» »

Periode bleibt aus, aber Schwangerschaft ist ausgeschlossen

PQfeffeCrminzllikxör


Siehts bei dir aus wie bei mir? :°_

Gtän6sFeblüamCleixn


Bei mir waren die Bläschen allerdings viel runder, wie Erbsen. Aber so wie auf dem "normal-Bild" sahs nicht aus :(v

RxENNYP2x5


Power Puffi :) wie meinst du das gut eingestellt ??? ":/

wir versuchen jezt mit meinem man seit kurzem besser gesagt seit 4 monaten ein baby zu kriegen aber es klappt irgendwie nicht :-( ich weiss auch nicht mehr weiter..der FA hat mir chlormadinon verschrieben und hat gesagt damit kann ich jede monat troztdem versuchen..wenn nach halbes jahr nicht klappt soll ich noch mal kommen...nächste monat ist es so weit also bin ich mal gespannt wie es jezt weiter geht :-/ aber wie ich schon geschrieben habe ohne tablleten kommt meine periode einfach nicht..

PTfeffeOrminz3likör


Dann hast du auch keinen Eisprung :-X

P%owerxPuffxi


@ gänseblümlein

wie lange sind denn deine zyklen so? :°_

zyklusstörungen, die sich zudem auch noch sichtbar in der eireifung manifestieren, kombiniert mit akne, sprechen für eine schilddrüsendysfunktion oder einen hyperandrogenismus. deshalb unbedingt mal den endo gucken lassen, akne und oligomenorrhoe muss man nicht hinnehmen, man kann auch ohne pille was dagegen tun :)z

@ renny

bekommst du denn deine schilddrüsenwerte und guckst da selber mal drüber? auch wenn deine werte im normbereich sind, muss es nicht gleich heißen, dass du dich wohl fühlst und dein körper mit der dosis nun "funktioniert".

welche ursache hat denn deine unterfunktion? hast du hashimoto? was nimmst du in welcher dosis? wenn du trotz guter einstellung immer noch zyklusstörungen hast, liegt das problem wohl an einer anderen stelle?

mit chlormadinon bekommst du nur eine ganz simple abbruchblutung, wie in der pillenpause. hierbei handelt es sich um keine periode.

die periode folgt nämlich im natürlichen zyklus auf einen eisprung und ohne eisprung kann man nicht schwanger werden.

kennst du sensiplan? das eignet sich ideal bei zyklusstörungen und kinderwunsch. ich würde auch unbedingt einen endokrinologen aufsuchen, um die ursachen für deine zyklusstörungen abzuklären.

R,ENoNY25


das weiss ich nicht welche ursache hat meine unterfunkcion...ich nehme 5 tage in woche euthyrox 1 tabllete am tag...abbruchblutung ??? :-( also es ist keine periode ??? ? also das heisst dass jezt diese lezte monate alles umsonst war...diese ganze anstrengung und so :)z

wenn ich richtig verstanden habe mit chlormadinon kann man überhaupt net schwanger werden weil man keine einsprung bekommt oder ??? wieso sagt mir mein FA ich soll trozdem versuchen wenn es überhaupt nicht geht ??? jezt bin ich wirklich bisschen verwirt :(v

ich gehe diese dienstag zum arzt mit meine schildrüsse mal gucken was die mir da sagt .. %-|

GKänseVbl&ümtl=eixn


Postpill 1: 39

2: 116

3 gerade bei ZT 22

O?mozxe


@ Renny:

Lies Dich hier bitte mal etwas ein zur Schilddrüse. Hashimoto ist die häufigste Ursache für eine Unterfunktion, es ist eine chronische SD-Entzündung und kann in den meisten Fällen durch Ultraschall plus Blutuntersuchung (TSH basal, fT3, fT4, TPO-Antikörper, TG-Antikörper, TR-Antikörper) festgestellt werden. Habe leider grad nicht viel Zeit, aber Powerpuffi kann Dir vielleicht einige Fragen beantworten. LG

[[http://www.hashimotothyreoiditis.de/index.php/symptome/unterfunktion]]

[[http://www.schilddruesenpraxis.de/schilddruesenlexikon/e-h/hashimoto-thyreoiditis/]]

[[http://www.schilddruesenpraxis.de/ratgeber/u-w/unterfunktion/]]

[[http://www.hashimotothyreoiditis.de/index.php/hormone/frauen]]

Hier noch spezieller zum Kinderwunsch:

[[http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/hormonstoerungen/schilddruesen-erkrankungen/article/608829/erhoehtes-risiko-fehlgeburten-leichter-hypothyreose.html?sh=6&h=1376998861]]

[[http://www.schilddruesenpraxis.de/ratgeber/q-t/schwangerschaft-und-stillzeit/]]

P.owe[rPXufxfi


dann weißt du in dem sinne noch gar nicht, ob oligo- oder amenorrhoe? sehr spannend!

beide ausgewertet mit ES?

ich drücke dir die daumen, dass der jetzige zyklus kürzer ausfällt. normalerweise folgt auf ein monster meistens ein recht normaler zyklus.

G#ä*ns1eblümslexin


Im ersten hab ich nur die letzten Tage gemessen, daher keine Ahnung. Beim zweiten mit Eisprung an ehM an ZT 101

G\änseblYümlexin


Also die ehM war an ZT 101. und die Tage drum rum hatte ich auch ziemlich Bauchschmerzen, hatte schon Angst der Blinddarm is es oder so.... bin mal gespannt, wies diesmal wird.

PcowrerPuff!i


Ich hab was neues zu berichten:

Meine Kapseln sind echt scheiße, seitdem ich die nehme, hab ich noch viel viel schlimmere Burstschmerzen als vorher, obwohl die 10µg weniger EE enthalten und auf einmal bekomme ich Akne, ich krieg zu viel.

Ganz große, schmerzenden Beulen, mindestens sechs Stück an der Zahl, sowas hatte ich noch nie :-/

Also bin ich heute nochmal zu einem anderen Frauenarzt, in der Hoffnung, dass ich irgendeine Salbe gegen Trockenheit und Brustschmerzen bekomme. -Und es kam sogar besser als gedacht. Ich bin bei Jameda auf ihn gestoßen und bin schwer zufrieden.

Der gute Mann hat sich mehr als eine halbe Stunde für mich Zeit genommen, hat US und Abstrich gemacht, den pH-Wert meiner Scheide getestet, sich meine Sorgen angehört, ich fühlte mich richtig ernstgenommen.

Er meinte, in meinem Fall muss die Pille nicht immer die einzige und richtige Therapieoption sein, wenn ich Nebenwirkungen habe. Sie muss auch nicht unbedingt antiandrogen sein, es reicht, die Ovarialfunktion zu unterdrücken.

Dann hat er mir auch noch alles anhand eines Querschnittes erklärt, was ein PC-Ovar so alles macht und wie es Androgene produziert und was da falsch läuft.

Ich habe wieder rumgemault, dass ich arm bin und ich bekomme jetzt die Valette auf Kassenrezept und soll diese im LZZ nehmen :)z

Seit meinem Umzug war das jetzt der 4. Gynäkologe, den in Frankfurt/M. aufgesucht habe und zum ersten Mal bin ich total zufrieden :)z :)^

I"nimYinxi


Oh man, du machst aber auch immer Sachen...

Aber ich drück dir die Daumen, dass du mit der Valette jetzt gut zurechtkommst. @:)

Und ich hab heute nach Feierabend endlich mal ein wenig Zeit und geh in die Apo wegen dem Ferro Sanol. :)z

AtleoZnxor


Herzlichen Glückwunsch zu dem Gyn! Da hast du ja ein echtes Goldstück erwischt.

P@ower:Pu]ffi


:)_ Ohja, Danke, ich freue mich sehr.

@ Ini

Ja, so wird es nie langweilig ;-D

Ich hatte die Valette mit 17 schon mal, war damals aber extrem abgeneigt. Allerdings kann ich heute nicht sagen, ob es nun an der Pille lag oder eher an der Führerscheinphase und der Verpackung.

Ich bin froh, überhaupt eine Alternative zur Diane/Generika zu bekommen. Mir haben ganze vier andere Ärzte erzählt, dies sei nicht möglich.

Ich habe heute mal in der Apotheke nach Ferro Sanol gefragt und dort haben die billigsten Hunderter rund 24€ gekostet. Ich denke, ich werde da bei europaapotheek venlo bestellen ":/

Dort kosten die billigsten Dragees nur 13€

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH