-@ :-@ :-@ ;-D , echt Klasse.

AAnzgegl02H9x04


@ Blizza

Lach finde ich auch. Als der Urgroßopa das gestern gesehen hat, da hat er mich doch tatsächlich gefragt ob es dass Bild denn auch ohne den Nuckel gäbe. Ist ganz aktuell vom Heiligenabend.

Bin schon wieder in der Küche am rödeln gibt ein lustiges Mal heute Mittag Reste von Heiligabend und ersten Weihnachtsfeiertag dazu noch frisch gekochten Rosenkohl. Muss ja schon mal vorkochen für die nächste Woche weil da wird wohl vom Gemüse noch einiges übrig bleiben.

glg Angel

_jB+liz-za_


Angel, ich finde , dass der Kleine seinem Papa ganz schön ähnlich sieht :)^

Werde auch gleich in die Küche gehen, bei uns gibts Grünkohl und Hackfleisch. *:)

A3ng!el029x04


Meinst du Frikadellen und Grünkohl oder wie machst du dass? Weil Hackfleisch esse ich sehr gerne egal in welcher Form. Weil vielleicht könnte ich dann ja dem Grünkohl auch mal was abgewinnen zwinker.

Das der Kleine dem Papa gleicht stimmt. Er war am 19 Dezember 8 Monate und ich bin heute 9 Monate Gebärmutterlos.

So muss mal nach den Sauerkirschen schauen die ich auf dem Ofen habe will die zum Eis zaubern hab sie erst mal aus der Truhe genommen sind von den eigenen aus unserem Garten noch mit Kernen und Stielen eingefroren . Mal schauen ob was gutes draus wird will die zum Rest Vanilleeis reichen.

_{Blitzz_a_


Oh 9 Monate, ein dreiviertel Jahr schon- ist ja Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Glückwunsch dazu @:)

Muß ich gleich wieder an diesen unmöglichen Faden damals denken, wo wir anfangs geschrieben hatten und so gegen Operationen gewettert wurde %:| Zum Glück bist du ja dann zu uns in den GM Vaginal gekommen :-)

Also wir essen Grünkohl mit viel Fleisch darin (den kocht mein Mann immer so, ist ein regionales Gericht, wird auch Braunkohl genannt wegen den hohen Fleischanteiles) und dazu Kartoffeln und Gehacktesstippe (auch so ein regionales Gericht). [[http://www.daskochrezept.de/rezepte/harzer-gehacktesstippe_64171.html]]

Ist auch eher ein zusammengewürfeltes Essen ;-D

_8Blilzzax_


silberbraut, wie geht es dir heute? :)_

sPi^lberQbraxut


Huhu Mädels *:)

Blizza, danke für die Magensternchen. Sie haben gut geholfen. Nachdem ich mich noch 2 stunden gequält habe, hat sich wieder eingerenkt :)z

Heute gab es bei uns leichte Fischsuppe. Kann kein Fleisch mehr sehen.

Von Braunkohl habe ich schon mal gehört. Hab ja Verwandte in deiner Gegend. Die essen sowas auch.

Weißt du eigentlich, dass dein 3.800. Beitrag der 5511. hier im Faden war? @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

*Angel,** auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 9-monatigen @:)

Ich kann Blizzas Eindruck nur bestätigen – der kleine Kerl ist ganz der Papa :-@

Wir hatten vor ein paar Monaten als ich gerade frisch operiert war das Gespräch und ich habe zu ihr gesagt dass mit den Blutungen ist doch nicht normal ich würde mal zum Frauenarzt gehen

Mein FA hat lange bevor bei mir Probleme mit der GM auftraten mal gesagt, dass man bei 14-tätigen Blutungsabständen unbedingt was unternehmen sollte. Es ergab sich so als wir über verkürzte Zyklen sprachen. Bei den Intervallen ist es für deine Bekannte wahrscheinlich unmöglich schwanger zu werden. Sie sollte jetzt wirklich an sich denken und versuchen, ihr Lebensqualität zu steigern.

Anniki, ich wünsche dir viel Spaß bei den Unternehmungen mit deinem Mann!

s|ilbe[rsbraxut


Bitte alle Rechtschreibfehler überlesen! Der verrenkte Magen hat sich jetzt auf die Augen gelegt o:) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH