» »

Weißer Ausfluß statt Periode

G/lasm)au.s hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen....

Vielleicht kann mir ja jemand helfen...

Bekomme meine Regel immer pünktlich auf die Minute :) Nun bin ich aber schon zwei Tage drüber und stattdessen habe ich weißen Ausfluß. Muss ständig zur Toilette laufen weil ich denke ich laufe aus...

Aber es ist nur dieser weiße Ausfluß...

Jemand nen Rat für mich? Was kann das sein? Kann des ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein?

Danke für eure Antworten

Antworten
IsnszerdtNaxme


HalloGlasmaus,

das kann in der tat ein SSAnzeichen sein aber keinesfalls ein sicheres!Hast du denn verhütet?Ich würde noch bis Montag abwarten und wenn sich dann nichts getan hat würde ich einen SST machen. Aber nimm den mit der digitalen Anzeige dann, der zeigt es ganz eindeutig an und unversichert durch verschiedene Interpretationsmöglichkeiten nicht!Und würdest du dich freuen?

@:)

Shprin(gchixld


das kann in der tat ein SSAnzeichen sein

Wo nimmst Du denn diese Weisheit her? Ausfluss bzw. Zervixschleim ist KEIN Schwangerschaftsanzeichen!

@ Glasmaus:

Die Periode kann sich immer mal verschieben. Verhütest Du denn (und falls ja, wie) oder wünschst Du Dir ein Kind?

Y^uyuIxI


Bin der gleichen Meinung wie Springchild ;-)

IwnsuertNaxme


Warum bist du denn so auf Krawall gebürstet Springchild?Ich nehme die "Weißheit" aus eigener Erfahrung!Und die von ganz vielen anderen Schwangeren!Vielleicht war es bei dir nicht so oder du warst noch nicht schwanger. Aber das kann man aber auch zahlreich im Internet nachlesen. Liegt an dem erhöhten Östrogenspiegel!

[[http://www.scheidenpilz.com/scheidenpilz/mein_koerper/ausfluss/content-120838.html]]

Nur ein beispiel!

Aber wie gesagt ist kein sicheres Anzeichen!So jetzt kein Faß aufwachen und Krallen wieder einziehen, schließlich gehts darum Glasmaus Frage zu beantworten und Tschö. tstststs

G$lasmaxus


Ach herrje, wollte hier keinen Ärger..... Bitte vertragen...

Naja wir wünschen uns schon ein Kind..... Habe auch seit Dezember nicht mehr verhütet.... Aber man sagt doch es dauert eine ganze Weile bis man dann schwanger werden kann wenn man vorher ewig verhütet hat oder nicht?!?

I3nser`tNamxe


Hey Glasmaus,

ist schon recht. Vertragen uns schon aber jeder hat halt seine eigene Meinung und Erfahrung gemacht und kann das jeder ja kundtun vernünftig!

Wäre ja schön wenn es geklappt hat. Nee so pauschal kann man das sicher nicht sagen, dass es lange dauert wenn man lange verhütet hat. Viele Mädels werden auch direkt nach Absetzten der Pille schwanger aber das ist halt unterschiedlich. Ich würde am Montag testen wenn bis dahin keine Mens eingetrudelt ist und wenn du solange abwarten kannst :)_

Ich drück dir die Daumen!

l.ila?priKncess


hallo glasmaus *:)

also ich hatte 1tag bevor die mens kommen müsste weißen ausfluss gehabt der jetzt immernoch da ist..und ich hab am mittwoch positiv getestet und bin jetzt in der 4.woche schwanger....

also siehste ja es kann ein anzeichen sein, aber es kann ach was ganz anderes sein...

wünsch dir viel glück das de vill doch schwanger bist :)* @:)

SBp#ringvchild


Ich bin völlig ruhig – es tut mir leid, wenn es anders gewirkt hat.

Der Östrogenspiegel steigt erst ab dem zweiten Trimester deutlich an, weil es dann von der Plazenta gebildet wird, die sich erst entwickeln muss. Im ersten Trimester bzw. so lange das Östrogen wie im normalen Zyklusgeschehen in den Eierstöcken gebildet wird ist der Östrogenspiegel so normal hoch, wie er es immer in der zweiten Zyklusphase ist. Es ist ein Schwangerschaftsanzeichen, aber eben eines der späteren Schwangerschaft, aber es ist keinesfalls eines der ersten Schwangerschaftsanzeichen, und

schließlich gehts darum Glasmaus Frage zu beantworten

Zum Thema Zervixschleim zum Schwangerschaftsbeginn: [[http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml]]

DDieS(usHi7M7


also vermehrter ausfluss KANN wohl ein zeichen sein...aber ein nicht wirklich sicheres...sicherheit bringt nur ein ss-test... ;-) viel glück!!!!!!!!!!!! :)*

und wegen der verhütung...bei manchen gehts ganz fix...die dauer der verhütung vorher hat nix zu sagen...manche werden trotz jahrelanger pilleneinnahme im 1.ÜZ schwanger,bei anderen dauert es eben...

SXprinogchilxd


.. also der weiße Ausfluss wäre mit oder ohne Schwangerschaft da, wollte ich sagen, und spricht weder dafür noch dagegen!

SBzu7sza31x05


Also ich hatte stärkeren Ausfluss immer kurz vor der Periode. Stärkerer Ausfluss kann nämlich genauso gut ein Anzeichen sein, dass die Mens bald eintrudelt! In dem Fall bedeutet es, dass die Schleimhaut beginnt, sich abzubauen. Kann man auch überall nachlesen. Die Scheide "sollte" im Falle einer Schwangerschaft um den Menstermin herum eher trocken sein (ist bei den meisten Frauen so, aber nicht bei allen!). Bei mir war es jedenfalls so. Kurz vor der Periode hatte ich weißen Ausfluss und als ich schwanger geworden bin, war ich ganz trocken... Später dann im Verlauf der Schwangerschaft erhöht sich der Ausfluss ganz extrem... Aber wie gesagt, kann bei jeder Frau anders sein. Weißer Ausfluss ist für mich kein Anzeichen.

Trotzdem viel Glück!! @:) @:) @:) @:)

Sbzusza<310x5


Springchild, genau diesen Link habe ich eben gesucht!! :)^ :)^ :)^

G<lasmmxaus


Danke erstmal für eure Hilfe....

Meine Regel ist immernoch nicht da und der Ausfluß ist noch da aber erheblich weniger als gestern noch...

Habe schon sooo viel nachgelesen mir raucht schon bissle der Kopf.. Aber man macht sich ja so seine Gedanken ???

V!alitIaxan


Hallo Glasmaus,

das beste wird wohl sein und geduldest dich ein paar Tage und machst dann einen SS Test.

Ich hab seit ende Dezember die Pille (mit der ich jahrelang verhütet hab) nicht mehr genommen und wurde direkt im Januar schwanger.

Geht manchmal eben ganz schnell ;-)

Und auch ich hab sehr weißen Ausfluss gehabt. Ist halt von Frau zu Frau verschieden.

Alles gute :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH