» »

Homoeopathie bei zu kurzem Zyklus?

H/e=idxi5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hatte immer einen schoen regelmaessigen Zyklus von 28/29/27 Tagen. Dann kamen SS, Geburten, Fehlgeburten, Stillzeiten,... viele hormonelle Umstellungen eben.

Ich bin 43, also hoffentlich noch nicht in den Wechseljahren.

Nach meinem letzten Baby (jetzt gut 2 Jahre her) hatte ich sehr starke Blutungen, was sich jetzt gebessert/gegeben hat, und v.a. habe ich aber einen nun sehr unregelmaessigen und sehr kurzen Zyklus, was mich stoert!

Ich bin jetzt bei 24 bis 26 Tagen...

Meine Gyn hat mir 'Folliculum 15CH' gegeben (homoepathisches Medikament, ich lebe in Belgien, weiss den dt. Namen nicht), von dem ich je eine ganze Dosis ZT 6 und 18 nehmen sollte. Habe ich auch gemacht (1 Zyklus war geplant), und habe danach das Gefuehl, der Zyklus ist noch kuerzer geworden. Erstverschlimmerung ???

Dazu habe ich noch etwas anderes genommen (je 5 Globuli, ZT 16-25) - hab ich jetzt zu Hause liegen..... |-o (bin auf der Arbeit).

Sollte ich diesen Zyklus noch einmal die homoeopathischen Meds nehmen oder erstmal gucken, wie es sich entwickelt?

Erfahrungen?

Tipps?

Danke *:) *:)

Antworten
A{leonxor


Mal ganz davon abgesehen das ich von Homöopathie nicht allzuviel halte: Für eine sichere Verschreibung ist eine überaus gründliche Anamnese nötig.

Wenn du da was tun willst würde ich mich an einen Heilpraktiker wenden.

Bei zu kurzen Zyklen kann man auch Mönchspfeffer ausprobieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH