» »

Kann man durch Blutabnahme eine Schwangerschaft feststellen?

hsans<i190x0 hat die Diskussion gestartet


also wenn sich eine Person auf etwas bestimmtes untersuchen lässt , würden die im labor dann trotzdem sehen wenn man schwanger ist?weil ich hab mich nur auf das pfeiferische drüsen fieber untersuchen lassen und würde gerne wissen ob die hätten sehen können wenn schwänger gewesen wäre?

Antworten
kaatasteroaphe86


Huhu hansi! *:)

Ich bin etwas verwirrt... Blau sind eigentlich nur die männlichen Forenmitglieder, dann wärst du wahrscheinlich nicht schwanger... ;-)

Bei einem normalen Blutbild kann man nicht sehen, ob du schwanger bist. Man muss schon speziell nach HCG suchen und wenn es keinen Grund dafür gibt und es nicht veranlasst wurde, wird nicht danach geschaut.

haansUi190I0


Ich bin seine Freundin und benutzte seinen acc mal gerne mit^^

k%at'astropqhxe86


Aaaah, alles klar... ;-)

Also wie gesagt: Im Normalfall findet man nur HCG, wenn man danach sucht und das wird im Normalfall nicht gemacht. Hast du denn den Verdacht, schwanger zu sein? Wenn ja, dann kannst du in einigen Tagen einen normalen Urintest aus dem Drogeriemarkt zeigen, der zeigt 18 Tage nach dem "gefährlichen" GV sicher an, ob du schwanger bist. :)z

kDatanstrpoxphe86


aus dem Drogeriemarkt machen natürlich.

haansji190x0


Ich weiß nicht ob ich schwanger bin , wir hatten letztens schon einen Unfall.Aber da hatte ich auch die pille genommen .Da war jez wieder das problem das ich am ersten einnahme tag der pille mein letztes mal AB nahm und wir am letzten einahme tag den unfall hatten, hab vor sorge sogar PD genommen.

ledeglich mein Bauch ist dicker geworden oder irr ich mich.ich bin 1.73 groß und wiege 54 kg,das ist doch normal.Außerdem habe ich bisher die Pille normal weitergenommen , könnte ich trotzdem an meinen tagen sehen ob ich es wäre oder nicht?

kHatas#tropfhe8x6


Am letzten Einnahmetag ist es recht unwahrscheinlich, schwanger zu werden. Auch nicht jede Pille reagiert mit jedem Antibiotikum, da müsstest du aber den Apotheker fragen, so genau kenne ich mich auch nicht aus.

An der Abbruchblutung in der Pillenpause kannst du leider nicht 100%ig erkennen, ob du schwanger bist. Dass der Bauch mal dicker ist, kann viele Ursachen haben. Wenn es schon eine Weile her ist mit dem "Unfall", würde ich an deiner Stelle einen Urintest machen, wenn der negativ anzeigt, dann kannst du dich darauf auch eigentlich verlassen. @:)

h#ans0i1x900


ok danke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH