» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

AIngne\l0=290x4


@ Melanie

dann wünsche ich dir alles Gute. Ich habe sie heute seit einem Jahr los und ich würde diesen Schritt jederzeit wieder tun. Es ist schön dass du bereits vier gesunde Kinder hast. Ich habe eine Tochter und einen Enkel. Ich vermisse nichts geniesse das Leben wie nie zuvor.

@ Silberbraut

schön dass dein Papa sogar wieder Fahrrad fahren kann. Dass mit dem nicht rausrücken kenne ich, so sind sie die alten Leutchen, da müssen wir uns wohl damit abfinden. Auch wenn ich auch immer wissen will was los ist. Ich habe viele Dinge meiner Mama im Nachhinein erfahren und da könnte ich heute noch die Köpfe schütteln.

So ihr Lieben ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend ich gehe gleich mal Essen vorbereiten und auf die Couch. Ausserdem habe ich mir heute nach über sechswöchiger Abstinenze ein Glas Sekt oder zwei gegönnt und ich merke die als hätte ich ne ganze Flasche Sekt getrunken. Mal ganz ehrlich ich brauch dass nicht und werde zum Abendbrot meinen leckeren Brombeer Himbeer Tee mit Himbeer Sirup trinken.

so ihr Lieben bin weg

glg Angel

Mhelanie(1706x75


@ Silberbraut:

ja, mein Doc kümmert sich auch um den Termin, ich bekomm ihn morgen per Tele. Die Ausschabung wurde von einer renommierten Klinik abgelehnt, angeblich weil erst mein Schilddrüsenwert net stimmte, also Blutabnahme. Mit den Werten wieder in die Klinik, dann war plötzlich mein Gerinnungswert zu niedrig. Beim 3. Mal (Eisenwert im Keller) bin ich explodiert. Auf meine Frage, wie sich dieser Wert denn bitte erholen sollte wenn ich doch 3 Wochen am Stück blute wie´n Idiot, kam nur ein bissiges "mit anständigen Tabletten geht das!". Ich hab die Ober!!-Ärztin gefragt, ob sie in Biologie immer Kreide geholt hat. ":/ Jeder weiß dass man den Eisenwert nicht höher bekommt wenn man schneller blutet wie Tabletten wirken können. >:( Na jedenfalls geh ich jetzt in diese Klinik nur noch als Besucher... :(v Es ist mir mittlerweile auch egal wo das KH ist, ich will einfach nur dass das endlich aufhört. :°( Seit fast 2 Jahren mach ich diesen Mist nun mit, meine Ehe war kurz vor´m kaputtgehen weil ich auch ein Nervenbündel geworden bin. Viele verschiedene Tablettchen, Sälbchen, Zäpfchen und Spritzchen später hab ich jetz endlich wieder Land in Sicht.

Mein Mann meinte nur.."und wenn du dich nicht mehr als Frau fühlst weil die GM weg ist? Dann gehst du nervlich am Stock" Meine Antwort.."das wär ne echte Verbesserung, momentan kriech ich nervlich auf allen vieren. Außerdem ist ihre Arbeit eh beendet, und ich bin auch kein Krüppel geworden als mein Blinddarm raus kam." Naja, schaun wir mal was wird.

Habt ihr noch ein paar Ratschläge für mich, wie ich das am besten durchstehe? Die ganze Litanei von den Weisskitteln werd ich eh hören, aber "Betroffene" haben vielleicht ganz andere Tipps zum Wohlfühlen und schnell wieder hochkommen. Ich wär euch echt für jeglichen Rat dankbar. @:)

tGeufelcWhenx09


**Angel, Glückwunsch zum einjährigen ** @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Es ist enorm, wie schnell die Zeit vergehen kann :)z

silberbraut toll, das dein Vater sogar schon wieder Fahrrad fährt. Ich vermute mal das er von den Befunden nichts wissen möchte, da er große Angst hat.

Viel mehr kannst du leider nicht tun, außer für ihn da zu sein :)_

Ich melde mich morgen, da ich ins Bett muss zzz Ich habe nur 2 Stunden geschlafen in der letzten Nacht.

Hallo Melanie dann bist du ja bald von den ganzen Blutungen erlöst. Zwei Jahre sind auch eine sehr lange Zeit, wo so vieles versucht worden ist.

Ich hatte auch das Glück, das mein FA alles für mich gemacht hat Terminfrage und sogar die OP selbst durchgeführt hat.

Einen schönen Abend noch und einen lieben Gruß *:)

sHil!berb.rauxt


Melanie, also die Geschichte mit dem Gerinnungswert ist ja noch verständlich (Gefahr unstillbarer Blutungen). Und wenn der HB-Wert total im Keller ist, hätte man die notfalls Bluttransfusionen geben müssen. Es ist völlig logisch, dass der Körper es irgendwann nicht mehr schafft, aufzufüllen.

Mein Mann meinte nur.."und wenn du dich nicht mehr als Frau fühlst weil die GM weg ist?

Der Satz gibt mir zu denken. Ich glaube nicht, dass du ein Problem damit bekommen könntest. Für mich klingt das eher so, als würde er damit hadern.

Rede noch mal in Ruhe mit ihm! Er sollte auf jeden Fall hinter dir stehen. Schließlich muss er für einige Zeit die schweren Sachen im Haushalt übernehmen, denn für dich heißt es nach der OP: Schonen, Schonen, Schonen! Das fällt jeder Frau schwer, aber es nützt halt nichts. Und der Partner muss da mitziehen, besonders bei 4 Kindern. Mach ihm das unbedingt bewusst!

Wenn du dich an das Schonungsgebot hältst, fühlst du dich nach kurzer Zeit zum Bäume ausreißen. Gib diesem Wunsch bloß nicht nach! Das kann böse nach hinten losgehen.

Um deinem Körper den Heilungsprozess zu erleichtern, kannst du bereits im Vorfeld mit Arnika-Globuli beginnen. Blizza hat damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie kann dir da sicher Genaueres dazu sagen. Ich hab das damals verpasst.

Eisenpräparate wirst du sicher anschließend sowieso verordnet bekommen, um endlich wieder auf ein vernünftiges Level zu kommen.

Ansonsten, genieß einfach die Zeit auf der Couch! Die kriegst du so schnell nicht wieder.

Teufelchen, ich glaub auch, dass mein Vater Angst hat. Leider kann ich sie ihm nicht abnehmen und respektiere seine Entscheidung, auch wenn es mir schwer fällt.

Ich schick dir noch ein paar Schlaf-Sternchen :)* :)* :)* :)* :)* Mit dem Sand versuch ich es diesmal lieber nicht – könnt sein, der ist wieder grobkörnig ;-)

MZelgani^e17q067x5


Er sollte auf jeden Fall hinter dir stehen. Schließlich muss er für einige Zeit die schweren Sachen im Haushalt übernehmen,

das ist ihm bewusst, er tut ja auch genug. Ich hab ihn gut im Griff ]:D Außer bügeln und putzen macht er alles, na und...dann bleiben die Hemden halt modisch geknittert und die Böden haben zeit. Notfalls würde mir auch meine beste Freundin mal mit nem Lappen durch die Bude huschen. ;-) und die Kinder sind Gott sei Dank fast alle schon alt genug um zu helfen. Die Couch würde ich mir mit der Katze teilen wenn sie denn mal nach Hause kommt vom Mäuse-ausrotten. Aber das mit dem Arnika werd ich mir merken, wofür ist das genau? Meine Schwie-Mu hat das immer angesetzt, so ne Art flüssige Bepanthen. Also zur schnelleren Wundheilung, lieg ich da richtig? Oh man..so kurz vor dem Ziel werd ich echt nervös, ist das normal? %:|

sJilberKbjraut


Deine Nervosität ist ganz normal. Das haben wir alle erlebt :)z :°_ Plötzlich wird der Gedanke Realität – das muss man erst mal verkraften.

Ist mindestens eines deiner Kinder unter 12 Jahren alt? Dann kannst du bei deiner KK eine Haushaltshilfe beantragen, denn putzen solltest du ja tunlichst vermeiden. Der Staubsauger wird zum Feind erklärt!

Das Arnika, [[http://www.google.de/imgres?q=arnika+globuli&hl=de&sa=X&biw=1600&bih=742&tbm=isch&prmd=imvns&tbnid=aK2rRxrKvbZllM:&imgrefurl=http://www.easyapotheke.de/products/de/Alternative-Medizin/Homoeopathische-Mittel/A/Arnica/pzn-2110230-ARNICA-D-12-Globuli.html&docid=phWKT9-OJWrXvM&imgurl=http://www.easyapotheke.de/images/xt_images/2110230.jpg&w=313&h=235&ei=wM1wT6rBN5Hasgam9MmOAg&zoom=1&iact=hc&vpx=749&vpy=255&dur=2120&hovh=188&hovw=250&tx=124&ty=131&sig=102022459198488536100&page=1&tbnh=131&tbnw=174&start=0&ndsp=26&ved=1t:429,r:3,s:0 Klick]] sind kleine Kügelchen glaub ich aus der Apotheke du kannst ja schlecht irgendwas in dich reinträufeln oder schmieren also musst du es schlucken.

MLelangiqe17067x5


ja eins ist sogar unter 3. und die Haushaltshilfe wird mein Mann spielen. Er kann sich ja krank schreiben lassen, da der Kleine noch nicht in den Kiga geht. Ich hab mal gegoogelt..Arnika Globuli zur schnelleren Wundheilung, ich hatte also recht :)z Aber von Potenz, Dauer und Dosierung steht da nix :|N Ich werd wohl doch mal auf Blizza warten, sie scheint damit gute Erfahrung gemacht zu haben.

Der Staubsauger wird zum Feind erklärt!

DER war gut :)= ..das ist er grundsätzlich, aber meist gewinnt bei uns der Feind. Ihn mal ne Weile in der Kammer zu lassen..ob ich das schaffe... ":/ JAAA, sicher ;-D

s;ilebe2rbDr%aut


Ggf. kann deine Freundin ihre Hilfe dann ganz offiziell leisten bin mir nicht ganz sicher, weil mein Kind bereits erwachsen ist, aber man kann sich die Perso, glaube ich, aussuchen Frag einfach bei der KK nach! Fragen kostet ja nix.

ob ich das schaffe... ":/ JAAA, sicher ;-D

Das musst du unbedingt schaffen. Ich hab es selber nicht ausprobiert, aber mehrfach davon gelesen. Mit dem Teil haben einige Mädels schmerzhafte Erfahrungen gemacht. Die Sauggkraft übersteigt das Gewicht, das du nach der OP heben darfst.

MkehlanieD17x0675


So. Mein Termin steht. Am Donnerstag ist Vorgespräch und Montag wahrscheinlich die OP. Wie lange wart ihr danach in der Klinik? Ostern nicht zuhause fänd ich jetz net so tragisch, aber mein Zwergi hat am 13.4. Burzeltach. Also wenn am 2. die OP ist, wären es 11 Tage bis Happy Birthday, schaff ich das bei normalem Verlauf?

Ich will ja keine große Party schmeissen, aber wenigstens zusehen wenn er seine Eisenbahn auspackt :°(

Ach und nochwas..mein Doc meinte irgendwas von wegen nach meinem KS wäre eine vaginale OP vielleicht wegen der Blase net möglich..hää? Wat? Wusste bisher garnicht, dass GM und Blase aneinander gewachsen sind. Sind das nicht 2 unterschiedliche Organe, oder hätte ich in Bio besser aufpassen sollen? ???

sPilberibrauxt


Hallo Melanie, das geht ja fix wie's Brezelbacken bei dir. Das hat den Vorteil, du musst nicht so lange grübeln.

Wenn du einen KS hattest, kann es sein, dass du im Bereich GM/Blase Verwachsungen hast und deshalb die vaginale OP nicht möglich ist. Bei der vag. Methode ist die Beweglichkeit der GM eine der wichtigsten Voraussetzungen.

Vielleicht kannst du im KH über die LAVH verhandeln – d.h. die GM wird per Bauchspiegelung gelöst und dann vaginal entfernt. Das würde dir den großen Bauchschnitt ersparen und ist demzufolge um einiges schonender.

Ich hatte eine vaginale Entfernung. Bei uns sind da 6 Tage post-OP normal (bei anderen KH manchmal weniger). Bei der laparoskopischen Variante wärst du auch ungefähr in diesem Zeitrahmen. Auch beim Bauchschnitt sind heute mehr als 8 Tage eher eine Seltenheit. Also bis zum Geburtstag müsstest du es auf jeden Fall schaffen :)z

MXelIani%e17`067x5


du musst nicht so lange grübeln.

das tu ich trotzdem..mein Magen erklärt mir das schon :-(

Vielleicht kannst du im KH über die LAVH verhandeln

Das ist ne Idee, danke @:) Ich denke die werden mich ordentlich links drehen und dann entscheiden, ob das ne Option ist.

Auf nen großen Schnitt hab ich eigentlich keine Lust mehr, Ich hab ne schlechte Heilhaut. Nach dem KS ist mir sogar die Narbe wieder aufgegangen, (ich verzichte auf weitere unleckere Details)

Na mal sehen..viel Zeit zum Grübeln hab ich eh nicht, und arbeiten geh ich ja auch noch. Heute werd ich meiner Chefin die "frohe Botschaft" verkünden, ich hoffe ich kann den Job behalten :°(

Da ich nur auf 400€ arbeite, bin ich jederzeit austauschbar :(v

_5Bliz"za_


Hallo Mädels *:) *:) *:)

Angel

Alles Gute nachträglich zum erfolgreichen Einjährigen @:) @:) @:) @:) Mensch, wie die Zeit vergeht...es ist doch grad erst einige Wochen her (so kommt es mir jedenfalls vor), dass wir dich aus diesem furchtbaren PapIIId-Faden "geholt" haben – weißt du noch? :)_ und jetzt ist sogar deine OP schon ein Jahr her :)* :)* :)*

Ich hatte dich letztens nach deiner Arbeit gefragt – hast du das nicht gelesen? ??? ???

bea,

wie geht es denn deinem Kind? Ist es wieder besser – da gabs doch Probleme? :°_ :°_

Meine Tochter ist noch krank, heftiger Virus...Dafür haben meine Nieren erstmal Ruhe gegeben, bis auf manchmalige leichtere Schmerzen. Toi toi toi..

silberbraut

Hast du denn die Befunde deines Vaters gelesen? :)* Oder gibt es schon Neuigkeiten seitens der Ärzte? Dass dein Vater aber wieder so agil ist, ist sicher ein gutes Zeichen :)* :)* :)*

teufelchen

Und wie geht es dir? Dass du doch selbst dein ganzes Gewächshaus umgegraben hast, fand ich ganz schön >:( (ist nicht böse gemeint :)_ ) Was sagt dein Bauch jetzt so, wird es langsam besser, oder hast du immer noch Probleme? :)* :)* :)*

Melanie

Ich war nach meiner vaginalen OP 6 Tage in der Klinik – wenn du also am 02.April operiert wirst, bist du sicher zum Geburtstag deines Kleinen wieder daheim :°_ :)_

Schonen, Schonen, Schonen! Das fällt jeder Frau schwer, aber es nützt halt nichts. Und der Partner muss da mitziehen, besonders bei 4 Kindern.

Das kann ich auch nur bestätigen – Schonen ist extrem wichtig für eine gute Heilung und um spätere Folgeschäden wie Blasenprobleme auszuschließen. Das solltest du unbedingt beachten @:)

Mein Mann meinte nur.."und wenn du dich nicht mehr als Frau fühlst weil die GM weg ist?

Hast du denn selbst das Gefühl, dass du dich ohne GM nicht mehr als Frau fühlen könntest? Hmm, solche Gedanken hatte ich nie – bei mir waren es eher praktische Befürchtungen wie verfrühtes Eintreten der Wechseljahre (was zum Glück nicht passiert ist – aber bei 1 % der Frauen vorkommen könnte) oder OP-Probleme an Blase/Darm, aber davon ist Nichts eingetreten. Meinen Zyklus hab ich nach wie vor...nur eben ohne Blutung (Gott sei Dank ;-D ). Und es sieht einem ja niemand an, dass man keine GM mehr hat ;-) im Gegenteil, ich werde auch öfter noch gefragt, ob ich mir weitere Kinder vorstellen könnte ( zB von Kollegen, die nichts von meiner OP wissen).

Generell scheint es wohl so zu sein, dass Frauen, die sich eigenverantwortlich mit dem Thema OP auseinandergesetzt und das Für uns Wider abgewogen haben, eher weniger seelische Probleme nach der OP bekommen, sondern sehr zufrieden sind.

s*ilbVerbrxaut


Melanie, ich hoffe, deine Chefin hat die Nachricht von der OP überlebt!

Generell scheint es wohl so zu sein, dass Frauen, die sich eigenverantwortlich mit dem Thema OP auseinandergesetzt und das Für uns Wider abgewogen haben, eher weniger seelische Probleme nach der OP bekommen, sondern sehr zufrieden sind. Blizza

Dem kann ich nur zustimmen.

Blizza, nein, ich habe die Befunde nicht gelesen. Mein Vater wollte dann plötzlich nicht in den Entlassungsbrief gucken. Mir sind also die Hände gebunden.


Liebe Grüße an alle. Ich lass mal wieder einen Haufen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* da – vielleicht helfen die auch gegen Seitenladefehler hatte ich heute Abend mehrfach, wenn man med1 aufruft.

tLeuf6elche[nx09


silberbraut danke für die Schlafsternchen von vorgestern :)_ Ich habe geschlafen wie ein Murmeltier ich habe aber auch eine Schlaftablette genommen

Wie geht es deinem Vater heute ???

Für deinen Papa kriegst du jetzt ein paar Heilsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Blizza schön zu hören das es deinen Nieren besser geht :)_ , nur das mit deiner Tochter ist ja blöd :)z Ich wünsch ihr gute Besserung und schick ihr mal ein paar Heilsternchen :)* :)* :)* :)* :)*

Meinem Bauch geht es zum Glück vieel besser :)^

Manchmal zieht es zwar noch, aber das kann ja auch von der Blase kommen.

Noch 4 Tage AB, dann bin ich damit durch ** HURRA

Hoffentlich ist die Blasenentzündung dann auch Geschichte.

Melanie

Mein Mann meinte nur.."und wenn du dich nicht mehr als Frau fühlst weil die GM weg ist?

Ich muss silberbraut beipflichten und habe auch die Vermutung, das dein Mann eher Probleme damit hat.

Du musst dringend mit ihm darüber sprechen, falls es noch nicht geschehen ist.

Die OP selbst ist ein Klacks, nur das du dich danach unbedingt schonen musst

Ich wünsch Allen noch einen schönen Abend *:) @:) *:)

s'ilbe%rbraxut


Teufelchen, ich freu mich für dich und deinen Bauch. Hoffentlich bleibt das so :)* :)* :)* :)* :)*

Und deine Blase soll sich bitte auf Frühling einstellen und nach den letzten AB Ruhe geben :)* :)* :)* :)* :)* Die Champis haben dich diesmal verschont? Ganz große Hoffnungen heg

Vielen Dank @:) für die Heilsternchen für meinen Vater. Er ist erstaunlich mobil. Die Luft außerhalb des KH scheint ihn zu beflügeln. Ich hoffe, dass es so bleibt.

Blizza, was macht dein Kind? Ich hab mit meinem Sohn immer mitgelitten, sobald er nur mal gehustet hat.

Bea, bist du im Strandkorb festgewachsen? Du, die Nächte sind noch sehr kühl. Wir hatten gestern Morgen sogar wieder leichten Frost.

Bei uns strecken in einer geschützten Ecke im Garten die Tulpen schon die Knospen gen Himmel.


Einen schönen Abend euch allen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH