» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

A3ndgel02x904


Boah Mädels Alzheimer,

nun weiss ich doch glatt nicht mehr ob ich euch Frohe Ostern gewünscht hatte Grübel.

Wünsche es lieber mal nochmal zwinker weil wir haben ja noch Ostermontag.

An die Frisch Gebärmutterlosen zwinker schont euch schön und lasst euch von euren Lieben Verwöhnen und so ab und zu ein Kleines Schokoei wird doch schon nicht so schlimm sein, nur nicht zu viel weil Schokolade stopft ja auch und ich darf gar nicht dran denken an die Probleme die ich mit dem Stuhlgang hatte. Drücke euch die Daumen dass ihr davon verschont bleibt.

An alle anderen Lieben hier,

mir geht es prächtig. Ich ich hoffe dass meine Untersuchungen im April auch alle ok sein werden. Meine Knochen taten zwar heute im Bett wieder arg weh aber ich muss wohl damit leben. Werde aber trotzdem mal mit meinem alten Orthopäden reden was man gegen den Verschleiss machen kann weil Schmerzmittel mag ich nicht unbedingt.

Gestern hätte man mich ganz böse ohrfeigen müssen. Denn ich hatte ganz düstere Gedanken was aber nur mich betroffen hat. Ich habe wieder an unsere momentan auswegslose Situation denken müssen. Ich bin froh am Donnerstag einen Termin beim Psychologen zu haben um mich im anvertrauen zu können, obwohl ich ehrlich nicht weiss ob es so gut ist so ehrlich zu sein.

Unserem Enkel geht es gut den Kleinen könnte ich fressen. Der freut sich immer wenn die Mama skypt weil er immer weiss wenn es tutet sieht er Oma gleich. Er ist ein richtiges Energiebündel geworden da gibt es kein Halten. Und wenn es nicht anders geht und man muss ihn mal in den Laufstall setzten so beschäftigt er sich so schön. Er kann so schön spielen oder er läuft rundherum ums Laufgitter. Und Essen könnte er den ganzen Tag obwohl er nicht dick ist allerdings gerade noch so in der Norm was die Grösse betrifft er ist nämlich etwas klein.

Wisst ihr wenn ich nach dem Licht am Horizont suche denke ich an meine Lieben besonders an den Kleinen Knuffelmann.

so wünsche euch noch einen schönen Montag obwohl ich nochmal reinschaue heute. Hier ist schlechtes Wetter.

Mache mir im übrigen noch zusätzliche Sorgen um meine Mama sie hat am Dienstag Darmspiegelung. Weil sie oft Verstopfung hat mit unheimlichen Schmerzen wenn es drum geht das es funktioniert. Ich hoffe sehr dass es nichts ernstes ist. Meine Oma hatte mal Divertikel im Darm die Schwester meiner Mama auch obwohl diese ja harmlos sind. Ich habe Angst es könnte was ernsteres sein. Dann muss sie mit ihrem Mittelfinger unters Messer sie hat einen springenden Mittelfinger was immer das auch sein mag grübel.

so nun habe fertig ihr Lieben ganz viele bunte Ostereier noch für euch bei uns sitzen zwei Mümmelmänner in der Waschküche draussen grins aber nicht von uns.

tIeuf8elcVhenx09


Hallo Mädels,

gestern kam ich nur auf die erste Seite und konnte deshalb nicht lesen oder schreiben.

Deshalb jetzt lese ich mal nach und gebe meinen Kommentar dazu ab ;-D

bea meinem Magen geht es zum Glück wieder besser, aber während unseres Trips in Süddeutschland habe ich wieder eine Attacke bekommen. Zum Glück war sie nicht so heftig und sie verging wieder schnell. Wir waren ja zum Essen immer bei den ganzen Cousinen eingeladen und die kochen so schwer.

Leider habe ich dort auch Besuch von den Champis bekommen, hatte aber etwas mit, so das ich sie gleich bekämpfen konnte.

meinem bauch geht es ganz gut , ich denke der tritt hat nichts voll gesessen, war mehr seitliche blinddarmgegend. aber trotzdem blöd,

Hoffentlich passiert es nicht wieder, das du getreten wirst :)_

Die Urlaubstage die du verbracht hast, hören sich an wie meine: Es war schön, aber man ist geschafft.

silberbraut

könnte deine Beschwerden nicht auch von der Galle ausgelöst worden sein

Da kannst du Recht haben. Ein Arzt fragte mich mal, ob in unserer Family Gallensteine vorkommen, was ich bestätigen konnte. Er meinte so etwas liegt in der Familie.

Es ist schön zu lesen das es deinem Vater so gut geht :)z ich schicke ihm mal ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Blizza

Habt Ihr schon Osterdeko angebracht?

Ich habe nur draußen auf meinem Mosaiktisch einen Hasen aus Stein stehen, das war alles an Deko für dieses Jahr.

Hattest du vielleicht einen Virus-Infekt?

Das könnte es natürlich auch gewesen sein. Im nach herein ist es natürlich nicht mehr festzustellen.

Angel

Ich bin froh am Donnerstag einen Termin beim Psychologen zu haben um mich im anvertrauen zu können, obwohl ich ehrlich nicht weiss ob es so gut ist so ehrlich zu sein.

Es ist wichtig ehrlich zu sein. Er urteilt nicht über dich, sondern will dir helfen und das kann er nur, wenn er weiß wie es in dir aus sieht. Es wird auch nicht erwartet, das du gleich beim ersten mal alles erzählst, lass dir Zeit und baue Vertrauen zu ihm auf.

Für deine Mama drücke ich die Daumen und schicke mal ein paar Heilsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* du kannst dich auch gerne bedienen :)_

H.S.und selli schöne Grüße an euch und ich hoffe, das ich keinen vergessen habe ":/

So, ich will mal meinen Rücken ein bisschen pflegen ich habe wieder was mit dem Ischias und wünsche euch einen schönen Abend *:)

ATng1e.l029x04


@ teufelchen09

danke für Deinen Zuspruch. Zum Psychologen konnte ich schon Vertrauen aufbauen. Weil es nicht meine erste Sitzung bei ihm ist. Manchmal denke ich was tue ich bei ihm überhaupt. Weil ich meine dass er mir halt nicht in allen Dingen helfen kann. Er hat mir allerdings schon in einem geholfen nur bin ich durch dass ein Termin abgesagt wurde nochmal rückfällig geworden. Wobei ich aber kein Problem sehe es nochmal in den Griff zu bekommen. Was möchte ich nicht unbedingt drüber schreiben.

@ Silberbraut,

freut mich auch dass es deinem Papa wieder besser geht. Ich hoffe dir auch soweit wieder. Man macht sich ja doch Sorgen um seine Alten Leutchen und möchte auch noch lange an ihnen haben.

Teufelchen zwinker du fragst ob wir alle Osterdeko gemacht haben also heute wäre es wohl zu spät dazu zwinker. Weil morgen ist Ostern ja schon wieder vorbei.

Ich wünsche allen Mädels die morgen arbeiten müssen viel Kraft für die neue Arbeitswoche.

@ Blizza,

was ist mit deinem Rücken alles schön verheilt. Ich habe leider noch nicht alles wieder nachgelesen. Bin froh im Moment einigermassen mit zu kommen. Bin halt eher selten am Computer. Sollte vielleicht öfter ran, denn dann käme ich vielleicht auf andere Gedanken. Aber so macht man sich doch Sorgen. Ich hoffe Blizza du fühlst dich im neuen Job noch wohl . Ich mache immer noch Müll grins. Aber nur noch die Woche ein paar Tage ich bin gespannt was dann kommt, wahrscheinlich wieder Strom da muss man sich echt dann nochmal einarbeiten nach sovielen Wochen Müll.

So ich drücke euch alle ganz dolle.

glg Angel

_HBliz'zxa_


Hallo liebe Mädels,

ich schick euch mal ein paar liebe Nach-Oster-Grüße *:)

Soweit ich lesen konnte, geht es euch allen gut @:)

Angel, ja meinem Rücken geht es schon länger wieder besser, mit der Haut ist auch alles okay und im Job ebenso. Bin ja endlich in der von mir angestrebten Abteilung und arbeite jetzt mit Datenbanken/EDV. Meine Probezeit hab ich positiv bestanden :-) Ich drück dir die Daumen, dass dir dein Job auch weiterhin Spaß macht :)* :)* :)*

Dann schlaft alle gut :)* :)* :)* Morgen soll es endlich wieder milder werden 8-)

*:)

tneuf elchen0x9


Angel ich habe deine PN erhalten. Er ist richtig süß der Kleine, leider werden sie so schnell groß.

Das du Vertrauen zu deinem Psychologen aufgebaut hast ist sehr gut. Denke immer daran, er will dir nur helfen.

Ich schicke dir ein paar Kraft und Heilsternchen, damit du deine Probleme in den Griff bekommst :)_

Teufelchen zwinker du fragst ob wir alle Osterdeko gemacht haben

Ich habe nur dir Frage von Blizza beantwortet, aber jeder kann sich mal verlesen :)_

Blizza bei uns ist es ab Mittags milder geworden. Das trübe Wetter geht mir so auf die Nerven, hoffentlich kommt bald wieder die Sonne raus.

Für alle noch einen schönen Abend.

GLG *:)

s@il6beKrbraxut


Angel, ich hoffe, deine Mama hat die Darmspiegelung gut überstanden – ich schick nachträglich noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* mit.

Ich kann Teufelchen nur zustimmen in Sachen Psychologe. Er ist der Unbeteiligte und Profi ist er auch, also lass dir helfen! Das geht aber nur, wenn du ehrlich bist.

Teufelchen, wenn du auf das gut gemeinte Essen auch wieder mit den Schmerzen reagiert hast, könnte es wirklich an der Galle liegen – mein Mutter verträgt auch kein schweres Essen, reagiert aber auch auf grüne Gurke. Sie ist leider nicht davon zu überzeugen, dass so eine Gallen-OP ein kleiner Eingriff ist. Lieber verzichtet sie auf die Leckereien.

Die blöden Champis scheinen dich im Visier zu haben – Mensch die sollen sich endgültig verziehen :)* :)* :)* :)* :)*

Danke für die Kraftsternchen für meinen Vater. Er hat heute wieder in seinem Garten gewerkelt.

Blizza, wenn ich morgen dran denke, räum ich meine Osterdeko (nur draußen ein paar bunte Eier) gleich wieder weg.


Heut war es recht angenehm. Wir hatten sogar Sonne, nachdem es heute Morgen noch ein bissel gepieselt hat.

Was mich besonders freut: Auf meinem Fensterbrett blüht jetzt die Amaryllis. Darauf warte ich schon seit 2 oder 3 Jahren. Man soll ja mit Blumen reden hab ich auch gemacht – ich hab gedroht :=o Und siehe da – es geht doch.

LG und schönen Abend auch für alle nicht Erwähnten *:)

_vBl{izz?ax_


silberbraut,

ich hab seit drei oder vier Jahren eine Amaryllis, die wirklich jedes Jahr erneut blüht. Hatte sie mal zum Geburtstag bekommen, da stand sie in voller Blüte...sie wirft die Blüten irgendwann ab, dann wachsen riesige Blätter, die bis zum Winter bleiben – und dann machst sie bissel Winterschlaf und kommt danach in alter Pracht zurück. Cool 8-)

[[http://www.google.de/imgres?q=amaryllis&start=82&hl=de&client=firefox-a&hs=k91&sa=X&rls=org.mozilla:deöfficial&biw=1600&bih=730&addh=36&tbm=isch&prmd=imvns&tbnid=mvZ0ZIDVCWVmIM:&imgrefurl=http://art.jerryandmartha.com/2011/12/amaryllis-johnsonii-by-priscilla-susan.html&docid=Ke_72uDTQ1dwsM&imgurl=http://1.bp.blogspot.com/-gISA3GOSntE/TvQFHtuf-SI/AAAAAAAAH9o/R5ItIuumj0Q/s1600/amaryllis.jpg&w=876&h=1213&ei=64OET5vKLsuKswbb5KHLBg&zoom=1&iact=hc&vpx=183&vpy=201&dur=1842&hovh=264&hovw=191&tx=125&ty=179&sig=110395072397645088154&page=4&tbnh=166&tbnw=120&ndsp=28&ved=1t:429,r:21,s:82,i:50 so eine]]

teufelchen, bei uns war es heute auch recht mild. Hoffentlich bleibt es jetzt dabei, hab keine Lust mehr auf Aprilwetter :(v

Wünsche euch allen einen schönen Abend :)* :)* :)* :)*

s7ilb$erbraut


Blizza, ich hab eine aus der Kolibri-Serie -> [[http://foto.mein-schoener-garten.de/Amaryllis-Kolibri-eigentlich-Hippeastrum-vittatum-neu-foto-1999318-49.html die hier]] Bin ganz stolz. Bisher ist der Blütentrieb immer "stecken geblieben" und vertrocknet.

_CBlizbz4ax_


Hmm für mein ungeschultes Auge sieht die genauso aus wie meine ;-D

Jetzt treibt sie grad wieder eine große Knospe aus, noch ohne Blätter. Sie wächst immer so rasant, man kann förmlich dabei zusehen. Ist jetzt schon wieder an die 30 cm hoch, aber die Knospe ist noch geschlossen.

Gute Nacht *:)

MNamar JLisch?en


N´Abend die Damen,

entschuldigt die Störung, aber die Silbane ist mir mal wieder in einem anderen Faden "über den Weg gelaufen". ]:D Deshalb musste ich doch gleich mal gucken, was Ihr hier so treibt.

Zum Thema Ritterstern kann ich auch was beitragen. :-p Bis voriges Jahr hatte ich um die 20 Stück davon. Mein Tipp: Nach der Blüte noch ca 4 Wochen leicht weitergießen, bis die alte Blüte wirklich eingetrocknet ist, dann die ganze Pflanze am besten in einem dunklen Schrank im Keller stellen und gar nicht mehr beachten. Kurz vor Weihnachten mal gucken, ob schon neue eine neue Blüte angesetzt hat. Wenn ja, dann die Pflanze wieder auf die Fensterbank holen. Sobald der Trieb ca. 20 cm lang geworden ist, wieder anfangen zu gießen. Wichtig ist, dass die Pflanze beim Umquartieren aus dem Keller in die Wohnung nicht gleich zu warm steht.

Viel Glück. Ich habe immer wahnsinnig tolle Blüten gehabt. Die Leute haben draußen auf der Straße oft genug verwundert zu meinen Fenstern geschaut.

Viele liebe Grüße an alle

sxilbe)rbKraut


MaLi, Danke für den Tipp – hab nur ein Problem: Wo nehm ich den Keller her? hab doch keinen :°( Aber eine dunkle kühle Ecke finde ich bestimmt :)z Bisher hab ich es sicher auch mit dem Wasser zu gut gemeint ^^ich dachte immer, man kann die doch nicht soooooooooo trocken rumstehen lassen.

Bis voriges Jahr hatte ich um die 20 Stück davon.

Und was hast du mit den vielen Blumen gemacht doch wohl nicht entsorgt?

Eine ehemalige Arbeitskollegin von mir stellt die Pflanzen im Sommer auf die Terasse und hat jedes Jahr ein Blütenmeer. Dazu vermehren die sich dann noch wie verrückt.

MVamaJ LJiscxhen


@ Silbane,

das war im Winter 2010/2011, da hatte ich so viel um die Ohren, dass ich sie Dank ND wirklich im Keller vergessen hatte. Als ich irgendwann im März zufällig über die ganzen Töpfe "gestolpert" bin, war es zu spät. :°( Sie waren alle vertrocknet! :°(

Eine kühle Ecke im Garten geht natürlich auch. Meine Alpenveilchen "übersommern" immer unter einer Eibe im absoluten Schatten. Wenn Du eine dunkle Kiste in den Dauerschatten stellst und die Rittersterne darunter, sollte es auch gehen.

Letzters Jahr habe ich bei Kölle Riesen Rittersterne gesehen. Solche will ich mir dieses Jahr kaufen. Im letzten musste ich ja noch Buße tun wegen der vielen Leichen in meinem Keller. :)z Ich hatte sozusagen noch keine Erlaubnis für neue von meinem inneren Ich. |-o

sHilbe&rbraxut


das war im Winter 2010/2011, da hatte ich so viel um die Ohren, dass ich sie Dank ND wirklich im Keller vergessen hatte. Als ich irgendwann im März zufällig über die ganzen Töpfe "gestolpert" bin, war es zu spät.

Mensch, das ist schade :°_

Vielleicht machst du dir nach der Neuanschaffung einen Vermerk in die Erinnerungsfunktion des Handys oder im Terminkalender.

Meine Alpenveilchen verbringen den Sommer auch immer unter unserer Hecke – manchmal reißt der Igel sie um der braucht bestimmt eine Brille und zuweilen beginnen die dann bereits im Spätsommer wieder zu blühen.

Und meine Weihnachtskakteen brauchen auch die frische Luft. Dann legen sie richtig los. Ich liiiieeebe diese Blüten x:)

M a(ma Lrischxen


Das mit der Erinnerungsfunktion ist eine gute Idee. Hoffentlich habe ich es bis es so weit ist nicht wieder vergessen. |-o

Im Moment habe ich eh keinen Platz für weitere Blumen. Meine Orchideen-Sammlung ist so doll gewachsen. Ich habe eine dabei, die hatte im Februar ihr zweijähriges Blühjubiläum. Sie blüht seitdem ununterbrochen. :)=

Im Büro habe ich auch mindestens 15 Stück davon. Allerdings sind mir dort 6 über den Winter eingegangen. :°( Die standen einfach zu warm. Ich hatte es nicht bemerkt, dass das eine Thermostat nicht schließt. Da war so eine Hitze auf der Fensterbank....

s0iwlber[bxraut


MaLi, gib einfach Bescheid, wenn du dir die Riesen-Amaryllis gekauft hast. Ich erinnere dich dann wenn meine ND es zulässt an die Erinnerungsfunktion.

Mit Orchideen hab ich nur spärliches Glück. Die treiben meist nur 2 – 3 neue Blüten und dann ist Ritze.

Blizza, die Kolibri-Amaryllis sind kleiner als die normalen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH