» »

Gewichtszunahme durch Pille

S_kyhxi hat die Diskussion gestartet


Hey all!

ich bin 16 und nehme seid ca. einem halben jahr die Pille (Neu Eunomin). Ich habe seitdem ca. 5 kg zugenommen. Klar hab ich ueber Weihnachten etwas zu viel gegessen *g* aber 5kg is doch ned normal. Also des war etz ned aufeinmal, des hat sich hald langsam immer weiter gesteigert. Ich bin 1.67 gross und hab erst 52kg gewogen und jetz fast 58. Ahhhh! Geht es wem genauso? Sollte ich die Pille absetzten? Ich hab aber Angst davor eine neue zu testen weil es koennt doch sein dass man dann weiter zunimmt oder? Nimmt man dann wieder ab wenn man die Pille absetzt oder muss man des dann wieder abspecken ???

Bitte helft mir!

Antworten
CKr`aZyB-MaxRy


gleiches problem

na du :-)

also ich habe ca 5 monate die pille genommen und habe auch tierisch dolle zugenommen..! allerdings hatte ich andauernd nur total appetit!! achte mal darauf ob du mehr isst und was du isst ob es anders geworden ist seit dem du die pille genommen hast!

ich habe dann die pille abgesetzt.

jetzt, nach einem halben jahr, habe ich mir die pille wieder geholt und habe der frauenärztin das gesagt. ab februar nehme ich dann also wieder die pille.. sie hat mir die keichteste pille gegeben die es fast gibt (lies oder so)!!! ich würde einfach mal deine frauenärztin fragen!

liebe grüße,

maria

T+of}fexl


die gewichtszunahme kann durch die pille zwei ursachen haben: 1. vermehrter appetit oder 2. wassereinlagerungen

gerade vermehrter appetit gegen ende eines pillenstreifens kam bei mir oft vor. habe jetzt eine 3-phasen-pille, die dem zyklus besser angepasst ist, und ich bilde mir ein das ich jetzt weniger probleme damit habe.

die wassereinlagerungen kommen vom östrogen in der pille. wenn man darauf stark anspringt dann wachsen die brüste, man hat wasser im ganzen körper, speziell in den beinen. beides macht sich durch schwellung und auch spannen bemerkbar.

sutangxe


Die meissten Pillen greifen stark in den Hormonhaushalt ein . Ich habe zum Beispiel durch die Dreimonatsspritze rapide zugenommen , jetzt riet mir meine FÄ die Jasmin zu nehmen , weil sie die Wassereinlagerungen ausschwemmt , denn Gott sei Dank ist nicht alles Fett !

Aber ich muss mich erst von den Nebenwirkungen der Spritze erholen was noch bis zu einem Jahr dauern kann .

Wechsle die Pille es wird nicht besser !

L[ineG_7p7


Neo Eunomin

Hallo Skyhi,

meine erste Pille war auch die Neo Eunomin. Mir war damals nicht bewusst, dass sie zu den stärksten Pillen gehört. Erst als ich den Frauenarzt gewechselt habe, wurde mir das klar. Der neue Arzt war ziemlich entsetzt, warum ich so einen Hormonbomber nehme....Jetzt nehm ich die Yasmin. Mit der bin ich sehr zufrieden....das Gewicht hat sich auch wieder eingependelt. Sprich mal mit deinem Arzt über einen Pillenwechsel.

G!re@exte


gewichtszunahme nur durch diane35

ich bin jetzt 25 und nehme seit meinem 14. lebensjahr wegen zyklusunregelmäßigkeiten die pille.

hatte seeeehhhr viele verschiedene (neo-eunomin, lovelle, microgynon, eve, yasmin...) kam immer gut zurecht, nur meine akne ging nicht weg.

Dann kam der fehler meines lebens: diane35! insgesamt über 15 kg gewichtszunahme in 9 monaten, ohne daß ich meine eß-/ sportgewohnheiten geändert habe. hab nach einem jahr aufgehört, nehme jetzt die dreimonatsspritze - ohne nebenwirkungen, ohne gewichtszunahme und ohne tage.... und kämpfe immer noch gegen dieses hartnäckige übergewicht!!!!

ich denke mal, es kommt immer auf frau an: das was eine verträgt führt bei der nächsten zu nebenwirkungen. also ausprobieren, irgendwas ist für jede dabei! der fa sollte da helfen können

-bliUsi-


also ich bin 16, nehm die pille jetz das 2. (oder 3. ?) monat und hab zugenommen. weiß jetz nicht, wie viele kilos (hab keine waage daheim... >_>'' ) aber ich seh´s seeehr deutlich am po (der ist echt groß im vergleich zu vorher), an den schenkeln und am bauch (der war vor 3 mon. noch ganz straff und üüüüberhaupt nicht schwabbelig.... im gegensatz zu jetz.....). das regt mich alles total auf, und ich bin mir sicher, dass das allein von der pille kommt, weil ich hab bis jetz nie mehr appetit oder so... gehabt... ess immer gleich viel...

ach ja, und hab jetz auch ziemlich schlimme cellulite... also unter ziemlich arg versteh ich in meinem fall, dass man die dellen schon leicht sieht, wenn ich nur normal stehe... und das ist furchtbar. bin insgesamt eine zierliche person und es ist mir total unangenehm, so zuzunehmen. ich gefall mir einfach überhaupt nicht mehr... ... ... ... AAAAAHHHHHH hiiiilfeeeee

dabei hab ich doch eine der leichtesten pillen (loette)!!!! ich glaub ich werd jetz dann mal zur fä gehen und entweder eine andere pille nehmen (wegen zyklusunregelmäßigkeiten... blablahhh) oder ganz einfach absetzen. da hab ich lieber unregelmäßig meine tage als zuzunehmen. ph!! ... m.... *heeeeul* *verzweifel*

Z;iqmxa


Ja genau!

Leute die mit der Pille Probleme haben sollte am Besten zur Fraunenärztin gehen und sich beraten lassen, dafür sind Fä doch da.

Es ist doch Pflicht, das die Frauenärztin/der Frauenarzt nachfragt, ob man Nebenwirkungen wie zB: Grössere Brüste, Zunahme oder Anti-Akne haben will, oder nicht?

LFacnhz#axsa


@skyhi

Ich nehme auch die Pille und habe durch diese einen größeren Busen bekommen. Das ist ja ok. Zugenommen habe ich glaube nicht, da ich noch in alle Hosen passe wie vorher.

Meine Erfahrung ist so:

Ist man eine zierliche/dünne Person, so nimmt man durch die Pille zu. Ist man eine normal Person, wie ich, so nimmt man nicht zu.

Viele meiner Freundinnen haben die Pille, echt viele. Und ich kann euch sagen, das es mit dem Personentyp zusammenhängt ob man zunimmt oder nicht.

Persönlich zu dir Skyhi: Du bist 1,67 m und wiegst jetzt 58 Kg. Das ist doch normalgewicht. Glaubst du etwa Männer wollen dürre Mädchen? Nein, sie wollen Mädchen, an denen auch was dranne ist. Also ich bin 1.70 und wiege schon immer um die 70 Kg. Zumal weil ich viel Sport mache, und die Muskeln wiegen ja mehr als Fett.

Also bitte. Manche würden sich wünschen 58 Kg zu wiegen!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH