» »

Drei Tage nach Periode schon wieder Periode

Arl!<ce


Naja, wir hatten ja Nachwuchs geplant, und da ging es mir geradezu auf den Sack,, dass es fast immer hieß: "Das dauert, du bist ü30, da geht das nicht so schnell...hast bestimmt nicht in jedem Zyklus nen ES..." usw...

lDe sLang rexal


Wie sieht es mit dem Verhütungspflaster aus?

Auch hormonell, bei Raucherinnen mit Übergewicht eine denkbar schlechte Alternative.

Nimm die Spirale danach, dann hast du, wie Nala schon schreibt, für die nächsten 5 Jahre ne sichere Verhütung ohne Nebenwirkungen.

Hat man vor dem 18. Tag denn schon Anzeichen einer Schwangerschaft?

Unterschiedlich.

E(d1ignaifkk


Also nochmal nur um das jetzt nicht falsch aufzufassen, ich wiege jetzt keine 80 oder 90kg. Ich wiege bei meiner Größe vielleicht 12kg zu viel, also ich bin nicht fettleibig oder dadurch irgendwie beeinträchtigt oder so. (1,64m – 72kg) Ich hab eigentlich eine normale Figur. Nur um das noch richtig zu stellen. ;-D

@ Al!ce

Dann freut es mich ja umso mehr für dich, dass es bei dir dann geklappt hat. :) Auch wenn es mich in meiner Situation jetzt nicht unbedingt freuen würde. Gott, ist mir schlecht jetzt.

@ Nala und Le Sang

Danke noch für den Tipp mit der Spirale.

lYe saEng reaxl


(1,64m – 72kg) Ich hab eigentlich eine normale Figur

Auch das (BMI 26,7) ist knapp an dem BMI (ab 27), ab dem die Pille nicht mehr 100% zuverlässig wirkt. :-/

Was machst du jetzt?

N6anla85


Falls du aus Wien bist könnt ich dir ne Kontaktstelle bieten.

E^dig>naikxk


@ le sang real

Wie was mache ich jetzt? Hm, dann hätte mir aber doch meine FA schon früher die Pille nicht geben sollen? Ich war noch nie schlank. Das hätte sie ja damals besser wissen müssen als ich mit 15.

@ Nala85

Nein, bin aus Deutschland, aber vielen lieben Dank für das Angebot. :)

lJe sya#nYg reIaxl


Wie was mache ich jetzt?

Notfallverhütung?!?

Das hätte sie ja damals besser wissen müssen als ich mit 15.

Frauenärzte haben nicht "Verhütung" studiert, sondern werden in dem Bereich von Pharmavertretern aufgeklärt, die ihr Produkt natürlich besser machen als es ist... Es gibt genug Ärzte, die noch nie ne Packungsbeilage gelesen haben, dir falsche Infos geben, wenn du mal ne Pille vergisst und bei denen die Pille NIE Nebenwirkungen hat %-| :(v

N9alva85


Am besten nach einer Beratungssstelle suchen die die Spirale setzt, oder zb ein krankenhaus und explizit darauf hinweisen dass die Pille danach ungeeignet ist. (bzw vermutlich schon zu spät)

EgdignOaikxk


@ le sang real

Ich werde morgen zum Gynäkologen gehen. Weder eine Apotheke, noch ein Arzt haben jetzt auf. Also bleibt mir gezwungenermaßen nichts Anderes übrig, als mir bis morgen darüber klar zu werden, was ich von dem dann nehme, bzw. muss ich mich auf die Meinung des Arztes verlassen.

f3low#erli


Aus der Packungsbeilage:

Das Risiko für Gerinnselbildung in Venen und Arterien (z.B. tiefe Venenthrombose, Lungenembolie, Herzinfarkt oder Schlaganfall) nimmt zu:

...

– bei Übergewicht; Anm: d.h. BMI > 25kg/m²

...

-wenn Sie rauchen (das Risiko erhöht sich zusätzlich mit starkem Rauchen und mit zunehmendem Alter, vor allem bei Frauen über 35 Jahre). Wenn Sie die Pille nehmen, sollten Sie mit Rauchen aufhören, besonders wenn sie älter als 35 Jahre alt sind;

...

LG

fPlo\werlxi


was ich von dem dann nehme,

Die Pille danach kannst du dir morgen sparen, da ist schon sehr viel Zeit vergangen.

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/408234/10107676/]]

LG

E5dignaxikk


@ flowerli

Danke für den Tipp. Ich habe nun nur keine Idee, ob ich zum FA gehe, oder gleich ins KH. Ich weiß nichtmal, ob es so was bei uns in der Nähe gibt. Ich meine ich will mich jetzt auch nicht unnötig heiß machen, obwohl mir durchaus bewusst ist, dass das alles gut möglich sein kann.

l]e saang creaxl


ich will mich jetzt auch nicht unnötig heiß machen, obwohl mir durchaus bewusst ist, dass das alles gut möglich sein kann

Wenn ich jetzt nicht schwanger werden will, dann kümmere ich mich um Notfallverhütung.

Überleg dir, ob ein Kind jetzt ok wäre – wenn nicht, dann los.

E.dignZainkk


@ le sang real

Du meinst, ich soll dann jetzt ins KH? Zur Notfallambulanz? Natürlich wäre ein Kind jetzt nicht ok, ich bin 23. :-/

BJar!celon/eta


Ich habe nun nur keine Idee, ob ich zum FA gehe, oder gleich ins KH.

Ich würde wohl in ein nicht-katholisches Krankenhaus. Da ist immer jemand da @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH