» »

Introitusstenose / Scheidendehnung

RQufinax72


@ Nathalie18w

Hallo. Ich würde ja gerne mal wissen, wie es bei dir so verlaufen ist?

Ich hatte selber vor einem Jahr eine Überweisung von meinem FA bekommen auf der Introitusstenos drauf stand. Er hat mir auch erklärt, was das bedeutet und dass es da diese kleine Operation als Hilfe gibt. Darauf hin hat er mich zu einem wohl Fachmann nach Bonn geschickt, der dann aber meinte, es sei alles in Ordnung da unten. Ich solle, weil ich ja noch jung bin, es erst einmal mit Dilatoren probieren und dehnen. Das mach ich seitdem (wenn auch nicht ganz regelmäßig :-/ ), die Teile musste ich mir übrigens selber holen, wie es schien. 75€ weg.

Viel habe ich bisher nicht erreicht...

Ich würde sehr gerne wissen, wie es bei dir verlaufen ist, ich habe nämlich auf einer der wenigen Seiten über "Introitusstenose" gelesen, dass dieser Eingriff nicht unbedingt so gut verlaufen muss... :-|

Es wäre schön, von dir zu hören! :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH