» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

RHotscohoxpf2


Ich wünsche allen erholsame Feiertage und denjenigen von euch, die kranke Angehörige haben oder sich noch von der OP erholen, viel Kraft.

Ich war vom 24.-26.12. alleine. Danach war ich direkt froh, dass die Geschäfte wieder geöffnet hatten und draußen wieder das Leben pulsierte – obwohl ich mich in den drei Tagen auch gut zu Hause beschäftigen konnte, aber die Tage sind halt lang wenn jeder mit seiner Verwandtschaft beschäftigt ist und man selbst außen vor ist.

Das soll sich jetzt nicht wie Jammern anhören – aber es ist eine Tatsache. ;-)

Heute habe ich zum ersten Mal an einer Wanderung teilgenommen. Zuerst wollte ich die 11 km Wanderung anpeilen, aber dann habe ich mich verlaufen und somit "nur" die 6km-Wanderung gemacht + 2 km Verlaufen.

Ich fand es anstrengend, aber es tat trotzdem gut. Als ich mich verlaufen habe, ist mir im Wald ein Mann mit Hund begegnet (wie in einem schlechten Film ]:D ), und zu dem bin ich dann auch noch ins Auto gestiegen. ;-D

Wenn der mich nicht gefahren hätte, wäre der Umweg noch größer ausgefallen.

Nach der vielen Lauferei habe ich mir frische Rauchwurst vom Metzger gegönnt (mit Brot) und hinterher noch Käsekuchen. Bei dem Metzger werde ich jetzt öfters einkaufen.

bTea4E3


meine lieben Mädels

die zeit rast so und schon ist wieder silvester, unfassbar!!

es ist das typische silvesterwetter..grau und regnerisch :(v ganz doof!!!!

ich habe im mom meinen silvesterdiensttörn und es ist mega viel zu tun!! men rücken findet das gar nicht lustig und nervt rum!! >:(

teufelchenwie geht es deiner mutter ???

silbidas auf und ab deines vaters ist bestimmt sehr anstrengend, du musst jederzeit damit rechnen ,dass es wieder schlechter geht, das lässt einen gar nicht zur ruhe kommen!!! das tut mir sehr leid! hoffentlich stabilisieren sie in der klinik ihn wieder!!

blizzaich hoffe die infektion deines stiefvaters ist nicht so schlimm und er erholt sich bald wieder!!

**selli** @:) danke für deine lieben worte, meine oma fehlt uns allen sehr!

angel die geschichte mit deinem ohr macht mir richtig sorge!! vielleicht sollte man mal einen abstrich machen!!dann weiss man, was für keime dich ärgern und was hilft!!! dir gute besserung! :)* :)* :)*

nancydir ein herzliches willkommen auf der "neuen" Couch bei den alten Hasen;))

ich hoffe es geht dir gut und du wirst dich bei uns wohlfühlen! *:)

ich wünsche allen eine guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2013!!!!! @:) x:) @:) x:) @:) x:) @:)

bYea433


**rotschopf du machst ja wilde sachen und dann steigst du auch noch in zu einem fremden mann ins auto ??? ??? das geht gar nicht , war dir nicht mulmig zumute??

weihnachten allein ist doof , das hat mit jammern nichts zu tun , verstehe dass du froh bist , dass das vorbei ist!!! :°_

silvester tobt das leben!! guten rutsch!!

ANngel0H2904


@ Bea,

ich wurde ja dreimal daran operiert zweimal ein Cholesteatom entfernt, Amboss und Hammerkopf sind aus Knorpel und dass Trommelfell ist auch mit eigener Haut repariert. Vorher hatte ich Titanimplantate die das Ohr nicht vertrug und Abwehrreaktionen zeigte. Ich hatte im Ohr bereits einen Pilz und Pseudomonasbakterien. Habe bis Samstag vor einer Woche Antibiotikatropfen ins Ohr getan hab dann aufgehört weil ich nur bis an dem Samstag noch tropfen sollte. Es war soweit auch wieder trocken und nun gerade mal eine Woche später der ganze Mist von vorne. Ich habe Angst das sich hinter dem Trommelfell auch wieder was anbahnen könnte. Mein Neuer HNO versucht mich da zu beruhigen. Problem ich hatte damals als der ganze Mist im Ohr war auch keine Schmerzen. Mich wundert wie so die Antibiotikatabletten nicht auch fürs Ohr wirken. Ich werde Mittwoch beim HNO anrufen für vorbei zu gehen weil ich warte nicht bis zum 8 Januar.

dir auch noch einen Guten Rutsch Bea und das mit dem Abstrich wäre wirklich nicht so verkehrt.

bkea4x3


ich würde es unbedingt empfehlen mit dem abstrich, besonders weil du schon so oft keime hattest! vorher sollte aber das antibiotikum 3 tage pausiert werden!

A6ngel0q2x904


das nehme ich erst mal fertig bin so froh das mein Kopfweh weg ist und sich der ganze Mist zumindest aus den NNH löst und rauskommt. Mein Hals kratzt auch immer weniger, meine Stimme ist zwar verschnupft aber ausser dem Scheiss ohr ist das andere auf dem Wege der Besserung. Ich bin gespannt ob es morgen früh wieder total nass ist. Es ist eine nasse nicht dicklich leicht gelbe Flüssigkeit die übel riecht. Habe ich jetzt seit ich die Hörgeräte habe. Und dann wird einem erzählt die seien nicht schuld daran, aber warum fangen jetzt die Probleme mit dem Ohr nochmal an und vorher nicht?

R7otsscLhopxf2


@ Bea

PN ;-)

@ angel

Neulich hatte ich auch eine ziemliche Erkältung. Ich habe dann angefangen, im Wechsel heiße Zitrone zu trinken bzw. frischen Zitronensaft in den Tee zu drücken (spätestens alle 4 Stunden), und inzwischen ist die Erkältung fast weg. Davor hatte ich solche Hustenanfälle, dass ich manchmal mein Telefonat unterbrechen musste.

RLot(schopxf2


Bei Ohrensachen kenne ich mich leider gar nicht aus.

seilbe=rcbraut


Mädels *:)

Rutscht gut ins neue Jahr und bleibt alle gesund! :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

R+otmschoupf2


Wünsche auch allen einen guten Rutsch. :-)

Ich mache mich jetzt mal auf den Weg und lasse den Abend beginnen.

seell>i6x0


** Ich wünsche allen Mädels auf der neuen Couch einen guten Rutsch in ein besseres Jahr 2013. ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

** Viel Gesundheit :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* , Glück und Zufriedenheit – auch für die Eltern und Kinder.

Adng#el029x04


*Ich wünsche Allen Mädels einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und ganz viel Gesundheit für euch und eure Familie*

@ Rotschopf

der Husten der hat bei mir heute angefangen. Meine Kollegin hat heute nicht telefonieren können vor lauter Husten und als sie aufhörte fing ich an.

@ alle

ich versuche gerade auf andere Gedanken zu kommen. Meine Tochter rief an und fragt ob wir Oma ins Krankenhaus gefahren haben. Fakt ist sie wollte heute Mittag meinen Mann anrufen damit er sie fährt was sie nicht tat. Im Gegenteil mein Mann hat dort angerufen und gefragt ob sie nocht etwas braucht da meinte sie sie hätte alles aber kein Wort davon dass man sie fahren soll. Dann hat mein Mann weil er sich Sorgen machte bei ihr geklingelt und als sie nicht öffnete wollte er in die Wohnung nach dem Rechten schauen aber der Schlüssel steckte von innen. Als ich heute Abend mit ihr telefonierte meinte sie sie habe immer den Schlüssel draussen und sah dann das er dieses Mal tatsächlich im Schloss steckte und hat ihn dann auch entfernt. Sie meinte sie meldet sich morgen das man mit ihr ins Krankenhaus fährt heute wehrt sie sich mit Händen und Füssen dagegen. Sie will in ein KH mit Gynäkologie und das macht mir Sorgen. Sie hat mir erzählt das man den Eierstock wo der Brennertumor war nicht ganz entfernt habe wegen der Hormone. Weil sie keine Hormone nehmen darf wohl wegen dem Brustkrebs wo sie hatte und man wollte dass die Hormone noch im Gleichgewicht bleiben ich glaube sie war damals auch erst vierundvierzig Jahre. Sie hat den Verdacht es könne wieder so etwas sein und das macht mir Sorgen. Ich hoffe nicht.

so wünsche euch noch einen schönen Abend mit euren Lieben und ganz viele Kraftsternchen für alle.

glg Angel

s'iulb\erbUrauxt


** Ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr, vor allem Gesundheit und Erfolg bei allem, was ihr euch so vorgenommen habt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

s[ellFix60


** HAPPY NEW YEAR ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Ansonsten schließe ich mich meiner Vorrednerin an. ;-D

ASngel0x2904


@alle ich wünsche euch und euren Lieben ein Gutes Neues Jahr 2013

Ich bin früh ins Bett ohne eine Stimme zu haben und heute Morgen mit etwas Stimme wieder aufgewacht. Sehe es noch kommen das ich doch noch Krankenschein machen muss weil ich keine Stimme mehr habe und die brauche ich nun halt zum telefonieren. Wäre das mit der Stimme nicht würde es mir wunderbar gehen. Kater habe ich keinen weil ich auch nicht viel trinke und wenn ich mal über die Stränge schlagen sollte, dann trinke ich nichts durcheinander und habe dadurch auch kein Problem. Ausserdem muss ich mich ja wegen dem Antibiotika zurück halten.

Mit meiner Mama habe ich heute Morgen auch telefoniert sie war am Essen kochen und hatte kurz vorher wieder ihre Traumaltropfen eingenommen. Ich fragte sie was nun sei mit dem ins KH fahren meinte sie nein sie würde morgen zu ihrem ganz normalen Arzt hinfahren. Ich bin gespannt. Ich bin ja auf Arbeit sofern meine Stimme es zulässt.

so ich wünsche euch einen wunderschönen Neujahrstag mein Mann meinte heute Morgen um halb elf da sind wir erst aufgestanden komm lass uns nochmal ins Bett gehen nachdem er aus dem Fenster geschaut hatte denn es regnete in Strömen und das nicht erst seit heute sondern seit den letzten Tagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH