» »

Hysterektomie – und das Leben geht weiter

A-ngelB02904


@ Silberbraut,

mich regen mittlerweile die HNOs richtig gehend auf. Der wo ich vor Ostern war, der mich nach Ostern nochmal sehen wollte, meinte man müsse gar keine Op zum ausräumen machen, denn man kann nichts hinter dem Ohr sehen, allerdings kann es sein, das die Entzündung im Ohr ausgeräumt werden muss operativ. Die Idee zur Uniklinik zum abklären zu gehen fand er gut.

Gestern habe ich dem HNO der mein Ohr operierte den Termin für heute abgesagt, da ich dort nicht hingehe.

Weil es kann nicht sein, das man das Ohr nicht in den Griff bekommt. Ich bin echt gespannt was die HNO in der Uniklinik sagt. Hoffe die wissen eine Lösung ich kann ein immer laufendes Ohr einfach nicht aktzeptieren.

Immer Tropfen auch nicht. Nach meiner dritten OP am Ohr hatte man es geschafft, das über fünf Jahre Ruhe war oder an die fünf Jahre. Das wäre doch schon eine Option.

Das mit Neverendingstory stimmt. Problem ist, es kann immer und immer wieder kommen und es kotzt mich an.

@ alle

habe heute die frühe Schicht bekommen können. obwohl ich wegen dem HNO Termin den ich ja nicht wahrgenommen habe extra auf der Schicht bis 22 Uhr gestanden habe. Da aber drei auf der Schicht eingeplant waren mit mir und normal nur immer zwei auf dieser Schicht arbeiten, habe ich frech weg gefragt ob ich früher kommen soll, weil es doch gehen würde und es hat geklappt.

Dann Aufregung habe von einer bekannten Kaffeefirma als Entschädigung zwei Pakete Kaffee geschenkt bekommen und dafür flattert mir heute eine Rechnung mit Mahnung ins Haus. Mann war ich so sauer. Die gute Dame am Telefon hatte Glück das ich selbst im Kundendienst arbeite und gerade heute auch die Schreikunden dran hatte und ganz ruhig geblieben bin.

So nun noch zwei Tage arbeiten und dann Urlaub.

m&opsyx68


Hallo ihr Lieben *:)

bin ich froh dass diese zwei Wochen vorbei sind. Seit 01 April war ich jeden Tag bei meinem Mann im KH. Er war nachts einfach zusammengebrochen. Unser Sohnemann war Gott-sei-Dank da und wir haben ihn sofort in die Klinik gefahren. Nach endlosen Untersuchungen, Blut und EKG, Röntgen, Ultraschall usw kam er sofort auf die Intensivstation. Diagnosen: Gallensteine, die den Gallengang verschließen, eine hochgradig entzündete Bauchspeicheldrüse. Mein Mann war innerhalb von Minuten gelber als ein Chinese, von der Haarspitze bis zum Zehennagel. Und die Augen erst.... Erschreckend und Ohje, darf gar nicht mehr darüber nachdenken. Durchfall und Erbrechen, das volle Programm... Schmerzen ohne Ende... Bekam direkt Infusionen und Morphine.... Am nächsten Tag dann die Entfernung der Gallensteine und Legen von Stents in den Gallengang. Und weiterhin Morphine. Montag wurde es allmählich besser. Die Entzündung besserte sich, die Schmerzen wurden weniger. Nur noch leichte Gelbfärbung von Haut und Augen.... Juhu!! Donnerstag dann Absclußuntersuchung, die Stents wurden wieder gezogen. Um 16.00 Uhr gings nach Hause. Heute hat er fast den ganzen Tag geschlafen. Klar, er hat seit 01 April 8 kg abgenommen!! 3 Tage nur Flüssegkeit, kein Essen wgn der Galle. Dann 3x täglich Suppe wgn Schonkost, dann kleine Mahlzeiten. Da sind 8 kg gleich weg.... Aber das bekommen wir wieder hin. Da bin ich mir ganz sicher ]:D

Und am 11.05. dann die GallenblasenOP. Hoffe ich habe ihn bis dato wieder soweit aufgepäppelt. Im Moment sieht er aus wie ein "Hungerhaken" . Gar nicht schön.

Bin froh, meinen Mann wieder bei mir zu haben :-D . War echt keine schöne Zeit :)_

Wünsche euch noch einen schönen Abend *:)

p9eachtes6x8


mopsyVon mir gute Besserung an deinen Mann :)* :)* und hoffe,dass es ihm bald besser geht.Päppel ihn schön auf aber vorsichtig. ;-) .Er muss bestimmt aufpassen wegen Fett usw oder?

Halt die Ohren steif und ein geruhsames Wochenende wünsche ich euch.

Fahre gleich zur Arbeit und darf noch länger bleiben,da jemand im Urlaub ist.

A$ngelx02904


@ Mopsy

auch von mir ganz viel Gute Besserung für deinen Mann. Hoffe du kriegst es hin bis zur grossen OP, das er nochmal ein bisschen zulegen konnte.

A|ngel0x2904


@ alle,

gestern haben wir in unserem Grundstück Bettsäächer gesammelt und davon leckeren Salat gemacht. Eine Portion gibt es noch heute und Morgen. Die beiden alten Damen Schwiegermama und Mama haben sich auch

sehr gefreut über ihre Portionen.

Der Salat ist blutreinigend gut für Galle und Leber die Verdauung und einiges mehr. Ich habe schon alles vorbereitet Speck und Dürrfleisch Schalotten Zwiebeln, hartgekochte Eier Brotkrachelchen. MMMH legger.

@ Silberbraut,

ich würde es dir ja verraten um was für einen Salat es sich handelt, aber kannst ja mal googeln ]:D Mopsy weiss es ganz bestimmt.

mLopjsyK68


Hallöle *:)

und gaaanz viel lieben Dank für eure Genesungswünsche @:) !!

Klar bekommen wir das wieder hin :)_ . Nur der Schreck sitzt doch bei uns beiden noch recht tief. Darf gar nicht darüber nachdenken, wenn das auf der Baustelle passiert wäre, wenn er alleine gewesen wäre, wenn wenn wenn... Aber es ging ja Gott-sei-Dank gut und ihm wurde geholfen. Leider muß er beim Essen aufpassen. Solange die Gallenblase noch drin ist, kann sowas immer wieder passieren, leider. Aber die 4 Wochen schaffen wir jetzt auch noch, ganz bestimmt!!

@ Angel

Bettzeiersalat, natürlich kenn ich ihn, mag ihn aber nicht. Obwohl er sehr gesund ist. Ob silberbraut schon herausgefunden hat, was es ist ;-) .... Kann man Saarlännisch Platt eigentlich googeln?? Einen Versuch ist's wert!! ;-)

Übrigens, Angel, als ich 2011 in Reha war in Reinhardshausen, sagte mir eine ganz liebe Mitpatientin: "der Tinnitus ist eine Tussi und Tussis beachtet man nicht" . Und ich muß sagen, sie hat Recht. Seither kann ich besser mit ihm/ihr umgehen!! ;-)

Wünsche euch ein gut's Nächtle

s1ilbuerbraxut


Moin Mädels *:)

mopsy, auch von mir alle guten Wünsche für Deinen Mann und ein paar virtuelle Helferlein :)* :)* :)*

So eine Bauchspeicheldrüsenentzündung ist was ziemlich fieses. Mein Vater hatte vor einigen Jahren auch eine akute Entzündung und ebenfalls einen verstopften Gallengang, aber keine Steine, sondern nur "Grieß".

Wir haben es damals noch rechtzeitig ins KH geschafft, aber es ging ihm sehr schlecht. Zum Glück war er nach einer Woche schon wieder zu Hause. Die Galle wurde dann erst etwa ein 3/4 Jahr später entfernt, weil mein Vater leider an die homöopathischen Versprechungen des damaligen Hausarztes glaubte. Hinterher hat er sich mächtig geärgert, so lange gewartet zu haben.

Angel

Bettsäächer

Ich habe mal nach dem Salat geggogelt. Mein Geschmack wäre es schon wegen des Dörrfleisches und des Specks nicht. Zum Glück sind die Geschmäcker aber verschieden.

mopsy

Kann man Saarlännisch Platt eigentlich googeln

Klar kann man das googeln ;-) Unter dem Begriff, den Du genannt hast, habe ich aber nichts gefunden.

Hier lacht die Sonne. Mal schauen, was wir aus dem Sonntagnachmittag machen.

Ich wünsche Euch und peaches und wer sonst noch so hier liest einen schönen Sonntag.

mPo[psyx68


N'Abend ihr Lieben *:)

@ silberbraut

Auch Dir ein Dankeschön für die Wünsche und Helferlein @:) !!

Leider hat im Saarland fast jeder Ort einen eigenen Namen für irgendwas ;-D , so daß auch wir manchmal ins Grübeln kommen. Aber es macht einfach Spaß, die vielen Dialekte auszuprobieren!! Vielleicht kannst Du mal googeln, was Bibbelschesbohnesopp ist ]:D oder Schnibbelschesbohnesopp... Die schmeckt auch richtig lecker!!

In Frankreich heißt der Bettzeiersalat Pis-au-lie ; hört sich komisch an ;-)

@ Angel

bin am überlegen, mal Brootkrombeere mit Schnittlauchsalat zu machen. Dat is leeeecker!! Muß nur gugge, wo ich so viel Schnittlauch bekomme. Na, mal überlegen..... Wie war übrigens Dein Bettzeiersalat?? Bestimmt leckerschmecker!!

Wünsche "angenehm zu ruhen" ;-)

Grüße

sOilber;br%axut


mopsy, ich habe letzte Nacht wirklich noch nach den Rezepten geoogelt.

Brootkrombeere

kennt Googel nicht. Gibts das auch auf Hochdeutsch?

Bohnensuppe gibts auch hier in Sachsen nur etwas anders. Einen Versuch wäre es wert. Mein Silberich steht auf sowas. Aber der Schnittlauchsallat klingt besonders interessant. Den muss ich mal ausprobieren. :-q

ALngzelf029x04


@ Silberbraut

zum Löwenzahnsalat, da gibt es auch viele Zubereitungsarten ohne Dörrfleisch die auch sehr lecker sind. Ich habe ihn einmal mit gebratenen Champginons gemacht.

Und um die auf zu klären was Brootgrumbeere sind. Broot steht für Braten und grumbeere für Kartoffeln. Es handelt sich dabei um einfach leckere Bratkartoffeln die man in einer eisernen Gusspfanne am besten vor sich hinbrutzelt bis die viele Kerschder ( Krusten) gebildet haben .

@ Mopsy

wir haben den Löwenzahn ja in unserem Grundstück gesammelt, dort kann man davon ausgehen, das kein Hund sein Geschäft darauf verrichtet hat oder sonstige Tiere wie Katzen. Gut Wildtiere weiß ich nicht. Er war sehr lecker und ich habe ihn auch dreimal anders zubereitet. Eigentlich habe ich die Nase jetzt voll von dem Salat, aber mein Mann will noch einmal sammeln. Weil ansonsten bekommt man ja auch keinen mehr. Also machen wir noch einmal den Salat.

Bratkartoffeln und Schnittlaucheiersalat esse ich auch sehr gerne. Im Moment kann man den Schnittlauch nur kaufen. Unsere eigener ist zwar schon sehr groß, aber noch nicht erntereif.

@ alle

ich habe heute meinen ersten Urlaubstag und heute schon viel gemacht. Von unserem Wasserbett die Matratzenauflagen gewaschen die hängen jetzt in der Sonne zum Trocken. Dann kann man sie heute Abend wieder auf die Matratze ziehen. Dann waren wir heute Morgen für unsere Autos in Frankreich im Record Motoröl kaufen, das dort sehr günstig ist und bemerkt, das dort momentan das Benzin 9 Cent weniger am Liter ausmacht. Dann haben wir uns Merquez mitgebracht und leckeren Erdbeerkuchen den wir mit Sahne heute Mittag wenn Männe von Tour zurück ist verspeisen werden. Dann habe ich heute wieder ein total taubes Ohr. Morgen der Termin in der Uniklinik. Als ich dort heute Morgen anrief ob ich vielleicht noch die CD vom letzten CT im letzten Jahr mitbringen soll. Hab ich erfahren das ich dort gar nicht Klinikbus fahren brauche, sondern nur 500 m laufen, das ziehe ich doch allem vor, denn Bewegung tut gut.

Mit unserer Tochter habe ich telefoniert, der Kleine Mann macht keine Anstalten schon raus zu kommen, da aber im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft hier alles ok ist. Muss sie am Sonntag wenn der älteste vier Jahre wird und eigentlich auch Geburtstermin ist, nicht zum CTG ins Krankenhaus, sondern Montags einfach in die Praxis zur Fa. Ich hoffe mal er bleibt noch bissel drin zwinker. Weil ich dann nämlich Stress habe, weil wir Samstags dann um fünf uhr los fahren, damit wir Samstags so gegen zehn elf Uhr dort ankommen.

So nun mache ich mal Schluss für heute.

Im übrigen bei uns gab es heute Dibbelabbes und Apfelmus.

ABngSel0?290@4


Hallo ihr Lieben,

wie soll es schon anders sein. Mein Ohr muss unters Messer und da ich nicht solange warten wollte, damit ich es hinter mich bringen kann, habe ich schon am 5 Mai meinen Termin. Ich wurde gefragt wann ich Termin will. Sagte ich nur so schnell wie möglich hinter mich bringen. Zuvor muss ich Ohr vorbehandeln mit Tropfen.

Dann gehe ich tatsächlich nur einen Tag arbeiten. Ich muss schauen die Frühschicht zu bekommen oder frei.

Ich muß zum ersten Mal fünf Tage bleiben. Bisher waren es immer nur drei Tage gewesen. Naja die werden auch

vorbei gehen. Mein Männe wird wieder geknickt sein, aber da muss er , so wie ich durch. So gehe mal auf die Coach muss ein bissel zu mir kommen. Auch wenn ich es immer schon ahne, wenn es dann auch so ist, das operiert werden muss, nimmt mich das jedes Mal mit. Es reicht mir, ich will nicht mehr an diesem S.... Ohr operiert werden müssen. Ich weiß nicht mehr welchem HNO ich noch trauen kann. Also dem letzten Operateur gewiss nicht. So wünsche euch einen Schönen Nachmittag.

Arnhgel#0290x4


Hallo Mädels,

morgen werde ich meinen Hausarzt anrufen. Denn zum ersten Mal steht im OP Merkblatt. Das man Bitte Rücksprache mit seinem Hausarzt hält ob die geplante OP und Narkose möglich ist. Aber ich hoffe da bin

ich schnell durch. Die werden ja eh alle Voruntersuchungen dort machen.

Im Moment bin ich in einer Zwickmühle. Wir wollten ja sobald der Kleine Mann auf der Welt ist das Wochenende darauf nach Hannover. Vorausgesetzt Tochter ist aus dem Krankenhaus. Heute war Termin , aber bist jetzt Gott Sei Dank nichts, denn der Große wirde heute schon vier Jahre alt . Der kleine macht keine Anstalten.

Sollte er aber in der nächsten Woche erst auf die Welt kommen und Tochter würde erst aus dem KH kommen, dann würden wir nicht fahren auch nicht das WE vor der Op die Dienstags ist. Also doch warten bis ich fit bin und darf. Muss Tochter uns Fotos schicken. Ich weiß echt nicht wie ich es im Moment machen so... Dann will ich auf keinen Fall am 4 Mai arbeiten müssen. Hoffe ich bekomme Ü-frei, sonst lasse ich mich für den Tag krankschreiben. Bin dann eh aufgeregt.

Bei uns geht momentan ALLES drunter und drüber, es läuft nichts normal. Ich wünsche mir sehr das die Zeit

bis zu OP schnell vorbei geht und ich alles hinter mich bringen kann.

so wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

A}nguel02x904


Hallo ihr Lieben,

Einen wunderschönen Guten Morgen Mädels. Hier bei uns ist herrliches Wetter. Strahlend Blauer Himmel und Sonnenschein. Habe noch Urlaub bis Ende nächster Woche. Dann Montags übernächste Woche ein Ü-frei, muss also Gott Sei Dank nicht mehr arbeiten bevor ich operiert werde. Ganz ehrlich hätte ich auch keine Nerven dazu.

Heute gehe ich noch zum Friseur mein Pony schneiden lassen. Wäre zwar das volle Program nötig, man sieht auf einmal ganz viele vereinzelte graue Haare grrrr. Habe dazu, aber nicht das Geld und die nötige Geduld und Ruhe, weil man bei Schneiden und Strähnen ja doch eine Zeitlang sitzen muss. Auf jeden Fall fällt mir im Krankenhaus dann nicht das Pony in die Augen, das muß ab. Mit Spängchen auf der Seite macht alt.

Ich werde wenn ich im Krankenschein bin nach der OP mal zum Friseur fürs volle Programm hingehen.

Heute in zwei Wochen ist es dann soweit, das ich ins KH muss. Bezw. hoffe ich um diese Zeit schon operiert zu sein, mal abwarten, ich erfahre erst Montags Abends um 19 Uhr wann ich anrücken muss.

Jemand der mich fährt ist auch gefunden, weil kann ja nicht selbst fahren.

Morgen habe ich dann meine Krebsvorsorge, bin gespannt und Guter Dinge das wie bisher auch Morgen alles in Ordnung sein wird.

Ich hoffe sehr es geht euch allen gut und ihr genießt die Sonne sobald ihr Zeit dazu habt.

Ich bin schon jetzt mal wieder am überlegen, was ich alles ins KH mitnehme obwohl ich doch eigentlich noch etwas Zeit habe. Aber ich bin fünf Tage drin, was ich nur bei meiner Gebärmuttentfernung damals war. Beim Ohr war ich immer nur 3 Tage. Und das die Uniklinik über 30 Km entfernt ist, habe ich auch meinem Mann gesagt, er braucht nicht so oft zu kommen, wir können ja telefonieren und da ist es wichtig, das man genügend Sachen dabei hat. Sonst muss er nämlich doch vorbei kommen.

So ich geh hier mal wieder raus ihr Lieben bis dann.......

A<ngebl02x904


Hallo ihr Lieben Mädels hier,

Ich wurde um 12 Uhr 46 heute zum zweiten Mal stolze Oma eines Enkels. Mama und Kind sind wohlauf. Wie schwer und wie groß er ist, konnte der stolze Papa noch nicht sagen, da das Kind gerade erst verwogen wurde usw. Er heißt Bennet Maxime.

Wollte euch nur daran teilhaben lassen. Ich wollte ja erst wenn die Tochter mindestens eine Woch zu Hause ist zu ihnen fahren. Das wird aber wohl erst übernächste Woche sein. Und da bin ich operiert bezw. nächste Woche das We wäre ich auch nicht gefahren vor der OP.

Aber wie sagt man so schön aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

So wünsche noch einen schönen sonnigen Tag.

AXngela029"04


Huhu ihr Lieben,

ich habe euch was zum Wonneproppen drüben im Faden geschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH