» »

Rot-(dunkel)brauner Ausfluss

d(yi\n@ghexro hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe eine Frage.. seit, ich weiß nicht.. 3 Wochen? habe ich einen dunkelbraunen Ausfluss. Ich dachte zuerst, es wären meine Tage, nun bin ich mir aber nicht mehr sicher.. Zu Beginn der Menstruation (in den ersten 2?3? Tagen höchstens) in diesem Monat schien es auch ganz normal (von der Menge her) auch wenn sie auch dort schon ziemlich dunkel war. Danach kam garnichts, ähnlich wie ein "Stop," ganz normaler (heller!) Urin. Und dann kam´s wieder.. Aber eher so, wie, als wenn man den weißen Ausfluss einfach hat, und dieser sich in der Unterwäsche einnistet. Als ich mal mit der Fingerspitze drüber wischte, waren auch rötliche Pikmente zu sehen, von der Konzistenz her ähnelte es meiner Erinnerung nach auch dem weißen Ausfluss.. Ich bin mir unsicher was es ist, da es zwischenzeitig immer wieder kommt. Falls es wichtig zu erwähnen ist, ich bekomme meine Menstruation relativ unregelmäßig.

Bitte um Hilfe ???

Antworten
lIe salng rGeal


Wie alt bsit du denn?

Hattest du ungeschützten Verkehr?

AIleo#nor


Wie verhütest du?

Wurde deine Schilddrüse mal überprüft?

Wann warst du das letzte mal beim Gyn?

dRyin%ghxero


Werde dieses Jahr 17, bin keine Jungfrau mehr - jedoch aber auch seit 1 anhalb Jahren mit meiner Freundin zusammen.

Schilddrüse? Glaube nicht. Beim Gyn ist schon fast 2 Jahre her :=o

lUe s+a}ng rexal


Also hattest du keinen Sex mit einem Mann?

Schilddrüse kannst du mal ansehen lassen, geh am besten zum Endokrinologen damit.

Azlegonoxr


Ich würde bei einer derart dauerhaften Blutung mal zum Gyn gehen und organische Ursachen ausschließen lassen.

deyiMnghkerxo


Doch, Sex mit Männern hatte ich auch schon, aber seit über ein anhalb Jahren halt nicht mehr ;-D

Also meint ihr, auf zum Gyn und untersuchen lassen? Habt ihr n Gedanke was es sein könnte?

A>leo5nxor


Das kann ein hormonelles Problem sein, ne Zyste, oderoderoder

d`yinbg9hero


Zyste? Klär mich auf, wenn es das ist, was ich denke, könnte ich dazu eventuell etwas sagen ":/

A3lePonor


Mit Flüssigkeit gefülltes etwas. Aber wie gesagt: das ist jetzt Kaffeesatzleserei mit verbundenen Augen. Ich würde den Gynbesuch abwarten.

dgyingFherxo


Ich habe son Kugelartiges Dingen kurz unter meiner Vagina, also zwischen Vagina und Analloch.. Seit sehr sehr langem schon :-X

A~lbeo?noxr


Das hat aber mit der Blutung nichts zu tun ^^

Warte einfach den FA Besuch ab, dann wirds klarer.

d#yminghXero


Dachte, vielleicht ist es so eine Zyste.. %:|

Aule%oxnor


Naa, die von denen ich rede sitzen dann in der Gebärmutter oder am Eierstock und stressen da rum.

dpyin+ghero


:)* :=o :°( >:( :[] %:| {:( %-| :(v :-( ":/ :|N :-| :-X ??? |-o :-x x:) :-p :-q :p> :-@ zzz :)D :)^ :)= ;-) :-D ;-D ]:D *:) @:) x:) :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH