» »

Überempfindlichkeit da unten

v<e3ry19


ok danke ich red mal mit meinem doc darüber!

mir ist in erster linie nur wichtig, DASS ich es wegkriege, wann ist da eher nebensache obwohl mir so schnell wie möglich natürllich am liebsten wäre. glaubst du das krieg ich hin? ich werd da unten wohl noch "zu retten" sein, sooooo schlimme sachen hab ich da ja nicht

ich hab übrigends mal eine biopsie machen lassen. befund: nix bösartiges, halt eine chronische entzündung. die ist aber weg seit ein paar monaten (durch advantan)

vpesry1x9


es ist ja alles "ok" seit monaten, und das sagen versch. ärzte nicht nur einer. das muss entweder irgendeine allergie oder so sein, oder irgendeine "spätpubertäre" sache mit den hormonen, oder einfach eine überempfindlichkeit auf so ziemlich alles da die haut noch geschwächt ist durch die ganzen therapien, oder psychisch irgendwas, oder dass ich die schmerzen einfach "gewöhnt" bin wie du schon gesagt hast, was das sonst sein soll......ich bin mit meinem latein am ende ":/ die einzige beruhigung die ich hab ist die dass es nix bösartiges ist oder so, und dass wenigstens objektiv alles ok ist, ganz total schlimm kanns ja dann nicht sein ich werd ja nicht dran sterben aber trotzdem. du weißt bestimmt auch wie das ist weman da durchaus irgendwas hat, ist einfach unangenehm und kann einen manchmal richtig schön runterziehen

keoZlib,rxi25


also was du so schreibst ist es wirklich ein psychisches problem,deine ursache liegt woanders,nur so drückt es sich aus.dein körper will sich dir mitteilen,ich weiß wovon ich rede!!!glaube mir.

ich habe einen jahrelangen ärztemarathon hinter mir,tausend mittelchen,cremes,untersucheungen usw.

du bist da um dich glücklich zu machen,wenn es im deinem kopf zur ruhe kommt,wird es da unten auch besser!glaub mir ich weiß wovon ich rede.

ich hatte das glück dass mein gyn zu mir sagte,ja es ist eine entzündung aber keine auf körperlicher ursache,er riet mir dann mir psychologische hilfe zu holen.

zwinge dich nicht funktionieren zu wollen,sonst wird es schlimmer!

v4erxy19


was kann ich tun? wo hol ich mir hilfe? sollte ich gleich einen psychologen aufsuchen?

vIeryj19


mein doc hat auch mal gesagt dass die überempfindlichkeit versch. ursachen haben kann, auch psychisch oder schmerzgedächtnis und so

v)ery|19


ist schmerzgedächtnis eigentlich auch ein psychisches problem?

vXe6ry\19


jedenfalls danke. ich versuchs mal einfach auszuklinken aus meinem hirn. ich informier mich mal wegen yoga und so

vkeryx19


womit erklärst du dir denn eigentlich dieses "schmerzphasen"? wenn sie psychisch bedingt sind? denn manchmal bin ich sehr gut gelaunt und entspannt hab aber wahnsinnige schmerzen, dass gehn sie wieder. und manchmal bin ich depressiv hab aber eher schwache schmerzen oder "bloß" überempfindlichkeit (was mein idealfall ist)

k;oIlibrxi25


ja würde ich dir raten,klingt nach somatoforme störung und wenn das nicht aufhört,könntest du irgendwann in eine depression rutschen.

ich würde einen psychologen aufsuchen.

du musst zum hausarzt oder du sprichst mit deinem gyn darüber,der schreibt dir eine überweisung zum psychologen oder besser zum psychiater ( der kann dir medikamente verschreiben,die dich unterstützen auf deinen weg) mit dem sprichst du dann und der entscheidet ob behandlungsbedarf besteht.

suche dir ein hobby,etwas was dir entspannung bringt,abschalten!!habe mich früher auch gefragt was das soll,aber es ist dringend notwendig.

ganz wichtig,geduld!!!ich weiß,dass ist das schwerste.

du musst dir selbst helfen,die leute um dich herum( ärzte usw. ) können dich nur unterstützen und denk dran du bist nicht alleine auf der welt mit sowas. :)* :)* :)*

kjolinbBrfix25


wenn ich nachdenklich bin,mich verrückt mache mit gedanken ob ich was falsch gemacht habe usw. verspanne ich innerlich,das wirkt sich dann so aus!das ist mein alarmzeichen,wieder einen schritt zurück zu machen und mich wieder mehr um mich zu kümmern.

vieryx19


glaubst du ich krieg das weg? ich mein...die haut...regeneriert sie sich ganz von selbst und kann ich dann schmerzfrei leben wenn bei mir im kopf wider alles im lot ist?

vueryx19


wie gehts dir heute ??? hattest du auch lange zeit so eine überempfindlichkeit die dann weggegangen ist? und wie war das bei dir mit der sexualität? denn ich hab da total keine lust drauf. erstmal muss da alles in ordnung sein mit mir :-)

k`olivbr9i\25


heute geht es mir sehr gut,muss mich regelmäßig beim psychologen vorstellen und nehme noch antidepressiva.es gibt auch tage die mental nicht gut sind,aber das hat jeder und das das normal ist ist manchmal noch schwierig zu akzeptieren.

ich hatte einen freund damals,den ich nicht liebte ich fühlte mich hässlich und dachte nur ohh es will dich jemand.ich hatte sex mit ihm weil ich funktionieren wollte,habe mich also selpst verprostituiert und misshandelt damit,nun ja ich wusste es nicht besser.es tat weh und irgenwann waren die schmerzen so schlimm dass ich es ablehnte,ich fühlte mich kalt daunten,als ob es nicht zu mir gehört!

ich musste erstmal letztes jahr ne mentale backpfeife bekommen um aufzuwachen und zu erkennen,das ich das bin die das mit sich macht.ich musste lernen mir zu verzeihen,fehler zu akzeptieren und mich so zu nehmen wie ich bin.

wichtig ist,an tagen an denen es dir schlecht geht,schließe nicht von jetzt auf immer,dieser zustand bleibt nicht dein leben lang,aber nur du kannst dir helfen!

vOer%y1x9


dann glaubst du die haut behält da keinen schaden davon? übrigens: danke du hilfst mir mental sehr weiter. wie ein seelenklemptner, das brauch ich jetzt :)^

k7olibrxi25


ja es bleibt nichts zurück,wenn es dir mental besser geht,wirst du auch unten rum wieder feuchter,dein körper will dir nur sagen,dass du dich um dich kümmern sollst und dann kommt auch alles andere!

vertraue dir,du bist es wert!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH