» »

Angst vor extremen Regelschmerzen, zudem Pickel(Pille abgesetzt)

lue san@g real


Wenn ich du wäre, würde ich lieber noch ein bisschen abwarten und schauen, ob Magnesium und die anderen oben genannten Dinge helfen.

suwa6sxi


@ helix

ja stimmt du hast recht, nach 7 Tagen ist man geschützt. Ich erinner mich wieder!

H`o%ney _Bunxny91


nicht bei jeder pille!

bei der qlaira sind es glaube ich 10 tage wenn ich mich recht entsinne

SFonnen6_BlMumxe_


Ja, ich mein wenn diese Woche rum ist und ich die Schmerzen überlebt hab ;-)

dann macht es ja auch nichts wenn ich noch bis zur nächsten Regel warte.

Mein Hausarzt hat vor kurzem einen Ultraschall am gesamten Bauch gemacht. Auch Gebärmutter usw.

da hätte man doch eine Zyste erkennen müssen, oder?

Kaamizk"azUi081x5


Es geht nicht darum, dass du jetzt Zysten hast, sondern dass die Einnahme der Pille mitten im Zyklus Zysten begünstigt. Die Follikelreifung ist schon angesprungen, wird unterdrückt dann durch die Pille und so entstehen dann eben recht gerne Zysten.

SLonnenb_B1luxme_


@ Kamikazi

Okay, danke.

In einem Beitrag stand hier, dass aber auch Zysten solche Schmerzen verursachen können.

Daher hatte ich überlegt hätte das der Hausarzt ja eigentlich auf dem US sehen müssen.

Sxtellxa80


Mir gings nach dem Absetzen der Pille ganz ähnlich wie dir. Buscopan und Co zeigen bei mir null Wirkung, vom Ibuprofen brauche ich extrem hohe Dosierungen und Naproxen hilft zwar (bei rechtzeitiger Einnahme) super, verursacht aber genauso wie Ibuprofen Magenschmerzen.

Mein Hausarzt hat mir dann einfach einen Magenschutz verschrieben x:) und ich nehme jetzt zu den Schmerztabletten immer eine von diesen Tabletten und hab keine Magenschmerzen mehr.

Die Pille ist ein hochwirksames Medikament und in erster Linie ein Verhütungsmittel!!! Und das sollte auch das Kriterium zur Einnahme sein: Verhütunsbedarf! Schließlich hat auch die Pille Nebenwirkungen, die nicht zu unterschätzen sind.

Stonnenx_Blume_


Ich bin total erstaunt: Bis auf das anfängliche Ziehen gestern wo die Regel begann habe ich keinerlei Schmerzen. Gut, ich habe etwas Durchfall und Übelkeit weil die Blutung recht stark ist, aber in erster Linie waren ja die Schmerzen so schlimm. Das ist jetzt aber kein schlechtes Zeichen oder so, oder? Mache mir schon beinahe Sorgen, dass ich so schmerzfrei bin (Und ich hatte bisher weder Magnesium noch Schmerzmittel oder sonstiges genommen).

Khami<kazi90815


Wenn du vor 5 Wochen die Pille abgesetzt hast, dann war deine erste Blutung ja sowieso erstmal noch von der Pille ausgelöst.

Das jetzt, sofern du keine Blutung zwischendrin hattest, wäre dann deine erste natürliche Periode. Es kann gut sein, dass die sich im Vergleich zu früher verändert hat. Oft haben junge Mädchen zu Beginn ihrer Periode sehr starke Probleme damit und es wächst sich mit der Pubertät aus.

Meine Periode ist auch deutlich weniger schmerzhaft und weniger stark, als vor der Pille.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH