» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

seilber-braxut


Angel, ich denke, dass der Zeitraum bis zum Umzug in eine behinderten- oder altergerechte Wohnung für deinen SV viel zu lang gefasst ist. Ich weiß leider nur zu gut, wie schnell ein Mensch von der Selbständigkeit zur Hilfsbedürftigkeit in Sachen persönlicher Versorgung aus gesundheitlichen Gründen kommen kann.

Dein SV muss einsehen, dass er nicht mehr allein zurecht kommt! Macht ihm das in aller Deutlichkeit bewusst! Ist leicht gesagt, ich weiß. Aber manchmal muss man wirklich konsequent sein. Es geht doch nicht darum, ihn zu bevormunden. Aber es kann durchaus Schlimmeres passieren als der Sturz letzte Nacht.

Wenn ihr jetzt schon den 2. Termin zur Feststellung der Pflegestufe absagen musstet, kann es durchaus länger dauern bis ihr wieder einen neuen Termin bekommt. Wir mussten damals leider diese Erfahrung machen, dass der MDK nach der 2. Absage den gesamten Vorgang an die KK zurück gegeben hat. Nach der Entlassung meines Vaters aus dem KH wurde der Antrag dann von der KK wieder an den MDK geleitet und erst DANN bekamen wir einen neuen Termin. Den hätten wir im Prinip auch fast platzen lassen müssen, weil mein Vater damals schon wieder ins KH musste. Dieses Hin und Her zwischen MDK und KK hat uns reichlich Nerven gekostet. Dafür ging die Bewilligung dann super schnell.

Schrammi, die OP-Methode, die du beschreibst, ist nicht mehr so ganz neu. Ich weiß jetzt nur nicht, ob du von LASH, LAVH oder TLH schreibst. Im vaginalen Faden drüben gibt es zumindest zu den ersten beiden laparoskopischen Varianten einige Berichte von Frauen.

Dein Blasenproblem klingt belastend. Ich hatte nur ein Myom von 4,5 cm. Es lag an bzw. z.T. in der Hinterwand der GM. Dass es auf den Darm gedrückt hat, ist mir erst aufgefallen als die GM raus war.

Ich muss dazu sagen, dass mein Hauptgrund für die OP meine Schleimhaut war. Das Myom war eher nebensächlich.

Blizza, wie gehts dir und deinem Laptop?

spellxi60


Hallo Mädels *:)

silberbraut – schau bitte mal ins grüne Blümchen.

Angel – es ist eine schwerwiegende Entscheidung für einen Menschen, seine gewohnte Umgebung aufzugeben und in ein Heim zu ziehen. Ich denke, wenn meine Mutter damals nicht aus dem Krankenhaus erst mal zur Kurzzeitpflege ins Heim gemusst hätte, wäre es auch nix geworden. Geredet hatten wir schon lange von Pflegeheim oder wenigstens betreutem Wohnen ... Nachdem sie mal wieder gestürzt und anschließend im KH war, hatte sie sogar mit der Pastorin darüber gesprochen. Aber kaum war sie wieder zu Hause, war keine Rede mehr davon. %-|

Natürlich wäre sie lieber weiterhin zu Hause – aber durch die Kurzzeitpflege hatte sie im Endeffekt gemerkt, dass es doch besser so ist. Da wir die Wohnung erst mal noch nicht gekündigt hatten, wäre zwar eine Rückkehr noch möglich gewesen, aber die Einsicht war dann doch da. Außerdem hatte sie neue Leute kennengelernt und sie ist dadurch nicht so einsam wie zu Hause. Durch ihre körperliche Behinderung konnte sie eh nicht mehr so viel durchs Dorf laufen. Und selbst die eine Treppe zu ihrer Wohnung fiel ihr unendlich schwer, abgesehen davon, dass es im Dorf außer einem Verkaufswagen keine Einkaufsmöglichkeit mehr gab.

Da ich deinen Schwiegervater nicht kennen, kann ich dir nichts raten, wie ihr vielleicht argumentieren könntet. Aber ihr seid Beide gesundheitlich ziemlich angeschlagen und könnt euch nicht auch noch um deinen SV in dem Maße kümmern, wie es erforderlich wäre.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das alles auf die Reihe bekommt.

Ich wünsche dir außerdem einen schönen Tag am Montag.

sEilbUerbraxut


selli, ich hab schon im blümchen auf dich gewartet.

Du hast das gut formuliert mit Angels SV :)^ Ja, es ist ganz schwer seine Autonomie z.T. "aufzugeben". Mein Vater hat sich anfangs gegen den Rollstuhl gesträubt, dann hat er sich damit angefreundet und jetzt ist er fester Bestandteil seines Lebens. Dass er viele Dinge nicht mehr alleine machen kann, fällt ihm immer auch heute noch schwer (wenn er in der Lage ist, seine Situation zu erfassen), aber er akzeptiert es zumindest.

A{ngel0?29x04


@ Silberbraut,

Da hoffe ich sehr das es nicht auch an die KK zurück gehen wird von MDK. Und wenn ja dann müssen wir da durch. Gestern hatte ich ja mit dem Krankenhaus telefoniert mit einer netten Schwester die auch meinte ich solle mal mit der Dame vom Sozialen Dienst sprechen die wüsste wie man es mit der Pflegestufe beschleunigen kann. Mein Mann sagte noch im Scherz aber eher ironisch gemeint das unser SV wohl die Krankenhäuser alle durchmacht und meine Mama meinte ob es Absicht ist das er ins KH will. Ich glaube im Moment das er gar nicht will das es im besser geht das er sich hängen lässt. Aber wir haben uns gesagt das in keinem Fall unsere Beziehung darunter leiden soll. Wir sind dieses Jahr 30 Jahre am 2 August zusammen. Es ist keine Garantie aber es wäre schade wenn durch das ganze auch die Beziehung den Bach runter geht.

@ Selli,

mein SV ist ein schwieriger Mensch. Ich komme mit ihm klar und kann auch mal Tacheles mit ihm reden wenn nötig. Obwohl das eher selten vor kommt das ich das tue. Das letzte Mal als er bockte als ich sagte er muss in eine andere Wohnung und kann nicht im zweiten Stock wohnen bleiben.

Zu meinen SV er ist ein Mensch der sehr pessimistisch ist und ein Eigenbrötler der nicht gerne in Gesellschaft ist. Allerdings freut er sich über seinen Urenkel. Mit ihm war schon nie etwas an zu fangen als er noch verheiratet war. Man muss mit ihm umgehen können.

Das komische ist vor ein paar Jahren als es ihm gesundheitlich noch gut ging da wollte er unbedingt ins Altersheim aus welchem Grund auch immer. Weil es ging ihm da noch gut. Jetzt wo es ihm nicht gut geht da will er nicht.

Ach im übrigen meinte die Krankenschwester ja wenn wir Montag vorbei kämen. Mir fiel erst nach dem Auflegen ein das ich ja Geburtstag habe und es gar nicht geht dann eben Dienstag. Montag hat er auch wieder Untersuchungen die meiner Meinung nichts bringen werden. Ich hoffe es klappt mit der Pflegestufe und ansonsten wirklich mit ihm reden wegen Heim so geht es auf jeden Fall nicht weiter.

Im übrigen meinte meine Cousine die ihre Mutter und ihren Vater zu Hause aufopfernd gepflegt hat bis zum Tod wir könnten ihn ja zu uns nach Hause nehmen. Also wirklich nicht bei aller Liebe das käme bei mir nicht in die Tüte. Ist mir auch egal was meine Cousine von uns denkt. Aber es geht nicht.

So ihr Lieben ihr seid Klasse und es hat mir gut getan euren Rat zu hören.

Ich bin gerade schon in Geburtstagsvorbereitungen und morgen früh dann Kuchen backen Salat machen.

t4eu<felc;henK09


silberbraut und selli

Aha, er darf euch begleiten. So ein Auto ist ja auch nur ein Mensch ;-) Hängt ihr den dann hinten dran ??? ;-D

ich habe unserem neuen Familienmitglied unter jedes Rad ein Skateboard schnallen wollen, aber er wollte unbedingt auf eigenen Beinen/Reifen laufen. Naja, ihr wisst ja wie Vierjährige so sind ;-) ;-D

Das Wochenende war sehr schön, aber viel zu kurz. Wir werden es aber wiederholen.

Angel ihr könnt deinen SV gar nicht zuhause aufnehmen. Ihr seid beide angeschlagen und eine Person zu pflegen ist sehr schwer.

Als meine Mutter ihren letzten Schalganfall bekam, war auch klar, dass sie nichtmehr nach hause kann. Da es für mich sehr schwer war ihr zu sagen, dass sie in ein Heim muss, sagte ich ihr erstmal etwas von einer Kurzzeitpflege. Wir hatten schon einen Platz organisiert, aber dann ist sie ja leider gestorben :°(

Mein Schwager war damals der Ansicht, dass ich sie aufnehmen könnte. Es wäre aber nicht gegangen, da sie eine Pflege rund um die Uhr benötigt hätte.

Meine Nachbarin hat ihren kranken SV bei sich aufgenommen. Sie ist total am ende. Sie arbeitet Schicht, muss sich um Haus und Garten kümmern und dann noch der SV. Leider haben sie Angst davor, was andere sagen, wenn sie ihn in ein Heim geben.

Deshalb bleibt bei eurer Entscheidung und versucht es evtl. auch mit dem Weg der Kurzzeitpflege.

schrammi herzlich willkommen. Ich weiß das es sehr schwer ist, so eine Entscheidung zu treffen.

Bei mir waren es ebenfalls drei Ärzte die mir zu der OP geraten haben und letztendlich war es auch gut, dass ich es machen ließ. Die Schmerzen nach der OP empfindet jeder anders, aber es gibt Schmerzmedis die gut helfen.

Vielleicht bist du ja schon silberbrauts Rat gefolgt und hast mal in dem anderen Faden vorbei geschaut.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart *:) @:) *:)

blizza hallo *:) schön etwas von dir zu hören

s/ilbmerbrauxt


Liebe Angel, lass dich feiern!

Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag. Ganz besonders wünsche ich dir Gesundheit und Glück, weniger, am besten gar keine Sorgen und all die großen und kleinen Dinge, die du dir selber wünschst auch im Namen von selli, die mich darum gebeten hat, ihre besten Wünsche auszurichten.


Teufelchen

ich habe unserem neuen Familienmitglied unter jedes Rad ein Skateboard schnallen wollen, aber er wollte unbedingt auf eigenen Beinen/Reifen laufen. Naja, ihr wisst ja wie Vierjährige so sind

Dann müsst ihr an der Erziehung des Kleinen noch ein bissel arbeiten ;-D Vielleicht tröstet dich der Gedanke, dass er ganz sicher älter und vernünftiger wird ;-D

A7n"gel0A2X904


@ Silberbraut und Selli,

Danke für die Lieben Wünsche. Sitze hier alleine. Angerufen hat keiner bisher. Nur zwei Nachrichten von Kolleginnen und eine Geburtstagskarte meiner Apotheke und vier Wünsche in WKW.

Heute Morgen habe ich recht früh angefangen zu backen aber nur ein Kuchen und auch eine Backmischung da ich zwar backen kann aber nicht gerne mache. Ich koche viel lieber dafür. Eigentlich wolle ich nur Coppenrath und Wiese kaufen.

Die Backmischung für Eierschecke hatte ich um zehn nach elf fertig gebacken. Dann wollte ich um kurz nach zwölf die Kuchenplatte mit dem Kuchen schon mal auf den Tisch rüber stellen und da ging die Glastortenplatte in Tausend Stücke ein wenig geschnitten habe ich mich leider auch. Den ganzen Kuchen weg geworfen. Schnell zum Einkaufen das ganze Quark Eier Sahne und die Mischung nochmal gekauft nun hab ich den Kuchen gerade eben aus dem Rohr geholt nun tut er erst mal auf einem Gitter abkühlen. Ich weiss nicht warum die Platte kaputt ging. Hatte schon alles wieder in der Küche weggeputzt dass ganze auf ein neues. Jetzt warte ich nur das die Spülmaschine fertig ist das ich sie ausräumen kann. Um vier kommt dann meine Schwiegermama und meine Mama hatte um 12 die Darmspiegelung sie kommt wenn es ihr besser geht und bringt Hunger mit. Das Wetter ist im Moment schön so dass ich hoffe das mein Mann wirklich grillen kann. Er sagte nur wenn die Temperatur sinkt macht er es nicht weil er möchte sich nicht erkälten. Aber ich habe ja vorgesorgt und Fleischkäse zum Selberbacken gekauft falls es mit dem Grillen nicht hin haut. Aber das mit dem Kuchen hat mich geärgert.

Ich bin gespannt ob ich vielleicht mit Besuch noch überrascht werde und wenn nicht sage ich einfach auch wenn es traurig ist. Wer nicht kommt braucht nicht zu gehen. Problem bei uns ist mein Mann und ich sind beide Einzelkinder und die Kinder wohnen halt nicht um die Ecke.

Naja ich mach mir soweit einen schönen Tag und lass mich nicht unterkriegen.

Wünsch euch noch eine schöne Woche.

t;eufe8lchenx09


** Liebe Angel, herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag @:) @:) @:)

Ich wünsche dir ganz viel Gesundheit, das sich alle deine Wünsche erfüllen, sowie sich alle deine Sorgen in Luft auflösen.

Lass dich heute ein bisschen verwöhnen und genieße den Tag.

Das mit dem Kuchen ist wirklich Pech, aber du weißt ja: Scherben bringen Glück.

silberbraut

Dann müsst ihr an der Erziehung des Kleinen noch ein bissel arbeiten ;-D Vielleicht tröstet dich der Gedanke, dass er ganz sicher älter und vernünftiger wird

Dieser Gedanke tröstet uns wirklich und bald ist er ja aus den Kinderschuhen rausgewachsen.

Wir müssen uns nur in Geduld üben. Was erstaunlich ist, dass er für sein junges Alter eine enorme Ausdauer hat. Er läuft und läuft und wurde nicht ein bisschen müde. Nachts schläft er übrigens durch und hat keinen Trennungsschmerz von seiner alten Familie ;-D ;-D ;-D

Er fühlt sich bei uns rundum wohl ;-) ;-D

*:)

Smchraimlmi


Hallo Angel02904

dir noch mal alles Gute zum Geburtsta auch auf der Seite. Doppelt hält besser.

Ich möchte euch hiermit erstmal allen Danken für die lieben Worte und das Verständnis das ist Heute nicht mehr so selbstverstänlich.

Vielen lieben Dank wie gesagt an Silberbraut, Angel02904, teufelchen09.

Ich hoffe ich habe keinen vergessen denn ich kann mir die Namen noch nicht alle merken sorry falls ich jemanden vergessen habe. Aber ich danke euch allen.

Und Angel02904 ärger dich nicht über die Platte oder Kuchen das ist aller ersetzbar aber ein Körper nicht.

Meine Verwandschaft ist auch nicht besser.

Hättest du was gesagt wären von der Seite bestimmt einige gekommen zum Kaffeetrinken obwohl ich nicht weiß wo ihr alle wohnt.

Ich wohne im Ried in der Nähe von Frankfurt am Main. Hoffe ich bin nicht zu direkt.

Gruß

Tanja :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) Danke

A)ngmel0]290x4


Danke ihr Lieben für die Wünsche,

das mit den Scherben bringen Glück dachte ich auch. Wegen der Platte ärger ich mich nicht war nur etwas unter Zeitdruck um nochmal alles ein zu kaufen und nochmal zu backen. Aber das Ergebnis war dafür sehr lecker.

War noch ein schöner Geburtstag meine Cousine war da was mich sehr freute. Meine Mama die heute eine Darmspiegelung gemacht bekam habe ich abgeholt da sie kein Auto fahren durfte. Sie wollte zwar alleine kommen hab das dann aber nicht zugelassen. Dann haben mich meine Cousins die nie an einem Burzeltag anrufen angerufen und gratuliert was mich sehr freute und von drei Kolleginen bekam ich über SMS und Whats Up Glückwünsche. Heute Abend haben wir gegrillt und haben es uns schmecken lassen.

Mein Mann meinte heute Morgen noch zu mir er wollte mit meiner Mama über unseren SV sprechen da habe ich gesagt heute an meinem Burzeltag nicht. Ich wollte nichts belastendes.

So nun gehe ich aber auf die Couch bin gerade leckeres 0,0 % Bier mit Apfel von Bitburger am trinken das ist vielleicht mal lecker. Dann mache ich mir nochmal eine Riesentasse Tee (3/4 Liter Tasseninhalt) und werde die noch trinken.

wünsche euch noch einen schönen Abend.

ach im übrigen Schrammi ich bin aus dem Saarland aus der Landeshauptstadt :-) und Kuchen ist noch übrig ;-D

sne!llix60


teufelchen

Er läuft und läuft und wurde nicht ein bisschen müde. Nachts schläft er übrigens durch und hat keinen Trennungsschmerz von seiner alten Familie ;-D ;-D ;-D

;-D ;-D ;-D Das hast du schön gesagt. :)^

Angel

Da hast du ja ganz schön was auf dich genommen gestern. Ich glaub, ich hätte dann wirklich Fertigkuchen gekauft und nicht noch einmal gebacken. Vielleicht war der Kuchen noch zu heiß, als du ihn auf die Platte getan hast? ":/ Meine Mutter hätte bestimmt geschaut, was sie noch retten könnte – hatte sie mal mit einem heruntergefallenen Pflaumenmusglas gemacht. :=o

Wenn der Tag dann trotzdem schön für dich war, ist es doch prima. Nach der OP hättest du bestimmt nicht groß feiern wollen. Ist natürlich immer schade, wenn die Kinder weit weg wohnen und dann nicht da sein können.

Ich habe das ja mal 2 – und Jeder in einer anderen Richtung. Auch mein Bruder und die Geschwister meines Mannes müssen erst anreisen. Meine Feier zur halben Hundert hatte ich dann aber entsprechend geplant und eingeladen – konnten auch alle kommen. Mein Mann wiederum wollte seinen runden Geb. nicht groß feiern – allerdings waren die Kinder da. Direkt am Tag sind wir mit Töchti zusammen zum Chinesen Mittagessen gegangen und später zu einem Loriot-Abend ins Kabarett. Am WE kam dann unser Sohn noch.

sqellxi60


Angel

Übrigens hattest du mal geschrieben, dass du doch ein Problem mit der neuen Zahl bei deinem Alter hättest.

Gerade hatte ich noch einen Satz von dir in einer PN an mich von vor 2 Jahren gefunden:

Ich wünsche dir noch einen Schönen Sonntagabend und nochmal 51 ist keine Alter mit 50 fängt das Leben erst an zwinker.

Also – deine Worte. :)^

_ABlliZzzxa_


Liebe Angel,

Natürlich gratuliere ich Dir auch noch ganz ganz lieb zum Geburtstag :)^ @:) @:) @:) , wenn auch nachträglich |-o

Ich hoffe, dein Tag war dann noch schön trotz der Scherben und des Kuchens, den du leider nicht essen konntest?

Vielleicht hast du ja noch geskypet mit deiner Tochter und deinem Enkelchen? :-@

_}Bli'zzax_


Lieben Gruß an alle anderen Mädels und einen schönen FeierTag euch *:)

Ich werd wohl nachher mit meiner kleinen Tochter eine Radtour machen. Männe ist beim Fußball, und für das große Kind hat es sich ja nicht gelohnt, den einen Tag vom Studium heimzukommen.

:-)

AJnge0l029x04


@ Selli,

da hast du Recht es ist allerdings trotzdem ein komisches Gefühl schon soooo alt zu sein, obwohl man ist so alt wie man sich fühlt grins. Aber dann ist man manchmal schon gefühlte 100 ]:D .

Ich hatte das ja auch meiner Mama erzählt das ich ein Problem damit habe die 5 vorne dran stehen zu haben und sagte mir etwas woran ich immer denken muss. Es gäbe soviele Leute die gerne 50 geworden wären und es nicht wurden und man kann stolz und froh darauf sein was wohl wahr ist.

Ich habe mich an meine liebe Cousine erinnert sie war am 30 März jetzt zwei Jahre tot. Sie wäre im letzten Jahr 50 geworden.

Leider musste sie einen Tumor am Herzen entfernt bekommen sie hatte da schon eine Entzündung der ist geplatzt und es gab eine Blutvergiftung und sie hat nicht mehr lange gelebt um ihr Leben zu verlängern hätte man alle Gliedmassen amputieren müssen. Sie war da dem Tod schon näher als dem Leben. Es hat sehr weh getant sie war die Patentante meiner Tochter und wohnte in Stuttgart. Wenn ich an sie denke erfüllt mich manchmal Wehmut.

@ Blizza

nein wir haben nur telefoniert und ich musste so lachen. Der Kleine konnte singen und auch gratulieren aber als er es am Telefon machen sollte zu mir meinte er nur NEIN. Heute habe ich erfahren das sie vielleicht Mittwoch nächste Woche für ein paar Tage alleine mit dem Kleinen kommt weil sie frei hat. Ihr Mann muss leider arbeiten. Mal schauen ob es klappt. Obwohl es sein kann das ich vielleicht arbeiten muss weil wir an Feiertagen arbeiten.

@ alle

Morgen muss ich wieder arbeiten und ich hab sogar keine Lust. Dann habe ich auch noch die super späte Schicht das heisst von halb eins bis zwanzig Uhr. Aber die Schicht wird auch vorbei gehen. Morgen früh backe ich noch Blätterteigteile für mit zu nehmen in die Firma. Weil doch immer jeder was mitbringt wenn er Geburtstag hatte.

So ich wünsche euch einen Wunderschönen Mittwochabend

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH