» »

Regelblutung verschieben mit der Pille

l0e sa<ngp real


Moment mal, du sagst, du darfst die nicht nehmen, nimmst sie aber trotzdem?

Gehts nur um die Wechselwirkungen oder im Kontraindikationen wie Thrombose in der Familie etc?

DWaJeGxa


Nicht, dass es hier zu Missverständnissen kommt. Ich kann sie nicht zur Verhütung nehmen wegen der Wechselwirkungen. Da ja bei Einnahme mehrerer Medikamente die Wirkung der Pille geschwächt werden kann, ist mir davon abgeraten worden, sie nicht zur Verhütung zu nehmen. Grundsätzlich nehmen darf ich sie schon, sonst wäre sie mir ja nicht verschrieben worden.

Für mich stellt sich eben nur die Frage, ob ich sie jetzt 14 Tage nehme und die Regelblutung praktisch vorziehe oder ob ich sie durchnehme bis zwei Blister leer sind. Aber aufgrund der bereits genannten Nebenwirkungen (Schmierblutungen usw.) werde ich sie wohl 14 Tage nehmen, um die Blutung dann vorzuziehen. Vielleicht ist meine Regelblutung dann gar nicht mehr so schlimm wie bisher. Ansonsten wende ich mich nach meinem Urlaub an einen FA, um abzuklären, welche Möglichkeiten ich habe.

D>aJKeGa


Sorry, mir ist natürlich geraten worden, sie nicht zur Verhütung zu verwenden. (Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen)

l(e sTang Ereal


Lass dich bitte aber nicht bequatschen und informier dich vorher schon mal, zum Beispiel hier:

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/417489/]]

Viele Frauenärzte wollen nur hormonelle Dinge verschreiben und machen keine vernünftige Anamnese, von Aufklärung mal ganz zu schweigen.

D=aJueGAa


Danke! Ich werde es mir mal ansehen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH