» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

BtaimBaxm66


Guten Morgen Mädels!

*kaffeeundteehinstell*

Boah ich bin noch nicht ganz wach...

Gestern auf der Geburtstagsfeier wurde es später als geplant. Dann mußte ich auf beide Bahnen lange warten bzw sie hatten Verspätung :(v

So war ich erst gegen 2.00 Uhr zuhause und irgendwann nach 3.00 Uhr dann am Schlafen.

Und heute Morgen kam dann der Bus von Sohn nicht, also hat der mich um 6.00 Uhr aus dem Bett geworfen, damit ich ihn zum Bahnhof fahren. Natürlich fix, weil dann wurde es ja knapp..

Aber schön war der Abend gewesen! Waren ja fast alles begeisterte Swing-Tänzer und es macht richtig Laune dabei zu sein. Auch wenn ich den Swing nicht tanzen kann *g*

Aber ich werde mich jetzt ernsthaft bemühen zumindest den Grundschritt zu lernen. :)z

Dort war gestern auch ein junger Tanzlehrer aus England...eine wahre Pracht dem Kerl zuzuschauen. Das ist Lebensfreude und Energie pur gewesen.

Euch allen einen wunderschönen Tag! *:)

B&amBaFm66


Haa trotz Müdigkeit...diesmal weiß ich ja, sie kommt nur vom wenigen Schlafen ;-) ...noch Rasen gemäht :)z

Das Wetter ist so komisch unbeständig und gerade war er mal so einigermaßen trocken.

Jetzt gönne ich mir noch einen Kaffee und Frühstück endlich :-q

Bmam#Bam6x6


Heute bin ich mal wieder "Busfahrerin" :(v

Sohn rief an, weil sein Zug mal wieder Verspätung hatte. Also hab ich ihn eingesammelt, so war er dann nach den üblichen 2 1/4 Std. zuhause. Ansonsten hätte er noch ne Stunde am Bahnhof warten müssen.

Anonsten war hier heute alles ruhig. Ich geniesse das schöne Wetter, aber im Garten habe ich heute nix mehr getan. Allerdings steht heute Abend noch eine Runde Giessen an.

tCeufelcQhenx09


Hallo ihr Lieben *:) *:) *:)

Ich stelle mal für jeden ein Gläschen Wein hin :)D :)D :)D :)D :)D :)D bedient euch, es gibt roten und weißen. Leider habe ich keine Weingläser gefunden, deshalb müssen die Tassen herhalten ;-)

MaLi wie sieht es bei euch aus ???

Den Tag der Auswanderung habe ich irgendwie verpennt |-o , wann geht es denn los ???

Auf jedenfall wünsche ich euch für den neuen Start alles erdenklich Gute und wir werden uns hier ganz bestimmt wieder lesen.

Ich lese gerade das es ende nächster Woche soweit ist.

BamBam wie schön das die Fäden weg sind, ich finde man fühlt sich gleich wie neugeboren.

Beim Friseur werde ich jedesmal 39,- Euros los, aber Frau will ja auch hübsch sein ;-)

Dort war gestern auch ein junger Tanzlehrer aus England...eine wahre Pracht dem Kerl zuzuschauen. Das ist Lebensfreude und Energie pur gewesen.

Ich kann mir vorstellen, dass es toll ist dabei zuzuschauen.

Gießen brauche ich heute nicht im Garten, da es bei uns geregnet hat. Wir brauchten ihn aber auch dringend.

silberbraut

Teufelchen, du bist also auch wieder mit der großen, weiten Welt in Verbindung. Ja, also wer dem Nick nach in der Hölle lebt, muss damit rechnen, dass die Leitungen durchschmoren :-p ;-D

Ich weiß das sowas passieren kann, aber dafür ist es hier molig warm ;-D

Übrigens werde ich gleich versuchen gleich noch Deine Mail zu beantworten, wird ja auch Zeit mein schlechtes Gewissen plagt mich schon

Liebe Grüße an euch alle. Ich bin jetzt viel zu faul alle namentlich zu nennen, aber jeder soll sich bitte angesprochen fühlen :)z

Einen schönen Abend noch *:) *:) *:)

BeamBaNm66


teufelchen

Ja da hast du Recht. Sobald die Fäden weg waren, ging es mir direkt noch ein Stückel besser.

Dabei sind es ja wirklich nur so winzigkleine Dingerchen. Aber ich bilde mir ein jetzt kann es endlich richtig abheilen.


Hier stürmts gerade in Böen und ist komplett duster geworden...sieht aus als käme ein Gewitter auf. Na den Regen könnte der Garten auch hier auch brauchen. :)z

Und die Abendrunde mit der Hundelady habe ich ja noch trocken hinter mich gebracht. ;-D

Das erste Mal richtige Runde alleine, weil mein Liebster heute Abend noch einen Termin hat von der Arbeit aus.

Ach so langsam ist alles wieder "normal" *freu*

Ich nehm mir noch ein Glas Rotwein und wünsche allen hier einen entspannten Abend. *:)

skil3becrbraut


Guten Abend Mädels *:)

Bambam, du bist ja ein richtiger Nachtschwärmer. aber wenn es so richtig schön war auf der Feier, ist das völlig ok.

Und heute Morgen kam dann der Bus von Sohn nicht, also hat der mich um 6.00 Uhr aus dem Bett geworfen

Das hat mein Sohn während seiner Schulzeit auch hin und wieder gemacht, aber nicht, weil der Bus nicht kam, sondern weil er es verpennt hatte zzz

Ich freu mich für dich, dass du so langsam wieder in die Normalität zurück kehrst :)^ :)=

Hat sich denn inzwischen auch dein Wundfluss verabschiedet?

Etwa ab diesem Zeitpunkt hab ich in den ersten Monaten eher unbewusst immer wieder das Toilettenpapier auf Blut kontrolliert, den Kopf über mich selber geschüttelt, weil ja gar nichts mehr bluten kann. Ich musste mich wirklich erst an die Blutungsfreiheit gewöhnen. Also nicht, dass ich was vermisst hätte. Neeeeee :)z Die Kontrolle war einfach immer noch in Fleisch und Blut. o:)

Teufelchen, warm ist es bei mir im Augenblick auch. Nicht gerade höllisch heiß, aber beim Spaziergang mit meinem Vater (also beim Rollstuhl schieben, bin ich ganz schön ins Schwitzen gekommen). Die Luft stand regelrecht.

Ich hätte nichts gegen so eine nette, kleine Regenwolke, aber nur für den Garten. Hab vorhin mein Blumenbeet vom Unkraut befreit – es ist pupstrocken :-X

Blizza, hattest du nicht heute deinen ersten AT in der neuen Firma? Ich hab das total verpeilt und dir nicht mal Glück gewünscht |-o Vielleichthelfen die nachträglichen :)* :)* :)* noch.

Falls ihr das noch lest, wünsche ich euch eine gute Nacht zzz und angenehme Träume.

B+amBaxm66


HUHU silberbraut

*g* Ja stimmt..momentan bin ich Nachtschwärmerin. Ach das macht der Sommer, es war so schön draußen gestern Nacht. Ganz warm, wir haben alle Türen offen gehabt und viel draußen gestanden und es wurde auch draußen getanzt.

Nein, leider hat sich der Wundfluss noch immer nicht verabschiedet. Und ich bin letztens total erschrocken weil so ein kleines Fädchen Blut am Papier war...aber ich denke das war ein Faden der sich gelöst hat oder so.

Nö an die Regel denk ich garnicht mehr..die ist gelöscht *g*

Aber langsam frag ich mich ob es wirklich Wundfluss ist oder Ausfluss von was anderem . Hatte ja auch vor der OP mit Infektion zu kämpfen .... ":/

Bei uns regnet es jetzt, ganz sachte aber beständig. Prima für unseren Garten :-)

Oh **Blizza ** hatte ihren ersten AT auf der neuen Stelle?? Ich habs auch versemmelt |-o

Bitte verzeih liebe Blizza, ich hoffe alles hat geklappt.

Jetzt wünsche ich euch allen eine gute Nacht und schöne Träume!

Eben kommt auch mein Liebster heim...dann mache ich wohl auch langsam Schluss hier *:)

smil:ber>brFauxt


Bambam

Nein, leider hat sich der Wundfluss noch immer nicht verabschiedet. Und ich bin letztens total erschrocken weil so ein kleines Fädchen Blut am Papier war...aber ich denke das war ein Faden der sich gelöst hat oder so.

Wenn die Fäden sich auflösen, kann auch mal etwas Blut dabei sein. Ich denke, du hast es bald geschafft. :)* :)* :)*

Hatte ja auch vor der OP mit Infektion zu kämpfen .... ":/

Wenn ich mich richtig erinnere, hast du vor der OP die Pille genommen. Die Dinger können Infektionen leider begünstigen. Es kann also diesbezüglich nur besser werden. Und do lange der WF nicht unangenehm "duftet", es juckt oder brennt, ist alles ok.

wenn du dir aber unsicher bist, lass den Doc noch mal drauf schauen!

Ich mach jetzt auch "Feierabend". Schlaf gut!

BhamBaxm66


silberbraut

Ja ich habe die Pille genommen, hatte aber glücklicherweise kaum mit Infektionen zu tun. Bis eben die letzte Zeit vor OP.

Aber ich bin schon froh, sie jetzt los zu sein. Schließlich sinkt ja z.B mein Risiko für Thrombose ect. weil ich ja auch rauche.

Nö es brennt, juckt und riecht nix...ich denke deshalb werde ich auch mal abwarten.

Irgendwann muß der Wundfluss ja aufhören und wenn es arg zu lange dauert werde ich es nochmal kontrollieren lassen. Bzw. in 4 Wochen oder so habe ich ja sowieso nochmal einen Kontroll-Termin.^^sollte ich bis dahin keinen anderen Gyn gefunden haben :-/ ^^

Hoffe du schläfst schon fein! ;-)

A0ng3el02=9x04


Hallo Mädels,

ich war ja gestern beim HNO und es hatte alles wunderbar geklappt kein Stress weil ich noch zur Arbeit musste. Es war ein gelungener Tag zwar sehr viel Arbeit im Job aber so ging die Zeit auch wie im Fluge vorbei.

Der HNO hat gestern sehr ausgiebig Ohr gesäubert und untersucht. Die Entzündung ist weg und die Granulationen auch und er hat mir gleich eine Überweisung zum CT Felsenbein mitgegeben und meinte hinter das Trommelfell könne er ja leider nicht sehen. Finde ich gut. Habe mir eine Radiologie empfehlen lassen hätte sogar gestern gleich einen Termin bekommen aber da musste ich ja arbeiten. Hab mir erst für meinen freien Tag am Donnerstag einen Termin geben lassen den konnte ich aber umlegen auf Montagmorgen da ich 22 Uhr Schichten übernehme. Ich soll vier Tage danach warten laut HNO weil dann die Befunde bei ihm sind und dann einen Termin bei ihm nochmal ausmachen. Ich werde am Donnerstag mal nachhören ob sie vielleicht schon da sind oder noch nicht. Weil Freitag kann ich nicht und dann müsste ich bis Montag warten weil ich möchte ja schliesslich schnell wissen ob alles ok ist.

Freitag nächste Woche haben wir Teamtag an dem wir als MA teilnehmen müssen dass heisst morgens arbeiten und Teamtag von 13 bis 17 Uhr wir fahren in den Zoo essen dort im Restaurant in dem sogar Christian Rach war. Ich bin gespannt und bekommen noch ein bisschen Geld von der Firma für den Tag. Letztes Jahr waren wir auch essen dann kegeln was eine Mordsgaudi war weil die meisten sogar keine Erfahrung hatten.

Ich bin jetzt gespannt ob ich Montag schon was gesagt bekomme mal abwarten. Heute hatten wir Schulung und ich bin platt müde von dem Stoff zwinker.

Nachgelesen habe ich jetzt noch nicht alles bin zu bip werde ich aber noch tun.

wünsche einen schönen Abend ihr Lieben

_oBlizxza_


Liebe Mädels,

Ich lass mal ein paar Freitagabend-Grüße hier *:)

Bei uns gilt weiterhin Katastrophenalarm, aber die Pegel sinken :)^ , und am Montag kann mein Kind endlich wieder zur Schule gehen.

Mein Job beginnt erst nächste Woche, auch wegen des Hochwassers %:|

Ich danke euch nochmals lieb für den Zuspruch und die Sternchen.

silberbraut, wie steht es jetzt bei euch? :)_

Ich hab jetzt nebenan noch gar nicht nachgelesen, ob MaLi jetzt wirklich schon abgeklemmt ist. Hoffentlich ging bei ihr alles gut :)*

Angel, gut dass die Entzündung in deinem Ohr schonmal weg ist :)^

bambam

Hoffentlich verschont dich dein Wundfluss bald. Ich bin ja immer noch froh, dass ich gar keinen hatte. Selbst als tagelang die Fädchen heraus kamen, waren diese unschuldig weiß, ohne jede Spur von Blut.

Ich hatte ja selbst gestaunt, dass ich so ca. 2 Wochen nach der HE schon wieder ein ganz normales Scheidenmilieu hatte, als wäre nie eine OP gewesen. Toi Toi Toi, es wird sicher bald ok sein :-)


Vor paar Tagen war ich zur onkologischen Nachsorge, alles ok :)^

Liebe Grüße an alle, teufelchen, selli, Witchi *:) *:) *:) @:)

_bBlizDz|a_


Achja, bambam,

zum Friseur gehe ich seit ca. 9Jahren nicht mehr. Mein letzter Besuch dort hatte mich 80 Euro gekostet (wer weiß, was es heute kosten würde :-X )

Da ich sehr langes, üppiges naturgelocktes Haar habe, kann ich das selbst schneiden, durch die Locken gleichen sich kleine Unregelmäßigkeiten eh aus. Ich denk aber, ich kann das mittlerweile auch ganz gut, muss ja nur die Spitzen schneiden.

B4amB4am6x6


blizza

Wie schön, daß bei der Nachsorge alles in Ordnung war! :)= :)^

Und die Pegel sinken, dein Kind kann bald wieder zur Schule und dann geht's los mit dem neuen Job. Klingt doch richtig positiv :-D

Wie gut, daß es nun bei euch fast überstanden ist.

Haareschneiden kann ich überhaupt nicht. Nicht mal bei anderen. Ganz früher hab ich mal Sohn die Haare ne Weile gestutzt. Mit so einer Maschine. Das ist das äußerste was ich hin bekomme. Aber der trägt die Haare ja jetzt richtig lang.

Bei mir selbst schneiden ginge nie. Ich habe auch sehr dünnes Haar und trage es ziemlich kurz. Da sieht man alles... Deshalb fand ich es ja auch so teuer, denn im Prinzip ist es ein Herrenschnitt vom Aufwand. Ok, nur schneiden kostet ja auch nur 14 €...

Ich denke auch oft an MaLi...abgeklemmt ist sie wohl. Aber noch ist sie ja hier. Ichhoffe auch sie packt das alles gut und der Neustart gelingt. Einfach mal paar :)* :)* :)* :)* :)* für MaLi.

Das mit dem Wundfluss ist einfach nervig. War ja auch nur ein paar Tage "blutig/bräunlich" jetzt ist er schon ewig hellgelblich meist. Höchstens mal leichten Anflug von bräunlich.

Auch nicht viel, aber er verschwindet auch nicht. Deshalb dachte ich ja evtl. ist es anderer Ausfluss.

Angel

Prima, daß es so gut geworden ist mit deinem Ohr. Und für das CT drücke ich dir natürlich feste die Däumchen. :)z und lasse einen Packen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für dich hier.

Allen wünsche ich noch einen schönen Freitagabend *:)

s>ilb&erQbrauxt


Meld mich heute nur ganz kurz, Mädels *:)

Bambam, ich gehe inzwischen schon über 10 Jahre nicht mehr zum Friseur (meine Männer "schwänzen" schon viel länger). Meine Haare sind ganz kurz. Ich stutze sie selber alle paar Wochen auf 30 mm Länge. Geht ganz einfach mit einem Haarschneider.

Blizza, wir sind inzwischen schon blau – also der Pegelstand ;-) Das entspricht Alarmstufe 1. Der Katastrophenalarm wurde am Mittwoch aufgehoben.

Ich freu mich, dass ihr das Schlimmste nun auch endlich überstanden habt. Es ist schwer dann "einfach" wieder auf "normal" umzuschalten, besonders, wenn man sowas zum ersten Mal erlebt hat. Wenn du erst nächste Woche anfängst mit dem neuen Job, nimm dir die Zeit, dich von den Strapazen zu erholen! :)* :)* :)* Bei mir hat es 2002 recht lange gedauert, bis ich den Schockzustand überwunden hatte.


Ich wünsche allen einen schönen Start ins WE @:) *:)

Asngel0U290x4


@ Silberbraut

schön dass das Gröbste vorrüber ist. Da kann man erst einmal aufatmen. Es ist nur traurig um die Menschen die dadurch schlimm betroffen wurden. Schade dass man immer noch keine Möglichkeiten hat die Naturgewalten ein zu dämmen um grösseren Schaden vermeiden zu können. Aber vielleicht passiert ja mal was mit dem Hochwasserschutz um solche Katastrophen zu verhindern.

@ Blizza

ich wünsche dir einen guten Start in den neuen Job nächste Woche und drücke dir die Däumchen.

@ BamBam und alle anderen Mädels,

ich bin sehr froh das endlich die Entzündung weg ist. Ich hatte tatsächlich vier Wochen lang nur immer Ohrentropfen reingeträufelt. Durch das ich zur Vertretung musste hat er es wohl richtig angepackt weil erst durch die Behandlung ging die Entzündung weg. Er hatte mir aber auch gleich gesagte das ich die Tropfen 10 Minuten einwirken lassen muss. Das ist sehr lange finde ich zwar aber wenn es hilft. Ich hatte in der Woche ja die sehr späte Schicht so dass ich zu Hause tropfen konnte weil auf der Arbeit musste ich einmal dass war doof.

Mädels habt ihr das auch das ihr immer noch merkt wenn normalerweise die Periode da wäre. Ich merke es im Moment nämlich und das nach so langer Zeit.

Ich denke aber es gibt schlimmeres. Ich habe immer dann Brustschmerzen und einen dicken Bauch komisch und Stechen in den Eierstöcken und Gelüste .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH